언어

클릭 수
9.9천
Beratungsschein der kirchlichen Aktion Leben Salzburg

Gloria.tv
Die kirchliche Schwangerenberatung „Aktion Leben Salzburg“ stellt Scheine aus, die in Wien für die Erlangung einer Abtreibung vorgelegt werden können. Der Beweis durch eine Detektivin.

댓글 쓰기…
Latina
gruß an die lebensschützer Josef P. und Libor Halik --macht weiter so 더보기
Josef P.
Wer sich vielleicht wundert, dass zum Text des vorigen Kommentares, der sichtlich von mir stammt, das Bild von Libor Halik erscheint, möge wissen, dass Vater Libor mit seinen drei kleineren Kindern gerade bei mir Urlaub macht, wie jedes Jahr und er zuvor auf "gloria.tv" gesurft hat. Da ist sein Foto irgendwie in meinen Kommentar hineingerutscht.
Libor Halik
Es ist ganz einfach "sunny80"! Wollen Sie, dass Ihre "Welt", die ich, nach Ihrer Ansicht, nicht verstehen will oder kann, also die Welt der Selektion der ungeborenen Kinder in der "ergebnisoffenen" Beratung, welche die gleiche Welt ist, wie jene des Mengele an der Rampe von Auschwitz, nur dass sie global verbreitet und nicht auf das verbrecherische Regime eines Landes beschränkt ist, zu einem … 더보기
sunny80
@Josef P.
ich habe mich entschieden, nachdem ich ihre postings gelesen habe, auf ein Treffen mit ihnen zu verzichten. Ich vermute sie würden mir sowieso nicht glauben und denke so ein Treffen würde gar nichts bringen. Das Leben ist für uns (meinem Sohn und mich) schwer genug, sodass ich mich nicht noch zusätzlich mit Leuten auseinandersetzen muss, die "meine" Welt sowieso nicht verstehen wollen … 더보기
Josef P.
Ich habe nicht um ein Treffen gebeten. Es wurde mir angeboten, um die, mir konstruiert erscheinende Geschichte zu verifizieren. Ich habe Tel. Nr und E-mail-Adresse angeboten, aber bis jetzt hat sich "sunny80" nicht gemeldet. Der Verdacht, dass die Geschichte nicht stimmt, hat sich somit erhärtet.

Die Situation, dass Frauen im Zwiespalt sind, ob sie ihr Kind das Leben schenken wollen oder nicht … 더보기
alfons maria stickler
Josef P. beschuldigte sunny des Fakes.
Daraufhin bot sunny ein Treffen an.
Josef gab ihr eine Telefonnummer.
sunny meldete sich nicht.
Hiermit scheint Josefs Vermutung zu stimmen.
Cantate zeigt mit seinen Postigns wieder sein wahres Gesicht: ein streitsüchtiger Mensch der gerne Fakten verdreht.
elisabeth t.
Lieber Herr Josef P.
Glauben sie wirklich eine Frau kommt in eine Beratunsstelle wenn diese nicht ergebnisoffen ist? Warum glauben sie sucht eine "unschlüssige" Frau (was die Schwangerschaft betrifft) eine Beratungsstelle auf? Vielleicht weil sie nicht weiß wie sie sich entscheiden soll? Würde die Beratung NICHT ergebnisoffen sein, würde die Frau wohl kaum in die Beratung kommen. Warum auch, … 더보기
cantate
@Josef P.

"Wenn Sie ..." "Wenn Sie ..."

Kein Wunder, dass sich sunny bei einem wie Ihnen nicht meldet.

Ihre vorschnelle Identifikation Ihrer eigenen Meinung mit den 10 Geboten ist da etwas undifferenziert. Wer hat denn das Leben von sunnys Sohn gerettet? Die Leute in der Beratungsstelle, die angeblich die Fristenlösung unterstützen, oder Sie?

"Als Folge der Achtung und des Schutzes, die man … 더보기
Josef P.
@cantate

Meine "vorgefertigte" Meinung ist die der "Zehn Gebote Gottes", von denen das 5. heißt. "Du sollst nicht töten" und über welches im KKK, 2273 geschrieben steht:

"Als Folge der Achtung und des Schutzes, die man dem Ungeborenen vom Augenblick seiner Empfängnis an zusichern muß, muß das Gesetz die geeigneten Strafmaßnahmen für jede gewollte Verletzung seiner Rechte vorsehen".

Die Moti… 더보기
cantate
@Josef P.

An sunnys Stelle wüsste ich eigentlich auch nicht, was ich mit Ihnen besprechen sollte. Ich denke, dass sie es nicht nötig hat, sich bei Ihnen zu melden (um welchen Beweis zu führen?), nur um dann mehr von Ihrer vorgefertigten Meinung zu hören.
Josef P.
Mit dem Vorschlag "Ich biete ihnen gerne ein Treffen an, mit mir und meinem Sohn", den "sunny80" um 9 Uhr 9 gemacht hat, dürfte es ihr nicht besonders ernst sein, denn bis jetzt gibt es weder hier, noch telefonisch eine Reaktion. Auch ein mail kann frau mir senden (Josef.Presslmayer@gmx.at).

Die Kirche, die unser Heiland und Erlöser Jesus Christus auf dem Felsen Petri gegründet hat, darf nicht … 더보기
Monika Elisabeth
Jeder Frau, beziehungweise jeder werdenden Mutter kann geholfen werden, wenn sie Probleme mit der Schwangerschaft hat. Dies könnte sogar der Staat mit dem ständigen Endziel "Leben" tun, wenn er die Gelder besser nutzen würde, oder die Sittlichkeit nicht aktiv zerstören würde. Dies tut der Staat aber und zwar nicht nur durch NGO's. Wo hört man denn noch, dass die Männer noch bei ihren schwangeren … 더보기
Josef P.
Ich nehme Ihren Vorschlag gerne an, meine Tel. Nr. ist 02859/87 0 44, trotzdem darf die Kirche keine Organisationen unterstützen, welche die "Fristenlösung" befürworten, "ergebnisoffen" beraten und Beratungsbestätigungen ausstellen, die für subventionierte Abtreibungen verwendet werden können.
sunny80
@josefp
ja es gibt Frauen die ein Studium machen und selber in dieser Zeit kein Geld verdienen können und noch von den Eltern abhängig sind. Ich biete ihnen gerne ein Treffen an, mit mir und meinem Sohn, damit sie sich ein Bild machen können von meiner "konstruierten" Geschichte. Es macht mich betroffen und traurig das heutzutage gerade aus der kirchlichen Gemeinschaft viele Wölfe heulen und somit die "guten" Schafe vertreiben.
Josef P.
Abgesehen davon, dass diese anonyme Geschichte konstruiert erscheint, denn mit 23 Jahren ist frau doch nicht mehr ausschließlich vom „Taschengeld“ der mörderischen Großeltern abhängig, so wird hier genau die gleiche Argumentation verwendet, wie sie von den deutschen Bischöfen lange Zeit benutzt wurde, um im Abtreibungs-Netzwerk tätig sein und staatliche Subventionen für die Teilnahme an der … 더보기
sunny80
Ich war 23 Jahre alt und plötzlich schwanger (Pille versagt und Freund weg) und wollte dieses Kind einfach nicht, nicht jetzt und nicht während meiner Ausbildung. Es gab für mich einfach keine Zukunft mit Kind. Meine Eltern drohten mir mit dem Auszug, falls ich mich für das Kind entscheiden würde und auch mit dem sofortigen Stop des Taschengeldes. Also was blieb mir anderes übrig, als einen … 더보기
Monika Elisabeth
@peripsum

Gerne, nichts zu Danken.

Ich wünschte, es würden sich mehrere Katholiken in Deutschland für diese Krankenkasse interessieren.
a.t.m 이(가) 이 게시물을 Gloria Global am 27. Juli 에 언급했습니다.
a.t.m
Wer schweigt duldet, also kann man im Fall der Aktion Leben nur sagen, Die Wölfe schweigen:

Matthäus 7. 15 – 20

Warnung vor falschen Propheten. Hütet euch vor den falschen Propheten! Sie kommen in Schafskleidern zu euch, innen aber sind sie reißende Wölfe. An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen. Sammelt man etwa von Dornenbüschen Trauben oder von Disteln Feigen? So bringt jeder gute Baum … 더보기
HerzMariae
Und was tut Erzbischof Kothgasser von Salzburg?
peripsum
Liebe Monika,

ich hab mir gleich die Infos zusenden lassen! Danke!
Monika Elisabeth
Falls jemand aus Deutschland oder Schweiz Interesse hat - hier findet man die PRO LIFE Krankenkasse, die die Abtreibung nicht mitfinanziert:

www.prolife-deutschland.de

Bitte überlegt euch, dass man nicht nur mit Kirchensteuerbeiträgen - die an sich immer noch rechtskräftig sind - sondern auch mit Krankenkassenbeiträgen die Abtreibung mitfinanziert.
Tesa
Entweder die Aktion Leben verabschiedet sich von der "ergebnisoffenen Beratung" oder die Kirche verabschiedet sich von der Aktion Leben.
HerzMariae
Dr. Presslmayer arbeitet unermüdlich für die Ungeborenen.

Und was tut die Kirche.... Sie stellt Scheine aus zum Abtreiben.
jonatan
danke an dr. presslmayer fuers aufdecken und an gloria.tv fuer die veroeffentlichung. wird man endlich aufhoeren, auf eben diese leute loszugehen, die den finger in die wunde legen, und wird das geschwuer selbst ausbrennen? hier werden kinder mit kirchlichen geldern gleichgueltig in den tod geschickt ("das ist jedem seine eigene entscheidung") und genauso gleichgueltig wird das weiterfinanziert, … 더보기
a.t.m
Wann erwacht endlich der Heilige Stuhl, und sorgt dafür das diesen katholischen Mithelfern der Abtreibungsindustrie, das Handwerk gelegt wird. Das Ö Episkopat stellt sich ja hier ja als Blind, Taub und Stumm dar.
Wertfrei = Gottlos= Diener des Bösen
Interessant finde ich auch das in diese Aktion Kirchengelder fliesen, würde mich Interessieren wieviel Geld. Traurig, denn meiner Meinung nach, … 더보기