Language
Write a comment …
Hyla
Hat doch auch was Gutes: Miniröcke, Arschgeweihe und halbnackte Busen und Bäuche werden diesen Kindern wohl nicht mehr erlaubt werden. Ist zynisch, sorry!
SvataHora
"Früh übt sich ..." - Was hier eher wie eine Gaudi aussieht, kann sich bei einigen als Zeitbombe herausstellen.
Gerontius likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas
Ich glaube, ich habe den gleichen Bericht schon vor längerer Zeit gebracht. Es wurde aber kaum beachtet. Wahrscheinlich weil es nicht auf die Hauptseite kam.
Santiago74 likes this.
View 4 more likes.
Josephus
Es ist erschreckender Kindsmissbrauch, der hier gezeigt wird! Mit sinnvollem Sozialkundeunterricht hat das nichts mehr zu tun.
Santiago74 likes this.
View 4 more likes.
elisabethvonthüringen
Zumindest brauchen diese Kinder nicht "Das Dildo" mitbringen...
<<Das erspart uns konkret für unsere weiteren Kinder nämlich die Vorgehensweise, die uns genau diese Verantwortliche (somit weiter aktive) Person des EFB als „Gegenmaßnahme“ empfohlen hat: „Melden sie ihr Kind doch einfach krank, das machen die Moslems auch so“. Das ist bizarr.<< <
Rotondo
Lieber Lutheraner, welche Fälle eines Moscheen-Besuches halten Sie denn für einen Katholiken für nicht sündhaft?
Tina 13 likes this.
Rotondo
Moscheen die frühere christlich-orthodoxe Kirchen waren wurden ehemals mit einem christlichen Weiheakt versehen und eben später durch die unrechtmäßige Aneignung von Muslimen für ihren eigenen Gott, der mit unserem keinesfalls identisch ist zweckentfremdet. Dieser Weihesegen verbleibt.
Ob der Besuch dieser Stätten ein Verstoß gegen das 1. Gebot darstellen mag, richtet sich nach dem tieferen Motiv Ihres Besuches.
Tina 13 likes this.
pio molaioni
@Rotondo , mein sehnlichster Wunsch war es, die Hagia Sophia in Konstantinopel zu besuchen. Das geschah im Jahre 1997. Dabei besichtigte ich auch ein oder zwei weitere Moscheen, die ehemals christliche Kirchen waren. Ist das auch ein schwerer Verstoß gegen das I. Gebot?
Gerontius
@Rotondo herzlichen Dank für Ihren Beitrag - ich möchte Ihnen von Herzen beipflichen. Unser Herr fand deutlichste Worte wenn es um das Vergehen der Verführung von Kinderseelen ging! Wie lange noch müssen wir den Greul der Verwüstung an heiliger Stätte ertragen!
Tina 13 likes this.
Rotondo
Der Besuch einer Moschee bedeutet für einen getauften Christen einen schweren Verstoß gegen das erste Gebot.
Für die Lehrer und Organisatoren heißt das weiter:
"Wer aber einem von diesen Kleinen die an mich glauben Anstoß zur Sünde gibt, für den wäre es besser, dass ein großer Mühlstein an seinen Hals gehängt und er in die Tiefe des Meeres versenkt würde" (Matthäus 18, Vers 6)
Tina 13 likes this.
Gerontius likes this.
alfredus
Die westliche Welt ist gottlos geworden und deshalb geisteskrank. Der Geisteskranke merkt nicht, dass er krank ist. Die vielen Gutmenschen die alles tolerieren, werden das Weinen lernen, wenn sie feststellen werden müssen, dass sie ihrer Freiheit beraubt und durch den Islam zu Dämonen-Anbetern gemacht worden sind. Das labile Europa wird wie eine reife Frucht dem Islam anheim fallen. Politiker und Kirchenmänner wollen diese Gefahr nicht sehen und sind somit Förderer dieser diabolischen … [More]
Eremitin
übrigens jedes ungetaufte Kind wird vom Islam für sich vereinnahmt, ob sie es wissen oder nicht. Aber auch das ist den Eltern egal, die ja selber vom Christentum nichts wissen(wollen).
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
PaulK
Merkel muss weg! und die sog. christlichen Parteien ebenfalls
Für mich stellt sich die Frage, ob die Kinder im nächsten Schuljahr dann üben, wie man die Kufar tötet, z.B. Menschen in die Luft sprengt.
pio molaioni likes this.
View 2 more likes.
Ramazzotti
@Lutheraner.de
Wenn es tatsächlich ein Gotteshaus wäre, wäre gegen ein Gebet zu Gott ja nicht verwerflich - im Gegenteil. Aber nun einmal handelt es sich eben nicht um ein Gotteshaus, sondern um einen Götzentempel. Und das man keine Gebete zu einem Götzen richtet, versteht sich von selbst, denn die Götzen der Heiden sind bekanntlich Dämonen.
Vered Lavan likes this.
View 3 more likes.
Viandonta
"Das ist versteckte Missonierung für den Islam!"
-----------------------
Ich sehe da nichts verstecktes. Das ist eine ganz offene Missionierung , die offensichtlich auch gerne angenommen wird, weil alle nicht wissen, was sie da tun und niemand es ihnen erklärt.
luna1 likes this.
View 4 more likes.
Eremitin
bei den vielen ungetauften Kindern....
onda likes this.
View 2 more likes.
Theresia Katharina
An !CdP, da ich Sie nicht kenne, auch keinen PN Kontakt mit Ihnen je hatte, und Sie aus heiterem Himmel, ohne dass es dazu eine Veranlassung gäbe und ohne, dass ich dazu einen Auftrag gegeben hätte, beschließen für mich zu beten, so muss ich Ihnen sagen, dass ich das nicht wünsche! Ich muss das leider aus Vorsicht sagen, da ich es schon erlebt habe, dass die fraglichen Leute nicht zu unserem Herrn Jesus Christus beten, sondern zu seinem Widersacher und dann anschließend Ansprüche auf mich… [More]
Sunamis 46
Die islamisierung schreitet voran
Gerontius likes this.
pio molaioni likes this.
!kCdP
Gute Nacht zusammen! Maria mit dem Kinde lieb uns allen deinen Segen gib! Sehr geehrte Theresia, ich bete heute auch für sie.
Vered Lavan likes this.
View 3 more likes.
!kCdP
Wie fühlt sich wohl jemand, dessen Kind getötet wurde, weil es getauft war, wenn der Nachfolger Petri den koran küsst?
alfredus likes this.
View 3 more likes.
!kCdP
@Theresia Katharina: die blutzeugen christi drehen sich im graben um!
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
@Lutheraner.de Solche Lehrpersonen handeln im Sinne des Mainstreams und werden dafür eher noch belobigt!
Gerontius likes this.
View 2 more likes.
!kCdP
Und würde nicht in Assisi (angesichts weltweiter christenverfolgung) gesagt: wir beten zusammen zu einem Gott?
alfredus likes this.
View 2 more likes.
Theresia Katharina
@!kCdP Und wurde auch noch später heilig gesprochen!
alfredus likes this.
!kCdP
Gab es nicht mal jemanden, der (zur Probe?) den koran geküsst hat....?
alfredus likes this.
View 2 more likes.
dlawe
Wie naiv sind die Lehrkräfte.
Diese Lehrer sind GUTMENSCHEN mit GRÜNEN IDEEN.
Leider!
alfredus likes this.
Sunamis 46 likes this.
Elista
Bei muslimischen Kindern in christlichen Einrichtungen muss man darauf achten, dass
-sie kein Schweinefleisch essen,
-dass sie nichts essen, das in einem Topf heiß gemacht wurde, in dem früher schon mal Schweinefleisch war oder mit einem Messer geschnitten wurde, mit dem früher schon mal Schweinefleisch geschnitten wurde...
- dass sie nicht dazu angehalten werden, die Hände zu falten
- man ihnen nicht zu viel von Jesus erzählt,
- dass sie zu christlichen Festen gesagt bekommen, dass es christli… [More]
Vered Lavan likes this.
View 4 more likes.
Elista
Aber muslimische Kinder darf man nicht mit in die Kirche nehmen!
Vered Lavan likes this.
View 4 more likes.
!kCdP
Noch schlimmer ist beim Thema sexualkunde. Versuchen Sie da mal Ihr Kind zu befreien! Kinder sollten über grschlechtliches, den weiblichen Zyklus usw aufgeklärt werden. Am besten von der Mutter bzw den Eltern! Aber nicht staatlich indoktriniert werden.
alfredus likes this.
View 2 more likes.
Theresia Katharina
Wenn man die Kinder vom Religionsunterricht abmeldet, dann müssen sie in den Ethikunterricht, dort wird wieder der Islam angepriesen unter dem Stichwort "Kennenlernen einer fremden Religion!" Trotzdem abmelden!
alfredus likes this.
View 4 more likes.
!kCdP
Das ist nur logisch und konsequent. Jahrelang hat man den Zeitgeist angebetet und jetzt eben...
alfredus likes this.
View 4 more likes.
Vered Lavan
Das ist kein Spass!!! Unser Herrgott lässt Seiner nicht spotten! [More]
alfredus likes this.
View 5 more likes.
Theresia Katharina
Unser Volk wird durch gewissenlose Pädagogen dem Glaubensabfall preisgegeben und affin gemacht für eine Götzenreligion!
Vered Lavan likes this.
View 3 more likes.
Theresia Katharina
Das ist versteckte Missonierung für den Islam!
alfredus likes this.
View 3 more likes.
Tina 13
wie krank ist das denn ?
Josephus likes this.
View 5 more likes.
Theresia Katharina
Furchtbar! Das ist für Christen unerlaubt!
alfredus likes this.
View 4 more likes.
Vered Lavan
Um Gottes Willen! Die Kinder verbeugen sich vor dem Mondgötzen! Was wird hier gemacht mit unserem Volk?!
alfredus likes this.
View 3 more likes.