Sprache
04:40

«Ich habe 900 Menschen getötet und 250 Frauen vergewaltigt»

Ein glühender Diener Allahs und des Kalifats [Un fervent disciple d'Allah et du Califat] Quelle: www.islam-et-verite.com/fidele-disciple-dallah-califat/ Video Nr. 403 Verantwortlich für die Übersetz… Mehr
Kommentieren
Ratzi hat diesen Beitrag in Kardinal von Sri Lanka begrüßt Todesstrafe für Drogendealer verlinkt.
Eremitin
furchtbarer Kerl, der sich keiner Schuld bewusst ist....
Tina 13 gefällt das. 
Ratzi
Hier kann das Video mit besserer Auflösung runtergeladen werden: tuko.ch/nextcloud/s/WY5tdCLG8xnGPZe
GOKL015
Die Hölle ist tief, sie ist 900 Meschen und 250 Frauen tief.
Das ist sehr tief.
Ich bete für deine Bekehrung, denn die Barmherzigkeit Gottes ist um ein vielfaches höher als alle tiefen tief sind.
Rosenkönigin von Heroldsbach gefällt das. 
Ratzi gefällt das. 
Brazos
@Juan Austriaco
ja, das kann sein, ich werd mal darüber nachdenken.
Danke für den Impuls, stellenweise hab ich nämlich auch ein par Probleme mit dem AT.
Juan Austriaco gefällt das. 
Juan Austriaco
@Brazos Nur ein kleines Detail noch zum Abschliessen: Warum hat Jesus NIE von der Adam und Eva Geschichte gesprochen, obwohl diese Geschichte die wichtigste Geschichte im ganzen AT sein soll? Glauben Sie mir, Jesus hatte seine guten Gründe warum er geschwiegen hat: Er hätte sonst das Plagiat von "Mose" oder von der "Gruppe Mose" aufdecken und erklären müssen, was für ihn den sofortigen Tod … Mehr
Brazos
@Juan Austriaco
Ich möchte keinem das katholisch sein absprechen, aber ihre Aussage ist nicht katholisch.
Das AT ist Gottes Wort in Menschenwort und beschreibt grob die Entwicklung der Israeliten zu Gott. Adam und Eva sind theologische Erklärungsversuche und darf nicht wörtlich genommen werden. Auch wenn im AT sogar gefälschte Geschichte niedergeschrieben wurde und nachträglich Verse eingefügt … Mehr
Juan Austriaco
@Brazos Weil es satanische Verse gibt, die sicher nicht von Gott sind. Auch gibt es einige Psalmen, die von einem Dämon inspiriert sind. Auch die Geschichte von Adam und Eva ist definitiv nicht von Gott, denn vor ca. 100 Jahren wurden die Original-Tontafeln im heutigen Irak gefunden, wo die gleiche Geschichte fast 1:1 von den Sumerern aufgeschrieben ist, aber ca. 1'000 Jahre vor dem sog. Mose. … Mehr
Brazos
@Juan Austriaco
Ja, das meinte ich auch, jedenfalls ist es nicht die Jungfrauengeburt!
Seit wann ist denn das alte Testament für Katholiken denn nicht mehr das Wort Gottes? Habe ich da etwas verpasst?
Juan Austriaco
@Brazos Sie verwechseln schon wieder etwas: die Unbefleckte Empfängnis Mariens bedeutet, dass Maria ohne Sünde empfangen wurde, und nicht, dass sie vor jeder Sünde bewahrt worden ist. Lesen Sie doch bitte den Katechismus.

Zu Ihrem Kommentar an @ZENTRUM: für Christen gilt das NT und nicht das AT. Das AT ist jüdisch und hat für Christen nur eine historische Bedeutung. Jesus hat den alten … Mehr
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Carlus
wir leben in der Zeit, in der Satan alle Macht an sich gezogen hat. Die Herde Gottes wird dazu von den falschen Hirten verraten und den Dämonen geopfert.
Gestas gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das. 
Brazos
@hooton-plan
Was sollte ich denn da verwechseln? Die unbefleckte Empfängnis bedeutet, dass Gott Maria von Anfang an vor jeder Sünde bewahrt hat und die Muslime sagen, das Gott von Anfang an bewahrend die Hände über Maria gehalten hat. Die unbefleckte Empfängnis ist nicht die Jungfrauengeburt!

@ZENTRUM
Im alten Testament befinden sich genug Stellen die böse sind und auch Christen zu bösen … Mehr
hooton-plan
@Brazos Das hat aber nichts zu tun mit der Unbefleckten Empfängnis Mariens! Sie verwechseln etwas, das miteinander nichts zu tun hat. Lesen Sie bitte im Katechismus nach, was die Unbefleckte Empfängnis Mariens bedeutet! Noch etwas zur angedeuteten Koran-Textstelle: dort steht auch, dass Maria mit einem jungen Mann (bzw. mit einem vollkommenen Mann) Sex gehabt hat (Sure 19,16-25). Der Koran … Mehr
Brazos
@hooton-plan
Die Stelle im Koran kann ich ihnen nicht genau sagen, aber dort steht ungefähr, das Gott über Maria als Mutter Jesu, von Anfang an die Hände gehalten und sie bewahrt hat.
@ZENTRUM
Christen schießen in den U.S.A ständig in Schulen, Restaurants etc. Menschen nieder, Christen fahren fahren absichtlich auf der ganzen Welt, auch in Deutschland Fußgänger tot. Achja, die sind zwar … Mehr
Juan Austriaco
@ZENTRUM @hooton-plan Hier ist die Lösung: Eine Frau bekommt im "Himmel" einen jungen Mann mit Dauererektion. Beweis ist hier: www.islam-et-verite.com/recompense-femm… Der Islam ist die Religion Satans.
Gestas gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
hooton-plan
@Brazos Das habe ich nicht gewusst, dass im Islam die unbefleckte Empfängnis Mariens im Ansatz verankert ist. Können Sie bitte die genaue Quelle angeben, wo das verankert bzw. wo das beschrieben ist.
Brazos
@ZENTRUM
Zu ihrer Meinung fällt mir nur ein :"Wer sich selbst erhöht wird erniedrigt werden."
Eigentlich sind sie ja auch ein Protestant, sie lehnen die aktuelle Lehre der röm/kath. Kirche ab und schlagen die Papstworte in den Wind. Wahrscheinlich lässt ihr Ego sowieso keine Unterordnung unter ein geistlichem Oberhaupt zu. Die Ultrakatholiken sind übrigens ähnlich zerstritten und in kleine … Mehr
Brazos
@hooton-plan
Zum einen gibt es viele islamische Strömungen, die man grob in zwei Richtungen teilen kann, ein schiitischer Bekannter vergleicht sie mit evangelisch und katholisch (die Schiiten und Sunniten) und ich finde so unpassend ist der Vergleich gar nicht. Eine Untergruppe der Schiiten, die Aleviten, sind sehr liberal und aufgeschlossen. Allein so etwas kommt bei solchen Pauschalurteilen … Mehr
hooton-plan
@Brazos Im Fall des Islam muss man aber pauschal verurteilen, weil aus ihm nichts Gutes kommt. Im ganzen Koran (ca. 6200 Verse) ist absolut keine Angabe, was der Mensch tun muss, um das ewige Heil zu tun. Das heisst, der Islam interessiert sich Null für das ewige Heil der Menschen. Das Wenige, das im Islam als gut erscheinen könnte, kommt aus der Natur des Menschen und hat mit der Lehre des … Mehr
Kephas Simeon gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Brazos
Ich bin bestimmt kein Freund vom Islam, aber solche Pauschalverurteilungen lehne ich generell ab.
hooton-plan
@ZENTRUM @Svizzero Korrekt formuliert sollte es so heissen: der Islam ist die WURZEL des Problems und die Islamisten sind die FRUCHT des Islam. Ein schlechter Baum kann keine guten Früchte bringen, ergo ist der Islam schlecht. Einverstanden?
Kephas Simeon gefällt das. 
Wilgefortis
@Chris Izaac
Das bezieht sich auf die Opferstellung!
MilAv
"Ich habe 900 Menschen getötet und 250 Frauen vergewaltigt"
Das ist aber nicht ok. 2 Monate Sozialdienst wären angebracht..
Ratzi
Hier kann das Video mit besserer Auflösung runtergeladen werden: tuko.ch/nextcloud/s/WY5tdCLG8xnGPZe
hooton-plan gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Thomas2612
"Mein Schicksal ist der Tod". Da hat der Mann Recht. Die Todesstrafe wäre am Besten für ihn. Unter Donald Trump würde er die in den USA bestimmt erhalten. Als Krankenpfleger könnte ich dabei gerne assistieren. Sind auch gute Jobs in den Staatsgefängnissen und man tut Gutes und schützt die Allgemeinheit vor solchen Massenmördern, die ihr Lebensrecht verwirkt haben. Aber wir leben leider nicht in … Mehr
CollarUri
Er ist noch nicht so weit, dass er es nicht wieder täte!
Wilgefortis gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Chris Izaac
@Wilgefortis
In welchem Buch oder in welcher Religion wird ein Vater dazu aufgefordert seine Tochter zu vergewaltigen? Ihr Vergleich ist absolut dumm.
Wilgefortis
doch @Juan Austriaco, es wird inden Medien berichtet, wie Süddeutsche, Zeit Frankfurter Allgemeine und so weiter. Es sind Verbrecher, die irgendwie auch Opfer sind. Auch ein Vater, der seine Tochter mißbraucht, hat oft dasgleiche als Kind durchgemacht.
Das bedeutet aber eben nicht, wie Sie es unterstellen, dass alle Menschen so handeln, so wie nicht alle Väter ihre Kinder missbrauchen.
Juan Austriaco
Ein einmaliges Zeugnis, das ich so noch nie gehört habe. Es ist absolut authentisch, was der Herr sagt. Dieses Zeugnis sollte von den grossen Medien verbreitet werden. Warum tun sie das nicht? Wenn Jesiden abgeschlachtet und Jesidinnen vergewaltigt werden, interessiert das niemanden im Westen.
a.t.m gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Diese Leute sind aufgehetzt durch den Koran, der ihnen befiehlt, die Ungläubigen zu töten und ihnen dafür auch noch für diese Untaten das Paradies verspricht! Man lese nur die im Video eingeblendeten Suren! Zur Unterwerfung zählt auch die sexuelle Schändung der sogenannten ungläubigen Frauen! Für Sunniten, das sind typischerweise die Rebellen, zählen fast alle außer ihnen zu den Ungläub… Mehr
Thomas2612 gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.