Clicks946

Rosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Dolorosi

Der Schmerzhafte Rosenkranz auf Latein mit Papst Benedikt XVI, er betet am Schluss noch die Lauretanische Litanei auf Latein und gibt noch den Segen! Zwischen dem Rosenkranz und der Litanei wird …More
Der Schmerzhafte Rosenkranz auf Latein mit Papst Benedikt XVI, er betet am Schluss noch die Lauretanische Litanei auf Latein und gibt noch den Segen! Zwischen dem Rosenkranz und der Litanei wird noch das Salve Regina lateinisch von Chor eines Männerklosters gesungen!

Der Rosenkranz auf Lateinisch

1.Credo

Credo in deum patrem omnipotentem,
creatorem coeli et terrae;
Et in Iesum Christum,
filium eius unicum,
dominum nostrum,
qui conceptus est de Spiritu sancto,
natus ex Maria virgine,
passus sub Pontio Pilato,
crucifixus, mortuus et sepultus,
descendit ad inferna,
tertia die resurrexit a mortuis,
ascendit ad coelos,
sedet ad dexteram dei patris omnipotentis,
inde venturus est iudicare vivos et mortuos;
Credo in Spiritum sanctum,
sanctam ecclesiam catholicam,
sanctorum communionem,
remissionem peccatorum,
carnis resurrectionem,
et vitam aeternam.
Amen.

Pater noster
Pater noster, qui es in caelis,
sanctificetur nomen tuum.
Adveniat regnum tuum.
Fiat voluntas tua, sicut in caelo, et in terra.
Panem nostrum cotidianum da nobis hodie.
Et dimitte nobis debita nostra,
sicut et nos dimittimus debitoribus nostris.
Et ne nos inducas in tentationem,
sed libera nos a malo.
Amen

Wer den Fatima Einschub an den 4 großen Perlen zwischen den 10 kleinen Perlen beten will:
O mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden, bewahre uns vor dem Feuer der Hölle, führe alle Seelen in den Himmel, besonders jene, die Deiner Barmherzigkeit am meisten bedürfen.

oder auf Latein
O mi Jesu, remitte nobis peccata nostra, custodi nos ab igne inferi, attrahe omnes animas ad caelum praecipue illas maxime egentes misericordiae Tuae.

In feria tertia et sexta (dienstags und freitags)
In Rosario Doloroso
Ad tria grana minora in initio adduntur
Qui intellectum nostrum illuminet
Qui voluntatem nostram perficiat
Qui memoriam nostram roboret
Ad singula grana minora quinque decadum expende totidem mysteria inserendo post nomen Jesus sequentia verba:
Qui pro nobis sanguinem sudavit (Lc 22:39-46)
Qui pro nobis flagellatus est (Mt 27:26, Mc 15:6-15, In 19:1)
Qui pro nobis spinis coronatus est (In 19:1-8)
Qui pro nobis crucem baiulavit (In 19:16-22)
Qui pro nobis crucifixus est (In 19:25-30)

Salve Regina (gehört nicht zum Rosenkranz)
Salve, Regina, mater misericordiae,
vita, dulcedo, et spes nostra, salve.
Ad te clamamus exsules filii Evae.
Ad te suspiramus,
gementes et flentes in hac lacrimarum valle.
Eia, ergo, advocata nostra,
illos tuos misericordes oculos ad nos converte.
Et Jesum, benedictum fructum ventris tui,
nobis post hoc exsilium ostende.
O clemens, O pia, O dulcis Virgo Maria. Amen.

Litaniae Lauretanae de Beata Maria Virgine
Lauretanische Litanei über die Selige Jungfrau Maria

Kyrie, eleison, Herr, erbarme dich unser
Christe, eleison, Christus, erbarme dich unser
Christe, audi nos, Christus, höre uns
Christe, exaudi nos, Christus, erhöre uns

Pater de caelis, Deus, miserere nobis, Vater im Himmel, Gott, erbarme dich unser
Fili, Redemptor mundi, Deus, miserere nobis, Sohn, Erlöser der Welt, Gott, erbarme dich unser
Spiritus Sancte, Deus, miserere nobis, Heiliger Geist, Gott, erbarme dich unser
Sancta Trinitas, unus Deus, miserere nobis, Heilige Dreifaltigkeit, ein Gott, erbarme dich unser

Sancta Maria, ora pro nobis, Heilige Maria, bitte für uns
Sancta Dei Genitrix, Heilige Gottesgebärerin
Sancta Virgo virginum, Heilige Jungfrau der Jungfrauen

Mater Christi, Mutter Christi
Mater divinae gratiae, Mutter der göttlichen Gnade
Mater purissima, Mutter, reinste
Mater castissima, Mutter, keuscheste
Mater inviolata, Mutter, unversehrte
Mater intemerata Mutter, unberührte
Mater amabilis, Mutter, liebenswürdige
Mater admirabilis, Mutter, bewundernswürdige
Mater boni consilii, Mutter vom guten Rat
Mater Creatoris, Mutter des Schöpfers
Mater Salvatoris, Mutter des Erlösers

Virgo prudentissima, Jungfrau, klügste
Virgo veneranda, Jungfrau, verehrungswürdige
Virgo praedicanda, Jungfrau, lobwürdige
Virgo potens, Jungfrau, mächtige
Virgo clemens, Jungfrau, sanftmütige
Virgo fidelis, Jungfrau, getreue

Speculum iustitiae, Spiegel der Gerechtigkeit
Sedes sapientiae, Sitz der Weisheit
Causa nostrae laetitiae, Ursache unserer Freude
Vas spirituale, Gefäß des Geistes
Vas honorabile, Gefäß, ehrwürdiges
Vas insigne devotionis, Gefäß im Zeichen der Hingabe
Rosa mystica, Rose, geheimnisvolle
Turris Davidica, Turm Davids
Turris eburnea, Turm aus Elfenbein
Domus aurea, Haus, golden
Foederis arca, Arche des Bundes
Ianua caeli, Pforte zum Himmel
Stella matutina Morgenstern
Salus infirmorum, Heil der Kranken
Refugium peccatorum, Zuflucht der Sünder
Consolatrix afflictorum, Trösterin der Betrübten
Auxilium Christianorum, Hilfe der Christen

Regina Angelorum, Königin der Engel
Regina Patriarcharum, Königin der Patriarchen
Regina Prophetarum, Königin der Propheten
Regina Apostolorum, Königin der Apostel
Regina Martyrum, Königin der Märtyrer
Regina Confessorum, Königin der Bekenner
Regina Virginum, Königin der Jungfrauen
Regina Sanctorum omnium, Königin aller Heiligen
Regina sine labe originali concepta, Königin ohne Erbsünde empfangen
Regina in caelum assumpta, Königin in den Himmel aufgenommen
Regina sacratissimi Rosarii, Königin des heiligsten Rosenkranzes
Regina pacis, Königin des Friedens

Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, parce nobis, Domine
Lamm Gottes, das erlöst von den Sünden der Welt, verschone uns, Herr
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, exaudi nos, Domine
Lamm Gottes, das erlöst von den Sünden der Welt, erhöre uns, Herr
Agnus Dei, qui tollis peccata mundi, miserere nobis
Lamm Gottes, das erlöst von den Sünden der Welt, erbarme dich unser
Amen
Pazzo and 2 more users like this.
Cherubim
@DrMartinBachmaier
Ich habe mir denken können, dass Sie die Sache erfassen werden. Danach kann der Geist Gottes sehr wohl in Versuchung führen und er tut es auch. Vermutlich nicht nur bei Christus, sondern auch bei Heiligen (hl. Pfarrer von Ars z.B.), die vom Hl. Geist erfüllt sind, damit sie geistig noch mehr wachsen. Aber unser einer sollte besser vom Bösen erlöst werden.
DrMartinBachmaier likes this.
DrMartinBachmaier
@Cherubim (und @Maria Katharina, @Erich Foltyn, @Hildegard51, @Eine Leserin, @Theresia Katharina, @Sunamis 46, @Vered Lavan, @Gestas, @Santiago74): Eine gute Beobachtung. Man muss zwischen "versuchen" und "in Versuchung führen" unterscheiden, dann gibt es keinen Widerspruch zwischen Jak 1,13 und Mt 6,13.

In Mt 4,1 ist der Geist, der Jesus in die Wüste geführt hat, natürlich …More
@Cherubim (und @Maria Katharina, @Erich Foltyn, @Hildegard51, @Eine Leserin, @Theresia Katharina, @Sunamis 46, @Vered Lavan, @Gestas, @Santiago74): Eine gute Beobachtung. Man muss zwischen "versuchen" und "in Versuchung führen" unterscheiden, dann gibt es keinen Widerspruch zwischen Jak 1,13 und Mt 6,13.

In Mt 4,1 ist der Geist, der Jesus in die Wüste geführt hat, natürlich der Heilige Geist. So schreiben Loch und Reischl in einer Anmerkung ihrer Bibelübersetzung dazu das Folgende:

". . . Jedoch vor allem führte der heilige Geist den Gottmenschen deshalb in die Wüste, um ihn dort als siegesgewissen, zweiten Adam und als neues Haupt des Menschen-Geschlechts demjenigen gegenüberzustellen, welcher in das Paradies als Versucher eindringend, den ersten Adam besiegt und sich zum Fürsten dieser Welt gemacht hatte, mithin dem Teufel, dem Führer und Obersten aller gefallenen Geister (Dämonen) selbst."

Die Vaterunserbitte macht also hier mit dem Gottessohn, eine Ausnahme, wohl insofern, als dieser der einzige ist, der dem Teufel gewachsen ist, ihm widerstehen kann.

Wir aber sollten gemäß dem Sprichwort "Wer die Gefahr liebt, wird darin umkommen" darum bitten, dass wir gar nicht in die Versuchung hineingeführt werden.
Cherubim likes this.
Theresia Katharina
@DrMartinBachmaier Verstehe ich ja, aber jetzt unter PF, dem Falschen Propheten der Bibel dient nur jede Änderung seinen dunklen Zielen,nämlich der Ruinierung der überlieferten katholischen Kirche und Überführung in die Afterkirche, der neuen Eine-Welt-Religion der NWO!
Daher jetzt keine Änderung! Nach der Heimsuchung und sobald unser Herr Jesus Christus endlich als König regiert, wird …More
@DrMartinBachmaier Verstehe ich ja, aber jetzt unter PF, dem Falschen Propheten der Bibel dient nur jede Änderung seinen dunklen Zielen,nämlich der Ruinierung der überlieferten katholischen Kirche und Überführung in die Afterkirche, der neuen Eine-Welt-Religion der NWO!
Daher jetzt keine Änderung! Nach der Heimsuchung und sobald unser Herr Jesus Christus endlich als König regiert, wird die geschundene katholische Kirche glanzvoll erstehen, es wird nur einen Hirten und eine Herde geben und alles wird in der rechten Art und Weise gestaltet werden. Daher Geduld, es können nur noch wenige Jahre sein!
Denn, wo der Falsche Prophet der Bibel ist, kann der AC nicht mehr weit sein, denn deren Auftreten ist lt. Bibel miteinander verknüpft!
Gestas likes this.
Cherubim
@DrMartinBachmaier
Die Exorzisten hätten den Dämon, der sich Luzifer nennt, auslachen sollen, weil er die Heilige Schrift nicht versteht. Da ist nichts verfälscht und es widerspricht sich nichts.

Mt 6,13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern
Jak 1,13 Niemand sage, wenn er versucht wird: Ich werde von Gott versucht. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht…More
@DrMartinBachmaier
Die Exorzisten hätten den Dämon, der sich Luzifer nennt, auslachen sollen, weil er die Heilige Schrift nicht versteht. Da ist nichts verfälscht und es widerspricht sich nichts.

Mt 6,13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern
Jak 1,13 Niemand sage, wenn er versucht wird: Ich werde von Gott versucht. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht auch niemand

Mt 4,1 Darauf wurde Jesus vom Geist* in die Wüste geführt, damit er vom Teufel versucht würde.

@DrMartinBachmaier Wer ist der Geist* ?
Erich Foltyn
"führe uns in der Versuchung" hat etwas mit der Liebe Gottes zu tun. Alle Liebe kommt von Gott, aber es scheint, er liefert nicht. Ich sehe aber viele im Weltgeschehen, die haben sich das gar nicht verdient und dann ist es nicht gut für sie. Es ist unpädagogisch. Ich bin aber nicht Gott und kann Liebe nicht so großzügig unter Millionen Ungläubige verteilen. Ich war einmal in einer Situation, wo …More
"führe uns in der Versuchung" hat etwas mit der Liebe Gottes zu tun. Alle Liebe kommt von Gott, aber es scheint, er liefert nicht. Ich sehe aber viele im Weltgeschehen, die haben sich das gar nicht verdient und dann ist es nicht gut für sie. Es ist unpädagogisch. Ich bin aber nicht Gott und kann Liebe nicht so großzügig unter Millionen Ungläubige verteilen. Ich war einmal in einer Situation, wo ich gesagt habe "Liebe Gottes ist, wenn ich den Wasserhahn aufdrehe und es kommt tatsächlich Wasser heraus". Ist nicht selbstverständlich, man braucht es aber wirklich, kostet wenig, aber auf der Straße muss man Euro 2,50 dafür zahlen
Erich Foltyn
@DrMartinBachmaier das habe ich schon gehört, ein Theologe hat uns geraten "führe uns in der Versuchung" zu sagen. Ist OK. Aber Änderungen sind eine Diskriminierung von denen, die sie noch nicht kennen. Und man ist nicht immer damit einverstanden.
DrMartinBachmaier
@Theresia Katharina:
Das ist schon klar: Dämonen-Aussagen sind immer mit Vorsicht zu genießen.
Mir erscheint aber auch aus eigener Überlegung zumindest "und lass uns nicht in der Versuchung fallen" besser als "und führe uns nicht in Versuchung", wie es jetzt heißt.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina
@Dr.MartinBachmaier Sieht so aus, aber wer weiß, was PF daraus machen wird und der AC daraus machen will. Unter diesem Pontifikat lehne ich jede Änderung ab, die kann nur zum Schlechten für uns sein!
Auf die Auskunft von Dämonen darf man nichts geben, das sind notorische Lügner!
Auf die paar Fälle, wo unser Herr Jesus Christus diese zwingt, die Wahrheit zusagen, sollte man sich nicht …More
@Dr.MartinBachmaier Sieht so aus, aber wer weiß, was PF daraus machen wird und der AC daraus machen will. Unter diesem Pontifikat lehne ich jede Änderung ab, die kann nur zum Schlechten für uns sein!
Auf die Auskunft von Dämonen darf man nichts geben, das sind notorische Lügner!
Auf die paar Fälle, wo unser Herr Jesus Christus diese zwingt, die Wahrheit zusagen, sollte man sich nicht stützen!
Cherubim and one more user like this.
Cherubim likes this.
Gestas likes this.
DrMartinBachmaier
Besagter Vers ("und führe uns nicht in Versuchung", eine korrekte Übersetzung aus dem Griechischen und Lateinischen) in unserer derzeitigen Vaterunser-Version steht in Mt 6,13. Da scheint also was verfälscht zu sein; zumindest steht es in Widerspruch zu Jak 1,13.
Vielleicht liegen ja tatsächlich neue Foschungsergebnisse zur Originalversion des Matthäus-Evangeliums vor.
Man sollte auf jeden Fall …More
Besagter Vers ("und führe uns nicht in Versuchung", eine korrekte Übersetzung aus dem Griechischen und Lateinischen) in unserer derzeitigen Vaterunser-Version steht in Mt 6,13. Da scheint also was verfälscht zu sein; zumindest steht es in Widerspruch zu Jak 1,13.
Vielleicht liegen ja tatsächlich neue Foschungsergebnisse zur Originalversion des Matthäus-Evangeliums vor.
Man sollte auf jeden Fall nicht grundsätzlich davon ausgehen, dass jede Neuerung schlecht ist, zumal ja in dieser wissenschaftlichen Frage ein gewisser Kardinal Bergoglio ohnehin nichts zu sagen haben wird.
Ich finde "und verlass uns nicht in der Versuchung!" auf jeden Fall besser als "und führe uns nicht in Versuchung".
Santiago74 likes this.
Maria Katharina
Das ist der wahre Hirte unserer Kirche.
Ich möchte nicht wissen, wie viel Leid er ertragen muss. Körperlich wie seelisch. Er geht den Kreuzweg. Er ist es auch, der den AC noch zurückhält. Benedikt braucht unser tägliches Gebet, um ihn zu stärken und mit ihm diesen Weg bis zum Ende zu gehen...
Tradition und Kontinuität and 4 more users like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Magdalena C likes this.
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
Wenn man mal selber zu erschöpft ist, den Rosenkranz zu beten, kann man sich einfach von Papst Benedikt XVI beim Beten mitnehmen lassen beim Anschauen! Außerdem gibt es am Schluss den SEGEN von Papst Benedikt XVI.
Ich hoffe und bete, dass unser Herr Jesus Christus aufgrund der prekären Lage, diesen Segen immer wieder anerkennt! Normalerweise gilt ja der Segen per Tele nur einmal und nur …More
Wenn man mal selber zu erschöpft ist, den Rosenkranz zu beten, kann man sich einfach von Papst Benedikt XVI beim Beten mitnehmen lassen beim Anschauen! Außerdem gibt es am Schluss den SEGEN von Papst Benedikt XVI.
Ich hoffe und bete, dass unser Herr Jesus Christus aufgrund der prekären Lage, diesen Segen immer wieder anerkennt! Normalerweise gilt ja der Segen per Tele nur einmal und nur im Moment des Erteilens!
@DrMartinBachmaier @Vered Lavan @Maria Katharina @Sunamis 46 @Ratzi @Magee @Gestas @Tina 13 @Bibiana @luna1 @diana 1 @Die Bärin @Stelzer @PaulK
Tradition und Kontinuität and 3 more users like this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Maria Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Theresia Katharina
@Sunamis 46 Ja, gibt es bei den traditionstreuen Katholiken! Meine Übersetzung orientiert sich an kath.pedia und eigenen Lateinkenntnissen!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
@Vered Lavan Prima! Gute Idee!
Vered Lavan likes this.
DrMartinBachmaier
@Theresia Katharina: Beim Exorzismus an Anneliese Michl sagt der Dämon, der sich Luzifer nennt:
"Das, was im Vaterunser steht „und führe uns nicht in Versuchung", das ist verfälscht. In Jak.1.13 steht es."
Und in Jak 1,13 steht: "Niemand sage, wenn er versucht wird, dass er von Gott versucht werde. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht niemand."
Ich weiß nicht …More
@Theresia Katharina: Beim Exorzismus an Anneliese Michl sagt der Dämon, der sich Luzifer nennt:
"Das, was im Vaterunser steht „und führe uns nicht in Versuchung", das ist verfälscht. In Jak.1.13 steht es."
Und in Jak 1,13 steht: "Niemand sage, wenn er versucht wird, dass er von Gott versucht werde. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht niemand."
Ich weiß nicht mehr, wo ich es gelesen habe, dass man stattdessen
"und lass uns nicht in der Versuchung fallen"
beten soll.
Wie es im neuen Vaterunser heißen soll:
"und verlass uns nicht in der Versuchung!"
gefällt mir nicht besonders.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Maria Katharina likes this.
Ratzi likes this.
Vered Lavan
Also: Pro Download circa 4-5 Min. Jeder Rosenkranz als MP3 jeweils 18 Megabite, alle 3 = 54 Megabite. Man hat so viel Mist auf dem Smartphone, da ist das ja mal was wirklich Sinnvolles!
Santiago74 and 2 more users like this.
Santiago74 likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
@DrMartinBachmaier Die Änderungen vollziehen sich in aller Stille und werden auch geheim gehalten, so gut es geht.
Das Vaterunser ist wohl schon geändert worden, denn die Niederländer beten es bereits. Statt führe uns nicht in Versuchung wird nun gebetet: und verlass uns nicht in der Versuchung!
Fragen Sie am besten einen traditionstreuen Priester, vielleicht haben diese mehr Infos!
Inwieweit…More
@DrMartinBachmaier Die Änderungen vollziehen sich in aller Stille und werden auch geheim gehalten, so gut es geht.
Das Vaterunser ist wohl schon geändert worden, denn die Niederländer beten es bereits. Statt führe uns nicht in Versuchung wird nun gebetet: und verlass uns nicht in der Versuchung!
Fragen Sie am besten einen traditionstreuen Priester, vielleicht haben diese mehr Infos!
Inwieweit die falsche, erfundene Apostelin Junia aus der gefälschten Bibel von 2016 (neue Einheitsübersetzung)nun Eingang ins Lektionar gefunden hat, wäre zu überprüfen, sobald es zum neuen Kirchenjahr herauskommt! Ein neues Missale ist in Vorbereitung!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Erich Foltyn
@Theresia Katharina der lateinische Text wird auch geändert ? Wieso müssen alle ständig neue Änderungen lernen ?
DrMartinBachmaier
@Theresia Katharina: Weiß man schon, was man am Missale geändert hat. Ist es noch schlechter geworden?
Theresia Katharina
@DrMartinBachmaier Da ja die Bibel, die Messbücher, die Liturgie bereits geändert worden sind (die neue Bibel schon 2016, das neue Lektionar wird am 1.12.2018 in Gebrauch genommen www.bistum-trier.de/neues-lektionar/), und auch wichtige Gebete geändert worden sollen, wurde auch vermutet, dass die Rosenkränze geändert werden sollen!
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
@Vered Lavan Das ist eine gute Idee!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
DrMartinBachmaier
@Theresia Katharina: Wo haben Sie da Informationen, dass der Rosenkranz geänert werden soll?
Vered Lavan
@Theresia Katharina & @Magee - Man kann das hier auch als MP3 auf den Rechner herunterladen. So kann man es auch auf's smartphone oder den MP3-Spieler für unterwegs darufladen.
Santiago74 and 2 more users like this.
Santiago74 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina
Am lateinischen Rosenkranz ist auch schöner und abwechslungsreicher, dass an den ersten 3 Perlen im Vorspann bei jedem Rosenkranz des Psalters jeweils etwas anderes gebetet wird.
Beim Schmerzhaften Rosenkranz:
Ave Maria,........Jesus, qui intellectum nostrum illuminet (=Jesus, der unsern Verstand erleuchten möge )...Sancta Maria, Mater Dei ora pro nobis...
Ave Maria, .....Jesus, qui voluntatem…More
Am lateinischen Rosenkranz ist auch schöner und abwechslungsreicher, dass an den ersten 3 Perlen im Vorspann bei jedem Rosenkranz des Psalters jeweils etwas anderes gebetet wird.
Beim Schmerzhaften Rosenkranz:
Ave Maria,........Jesus, qui intellectum nostrum illuminet (=Jesus, der unsern Verstand erleuchten möge )...Sancta Maria, Mater Dei ora pro nobis...
Ave Maria, .....Jesus, qui voluntatem nostram perficiat= (Jesus, der unseren Willen vervollkommnen möge)..Sancta Maria...
Ave Maria,......Jesus, qui memoriam nostram roboret=( Jesus, der unser Gedächtnis stärken möge)... Sancta Maria.....
@Magee @Santiago74 @Tradition und Kontinuität @Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Ratzi @Sunamis 46
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
@Magee Den lateinischen freudenreichen und den glorreichen Rosenkranz hatte ich schon mit allen Gebeten bereits mit dem lateinischen schmerzhaften Rosenkranz verlinkt! Einfach nur anklicken für morgen, Samstag (freudenreicher RosenkranzRosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Gaudiosi) und übermorgen, Sonntag (glorreicher Rosenkranz Rosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Luminosi)!…More
@Magee Den lateinischen freudenreichen und den glorreichen Rosenkranz hatte ich schon mit allen Gebeten bereits mit dem lateinischen schmerzhaften Rosenkranz verlinkt! Einfach nur anklicken für morgen, Samstag (freudenreicher RosenkranzRosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Gaudiosi) und übermorgen, Sonntag (glorreicher Rosenkranz Rosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Luminosi)!!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Magee
Ja, so habe ich Sie auch verstanden. Habe mir gleich die CD Box bei introibo.net bestellt.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Demut likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ich kann es nicht in Worte fassen, wie sehr ich diesen großen und heiligmäßigen Papst vermisse.
Magdalena C and 4 more users like this.
Magdalena C likes this.
Maria Katharina likes this.
Demut likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Das Schöne am lateinischen Rosenkranz ist auch das Gefühl der Einheit. Ich finde es immer wieder ergreifend, wenn in den großen Wallfahrtszentren, wie Lourdes, wo Pilger aus aller Herren Länder zusammentreffen, Teile des Rosenkranzgebetes, oder religiöse Lieder (Salve Regina, Tantum ergo, ….) in der lateinischen Sprache gebetet oder gesungen werden. Das signalisiert die Einheit des Gottesvolkes …More
Das Schöne am lateinischen Rosenkranz ist auch das Gefühl der Einheit. Ich finde es immer wieder ergreifend, wenn in den großen Wallfahrtszentren, wie Lourdes, wo Pilger aus aller Herren Länder zusammentreffen, Teile des Rosenkranzgebetes, oder religiöse Lieder (Salve Regina, Tantum ergo, ….) in der lateinischen Sprache gebetet oder gesungen werden. Das signalisiert die Einheit des Gottesvolkes im Raum und auch in der Zeit (weil unsere Vorfahren schon auf Latein gesungen und gebetet haben).
Theresia Katharina
@Magee Ich will etwas Werbung für den lateinischen Rosenkranz machen, weil der schöner ist und man auch nicht die vielen Abweichungen in deutschen Fassungen hat, die sich inzwischen eingeschlichen haben!
Und natürlich auch P. Benedikt XVI ins Gedächtnis rufen, der sein Papstamt sehr würdig ausgefüllt hat !!!!!!
Maria Katharina and 5 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Magee likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Magee
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Da die Rosenkränze geändert werden sollen, am besten zukünftig auf Lateinisch beten!
Gestas likes this.
Gestas likes this.
5 more comments from Theresia Katharina
Gestas likes this.
Rosenkranz zu Ehren der Unbefleckten Empfängnis!
Rosenkranz
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Da der Rosenkranz geändert werden soll im Rahmen der Agenda von PF zur Ruinierung der katholischen überlieferten Kirche, ist es am besten ihn zukünftig auf Latein zu beten, daher habe ich den gesamten Psalter eingestellt mit Papst Benedikt als Vorbeter!
Gestas likes this.
Gestas likes this.