언어

클릭 수
6.2천
Gloria Global am 24. August 2017

Priester-Selbstmorde Spanien. Der Ex-Priester und linke Theologe Xabier Pikaza kennt mindestens drei Priester, die sich in den letzten Jahren umgebracht haben. Auf Religión Digital schreibt er, dass … 더보기

댓글 쓰기…
Nujaa
Es gibt übrigens noch einen übleren Umgang mit Mitchristen. Man sperrt nicht, läßt sich auf eine Diskussion ein, beide Seite geben sich Mühe, und wenn dann nicht das gewünschte Ergebnis kommt, löscht man die Diskussion aus dem strang.
2 명 더 보기
geringstes Rädchen
❤ Mein kleiner Beitrag zum "Großen Ganzen" (Nr. 30) Text: BOTSCHAFTEN
- Botschaften zeigen den Weg in den Himmel !
- Botschaften, um das Sein Gottes allen Menschen zu offenbaren !
- Botschaften, um die Existenz Satans als Wahrheit akzeptieren zu können !

- BOTSCHAFTEN SIND DAS WORT GOTTES ! 더보기
Viandonta
Wenn es nur eine/r wäre, die/der gesperrt wird ,aus Gründen eines sogenannten "Selbstschutzes" , dann könnte ich das noch verstehen, aber es sind ziemlich viele, die aus "Selbstschutzgründen" blockert sind. Vor was und wem soll denn da geschützt werden? Sind doch nicht alles Trolle.

Das war jetzt ein Selbstgepräch und bedarf keines Kommentars.
Viandonta
@Gestas
"Ich habe nicht sie gemeint. Ist mir egal"
-------------------
dann müsste ich mich ja angesprochen fühlen. Nun, ich habe dazu Meines ja oft genug schon gesagt.
Priska
Ich bitte ums Gebet, für ein junges Mädchen, das seit Donnerstag vemisst wird.Sie wollte nach Innsbruck fahren,ist leider nicht zurück gekommen ...
4 명 더 보기
Nujaa
Ich würde es vorziehen in dem Strang zu schreiben, auf den ich mich beziehe. Ich finde auch, der andere Strang, in den ich mich dann ausweichend einmische, hat eine Erklärung verdient, warum ich da nicht zur laufenden Diskussion schreibe. Sperren finde ich deshalb ungünstig. Aber wenn es die Redaktion erlaubt, meinetwegen.
Bloß dann kann man sich nicht gleichzeitig beklagen, dass Sperrungen öffen… 더보기
2 명 더 보기
Gestas
@Priska
Ich habe nicht sie gemeint. Ist mir egal
Gestas
Im nächsten Jahr dürfen laut Medienberichten 390000 Syrer ganz legal ihre Familien nach Deutschland holen. Geht man zurückhaltend von jeweils vier Familienangehörigen aus, würden allein auf diesem Wege mehr als 1,5 Millionen Migranten zusätzlich ins Land kommen. Lieber Gott, beschütze Deutschland!
4 명 더 보기
Priska
@Gestas gut gemeint von Ihnen ,aber ich sperre Sie trotz dem nicht...
Gestas
Mich stört eine Sperre nicht. Wer nicht will, der hat schon. Ich kann diese Person auch sperren. Na und?
Gestas
Wie ich schon geschrieben habe, geschehen viele Sperrungen aus Selbstschutz. Sperrungen sind keine Beleidigungen. Bei Nutzern, die sich besonders über Sperrungen aufregen, spielt eine gekrängte Eitelkeit eine Rolle. Wie kann man mich, gerade mich sperren?! Wo ich doch so nett bin!
2 명 더 보기
Viandonta
@Franz Josef
"Ich finde es nicht schön, wenn sich hier, auf einer kath. Seite, auf eine Person eingeschossen wird..."
-----------------------------------------
Schön ist das nicht, aber notwendig, weil es nur auf diesem Wege machbar ist, dieser Person zu widersprechen. Das macht sie noch lange nicht zu einem Opfer, noch lange nicht.

Sie macht teilweise Aussagen, die dürfen nicht kommentarlos in … 더보기
2 명 더 보기
Nujaa
Ich weise darauf hin, dass auf "kein Kruzifix mehr" auf eine "Buch der Wahrheit"-Seite verlinkt wird, diesmal über facebook verschleiert. Im entsprechenden Strang kann ich nicht schreiben, weil ich gesperrt bin.
2 명 더 보기
Priska
@Franz Joseph das sehe ich nicht so wegen den Sperrungen ...es ist kein Schutz ,sondern ein Macht gehabe ich bin von zwei Usern gesperrt,und Tina hat mich gesperrt wegen einer Frage,die Sie mir vielleicht nicht beantworten konnte..die Sperrungen sind eine einzige Beleidigung...man kann kein PN schreiben so wird dies dann Öffentlich ausgetragen,und dass mit einem Unmut ...Ich habe niemanden Gesperrt und werde auch niemanden Sperren,mit dem Sperrungen macht man sich nur Feinde,sonst nichts...
Franz Joseph
Ich finde es nicht schön, wenn sich hier, auf einer kath. Seite, auf eine Person eingeschossen wird. Ich finde es nicht richtig, jemanden seine Katholizität abzusprechen, selbst wenn man davon ausgeht, daß sich dieser "Jemand" bei einer Gelegenheit im Irrtum befindet. Möglicherweise ist diese Person nicht vom kath. Glauben abgefallen, sondern nur falsch informiert und ergreift deshalb für eine … 더보기
2 명 더 보기
Vered Lavan
Hurrikan Irma in Livestreams: www.t-online.de/…/hurrikan-irma-h… ! Unfassbar - auf den Britischen Jungferninseln filmt ein Feriengast wie sein Haus vom Orkan mit 300 km/h zerlegt wird! = ab Min. 14.41 im Video: www.youtube.com/watch ! Livecam Miami: www.youtube.com/watch = dort werden jetzt die Straßen vom Meer überschwemmt !!!
2 명 더 보기
Priska
@Gestas ich will ja mit Ihnen nicht streiten..wie kommen Sie nur auf so was ?
Priska
@Gestas sie haben keine Meinung,die hat nur die Tina...
Viandonta
@Gestas
"Es gibt genug nicht angemeldete Mitleser"
-------------------------------
Die sind Tina wohl auch am liebsten, denn die halten ihren Mund , ohne dass sie gesperrt werden müssen.
2 명 더 보기
Nujaa
Das ist doch das Problem. Wir sind hier nicht im Sandkasten oder einer Selbstfindungsgruppe anything goes , sondern the more catholic the better.
2 명 더 보기
Gestas
@Viandonta +@Tradition und Kontinuität +@Priska
Ist doch in Ordnung, wenn ihr @Tina 13 Beiträge nicht liest. Es gibt genug nicht angemeldete Mitleser
2 명 더 보기
Viandonta
@TuK
"Gibt es eigentlich jemanden, der bei Tina nicht gesperrt ist ..."
-----------------------------------------------
Oh ja, die gibt es, das können Sie daran sehen, wer ihr in ihrem Sinne antwortet
2 명 더 보기
Gibt es eigentlich jemanden, der bei Tina nicht gesperrt ist (abgesehen mal von Gestas)? Ich werde ihre Beiträge auch nicht mehr lesen, die meisten kenn ich sowieso, da es sich um Wiederholungen handelt.
Viandonta
@Priska
"Aber seit ich gesperrt bin schaue ich nicht auf ihrer Seite..ist für mich erledigt."
--------------------------------------
Das geht mir auch so , was soll ich mich zutexten lassen, ohne die Möglichkeit zu haben etwas dazu zu sagen.
Da kann ich ja auch die Zeitung lesen, wobei da sogar Leserbriefe möglich sind.
2 명 더 보기
Priska
@Tradition und Kontinuität leider haben Sie recht..aber man muss auch sagen ,,es ist nicht alles schlecht was @Tina 13 hineinschreibt,leider kann sie mit den Unterscheidung der Geister nicht..Aber seit ich gesperrt bin schaue ich nicht auf ihrer Seite..ist für mich erledigt.
4 명 더 보기
Viandonta
@Tradition und Kontinuität
Ich habe lange gebraucht um nun erkennen zu müssen, dass genau dies(Tina @ Co.) mit "the more catholic the better " gemeint ist. Wir sind mittendrin gelandet
@alfredus
Diese Pflicht zur "correctio fraternalis" ist Thema im Evangelium dieses Sonntags.
Und wieder hat Tina zugeschlagen mit ihrem "verdammten Priester". Zum gefühlt fünfzigsten Male. Dieses Horror-Märchen hat sie völlig in seinen Bann gezogen. Sie kommt einfach nicht mehr los davon. Es wäre aber schön, wenn sie die anderen Leser von ihren Obsessionen verschonen würde.
alfredus
Wenn es um die Lehre und den Glauben geht, darf man, muss man den kritisieren der von der Lehre und den Glauben abgeht und falsche Wege aufzeigt, wie das jetzt in der obersten Spitze der Kirche geschieht. Es geht letztendlich um die Seelen, die irre geleitet werden. Wer hier schweigt, stimmt zu und ist deshalb mitschuldig.
alfredus
@Eugenia-Sarto Heute ist man schnell mit dem Wort Märtyrer zur Hand. Wie auch dieses Wort im Islam gebraucht wird, dass dort aber nicht in den Himmel führt, sondern direkt in die Hölle. Wenn jemand Hus als Märtyrer sieht, kann es nur ein Protestant sein. Hus war es, der es geschafft hat, Tschechien, außer Iglau, dem protestantischen Glauben zuzuführen und das ist aus katholischer Sicht, kein … 더보기
Eugenia-Sarto
Kirchlicher Abendsegen:
"Der Friede unseres Herrn Jesus Christus; die Kraft seines heiligsten Leidens; das Zeichen des heiligen Kreuzes; der glorreiche Titel: Jesus von Nazareth, König der Juden; die Reinheit der seligsten Jungfrau Maria; der Schutz der heiligen Engel und die Fürbitte aller Heiligen schütze uns und die Unseren gegen alle Feinde jetzt und in der Stunde unseres Absterbens. Amen +"…
더보기
3 명 더 보기
NAViCULUM
@Eugenia-Sarto das stimmt. Wir können nur Irrtümer aufzeigen und auf den richtigen Weg hinweisen.
Eugenia-Sarto
Man kann niemanden bekehren. Denn das ist Gottes Werk. Man muss beten für denjenigen und mit viel Liebe und Geduld, Schritt für Schritt. Es ist nicht unsere Schlauheit oder unser Charme, sondern Gnade!
2 명 더 보기
NAViCULUM
@Eugenia-Sarto doch aber ich habe den Kampf mit Katholiken. Versuchen Sie einem Menschen der an den kath Gott der unendlichen Liebe und Verzeihung glaubt klar zu machen.. ja, stimmt aber nur wenn wir eben gewisse Bedingungen erfüllen.
Eugenia-Sarto
Machen wir Schluss für heute!
Eugenia-Sarto
Hier in Gloria ist auch schon bei manchen dessen Welt ein wenig eingerissen worden. ich könnte Ihnen Namen nennen. Glückliche Menschen! Der Kampf lohnt sich.
Eugenia-Sarto
@NAViCULUM Haben Sie nicht gelesen, was ich mit meiner evangelischen Freundin für einen Kampf hatte?
NAViCULUM
@Eugenia-Sarto es ist leichter einem Unwissenden etwas beizubringen, als einem Umerzogenen der glaubt er würde den Glauben verstehen. Dem seine Welt muss erst eingerissen werden, um dann neu aufgebaut zu werden.
Eugenia-Sarto
Ja,ja. Ich habe einen Neffen, mit dem ich Dogmatik mache. Erst hatte er fast keine Ahnung, jetzt diskutieren wir jeden Gedanken durch. Und er ist jetzt missionarisch im internet tätig und kann sehr viele Frage junger Katholiken gut beantworten, weil wir das einüben.
NAViCULUM
@Eugenia-Sarto nein, das ganz sicher nicht aber die Kirchenlehrer hatten es überwiegend mit Gläubigen zu tun, die noch ein Grundverständnis des kath Glaubens hatten. Wir haben es mit Gläubigen zu tun die 50 Jahre umerzogen wurden
Eugenia-Sarto
Ich verabschiede mich jetzt. Gute Nacht!
Eugenia-Sarto
Wenn sie lernen: Jungfrau vor der Geburt, bei der Geburt, nach der Geburt, dann ist das Glaubenswissen für Anfänger. Der Katholik will mehr wissen und soll missionarisch sein