Sprache

Klicks
49
Almabtrieb in den Alpen (12.09.2018)

Elista 3 3
Almabtrieb in den Alpen (12.09.2018) Wenn es in den Bergen im Herbst so langsam wieder kälter wird, ist es an der Zeit, das Vieh von den Bergweiden im Gebirge wieder ins Tal zu treiben. Dieser … Mehr
Kommentieren
Elista hat diesen Beitrag in Almabtrieb in den Alpen (12.09.2018) verlinkt.
Elista
Ein ländlicher Brauch zum Erntedank ist der Almabtrieb an diesem Tage. Der Almabtrieb ist das Dankfest der Bauern, Senner und Hirten, wenn das Vieh wieder gesund von der Alm zurück in den Stall kommt. Die einzelnen Abtriebe finden zu unterschiedlichen Zeiten statt. Dies ist stark wetterabhängig

Der Schmuck besteht aus Tannengrün und Alpenblumen, verziert mit bunten Bändern, Flitter und Spiegeln.… Mehr
Kommentieren
Elista
Im September kehren Kühe und Rinder von den saftigen Almwiesen zurück ins Tal und in den heimischen Stall. Ein Ereignis mit langer Tradition, das Einheimische und Gäste gleichermaßen begeistert.
Lautes Glockengebimmel kündigt die Herde an. Den Zuschauern am Wegesrand bietet sich ein farbenprächtiger Anblick. Es ist wieder soweit: Am Ende des Sommers kehrt das Vieh wohlgenährt und festlich geschm… Mehr
Kommentieren
Elista
Wenn es in den Bergen im Herbst so langsam wieder kälter wird, ist es an der Zeit, das Vieh von den Bergweiden im Gebirge wieder ins Tal zu treiben.
Dankbar wird gefeiert, wenn die Tiere alle gesund wieder im Tal ankommen.
Kommentieren