Clicks3.8K

SANKT M A R T I N

Laus Deo
18
Diese Legende des Heiligen Martin zeigt uns, seit wachsam...Denn unser Herr Jesus Christus ist überall gegenwärtig. Heiliger Martin, bete für uns mit allen Engel und Heiligen. Amen Lob dem Dreifaltig…More
Diese Legende des Heiligen Martin zeigt uns, seit wachsam...Denn unser Herr Jesus Christus ist überall gegenwärtig.

Heiliger Martin, bete für uns mit allen Engel und Heiligen. Amen

Lob dem Dreifaltigen Gott
Guggenmoos
Elista...diese "Geschichte" hat JosefBordat auf einer anderen Skurrilität aufgebaut...

Sonne, Mond und Sterne
Elista
Ein Mann aus Karlsruhe hat Martin, Bischof von Tours, angezeigt – wegen Sachbeschädigung! Die so genannte „Teilung des Mantels“, dessen Eigentumsverhältnisse nach Angaben der Staatsanwaltschaft in der Tat „noch ungeklärt“ sind, sei in der Absicht erfolgt, ein völlig integeres Kleidungsstück zu zerstören.....
Einfach herrlich!!
Nie mehr „Ich gehe mit meiner Laterne“? Strafanzeige gegen Bischof von Tours!
29. November 2011

Ein Mann aus Karlsruhe hat Martin, Bischof von Tours, angezeigt – wegen Sachbeschädigung! Die so genannte „Teilung des Mantels“, dessen Eigentumsverhältnisse nach Angaben der Staatsanwaltschaft in der Tat „noch ungeklärt“ sind, sei in der Absicht erfolgt, ein völlig integeres …More
Nie mehr „Ich gehe mit meiner Laterne“? Strafanzeige gegen Bischof von Tours!
29. November 2011

Ein Mann aus Karlsruhe hat Martin, Bischof von Tours, angezeigt – wegen Sachbeschädigung! Die so genannte „Teilung des Mantels“, dessen Eigentumsverhältnisse nach Angaben der Staatsanwaltschaft in der Tat „noch ungeklärt“ sind, sei in der Absicht erfolgt, ein völlig integeres Kleidungsstück zu zerstören. Dass Martin angeblich aus Nächstenliebe gehandelt und einem Bettler das Leben gerettet habe, spiele dabei keine Rolle. „Hier geht’s ums Recht“, erläutert sein Anwalt Dr. Manfred Brockmüller aus Lüdenscheid.
Ferner hätte sich Martin mit seinem Schwert erhebliche Schnittverletzungen zuziehen können. Ein derartiger Einsatz von Hieb- und Stichwaffen durch einen Soldaten sei zudem „kein gutes Vorbild“ für Kinder und Jugendliche, wie Brockmüller erklärte, der zuletzt mit einer Klage gegen die Stadt Troja (Türkei) Schlagzeilen gemacht hatte, der er beim Bau des Pferdes erhebliche Sicherheitsmängel vorwarf. Unterstützung bekam Brockmüller damals vom TÜV Rheinland.
Ob die Anzeige gegen Martin, der sich zu den Vorwürfen bisher nicht äußerte, nun das Aus für die beliebten Laternenumzüge bedeutet, ist zur Stunde noch ungewiss. Sein Mandant sehe einem Ende der Tradition allerdings sehr gelassen entgegen. Es sei zwar nicht das Ziel der Anzeige, aber dennoch ein durchaus erwünschter Nebeneffekt. „Auch wegen die Hexen“, wie der 58jährige Maschinenbauingenieur auf Nachfrage betonte.
(Josef Bordat)
Linken-Forderung nach Aus für Sankt Martin erntet Widerspruch

Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland Mazyek: Dass Sankt Martin ein katholischer Heiliger sei, stelle für Muslime keinen Hinderungsgrund dar, an den Umzügen teilzunehmen. Leben des heiligen Martin sei auch für Muslime vorbildlich
Düsseldorf (kath.net/KNA) Forderungen der Linkspartei in Nordrhein-Westfal...[mehr]
One more comment from elisabethvonthüringen
Niemand hat die Absicht, einen Mantel zu teilen!

[Von Bastian]
"Die Einsicht, dass es richtig sei, "den Mantel zu teilen und den Armen zu helfen, ist eine überkonfessionelle Botschaft", betonte Sagel. "Ich finde es gut, wenn sich alle Kinder angesprochen fühlen und kein Kulturkreis diskriminiert wird"..."Dazu braucht man keinen Sankt Martin, der dem Lichterzug auf dem Pferd voranreitet", sagte …More
Niemand hat die Absicht, einen Mantel zu teilen!

[Von Bastian]
"Die Einsicht, dass es richtig sei, "den Mantel zu teilen und den Armen zu helfen, ist eine überkonfessionelle Botschaft", betonte Sagel. "Ich finde es gut, wenn sich alle Kinder angesprochen fühlen und kein Kulturkreis diskriminiert wird"..."Dazu braucht man keinen Sankt Martin, der dem Lichterzug auf dem Pferd voranreitet", sagte der Chef der Linkspartei." (Quelle)

Dem können wir nur zustimmen! Die Linken brauchen Sankt Martin nicht - sie haben selbst viel Erfahrung im Teilen, das haben sie bewiesen.
So teilen sie beispielsweise von ganzem Herzen das Geld, das andere verdient haben. Auch die Privatsphäre anderer Menschen haben sie ausgiebig geteilt.
Selbst größte Teilungsprojekte waren kein Problem - sie haben Berlin und ein ganzes Land für lange Zeit konsequent und erfolgreich geteilt.
Ihre Macht haben sie allerdings nicht geteilt, aber man muss ja auch nicht alles teilen...
pina
einfach suuuper,wie in der kindheit--
louisa
Sehr schön!
Yohanan
Liebe Elisabeth,

das ist mein Lieblingslied wirklich! (Ich finde kein passendes smily! Zuviele grantige smilies! )
Erzengel
Ja, so wird es bei uns heute Nachmittag auch gefeiert! Zuerst eine kleine Andacht in der Kirche, dann der Martinsumzug mit Pferd und "Heiligem Martin" und vielen stolzen und glücklichen Kindergesichtern - und zum Abschluß stärken sich alle bei Punsch und süßen Martinsgänsen...
Yohanan
Ja, es klingt mir in mein Herz hinein und es klingt in das Herz der Menschen, auch die Fernen. Das Martinsfest ist wirklich ein Segensfest für Europa, so elementar. Ich bin dankbar gestimmt!
"Ich geh' mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir.
Da oben leuchten die Sterne und unten leuchten wir...."
So würde Yohanan dann wohl singen...
Yohanan
Ach ja, ich würde auch allein mit der Laterne durchs Dorf stapfen mit dem Martinslied auf den Lippen. Ich seh mich schon, wie die Andacht auf mich zu kommen würde.

Meine Jungs erwarten mich heute zum Umzug. Ich freue mich wirkllich darauf. Vermutlich wird der Pfarrer auf dem Pferd sitzen. Der Weg führt zu einem Hof, auf dem ein Feuer brennen wird und die Blasmusik spielt.

Bei uns fällt der Martinsumzug dieser "Saugrippe" zum Opfer....
Monika Elisabeth
Sankt Martin Sankt Martin !!!

Im_Kreuz_ist_Heil
Dominikus

Don Padre freut sich!

Vergelt's Gott Laus Deo