Sprache

Klicks
3,6 Tsd.
Während die Christen verhüten....

Eva 17 13
Zahlen und Fakten zum Islam in Europa.

Kommentieren …
Elista hat diesen Beitrag in Recep Tayyip Erdogan zu jungen Musliminnen: "Heiratet und vermehrt Euch" verlinkt.
PaulK
Leider Realität und politisch gewollt. Das Merkel-Regime fördert das noch.
Tina 13
Ohoooo
Vered Lavan gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Iacobus
Vielleicht kommt es ein bißchen anders?

Russlands "Auferstehung"
Acedian
Im Gegensatz zu den "Christen" wissen die Mohammedaner (ohne Gänsefüsschen) warum sie Kinder auf die Welt stellen.
Gott sei's geklagt.
elwand
Melchiades wrote: "Und wir schlafen weiter und treiben fleißig ab."
Beides zugleich ist wohl üblicherweise unüblich.
Und das "fleißig" wird auch weniger: Die offiziellen Abtreibungszahlen gehen zurück.
Melchiades
Und wir schlafen weiter und treiben fleißig ab.
RellümKath
Und was ist da so schlimm? Die katholische Kirche war immer eine Untergrundkirche. Nur dadurch konnte sie ihren Glauben bewhren. Als Staatskirche taugt sie nicht. Sie verliert dann ihren Geschmack.
Hildegard51
Seit Fruchtbar und mehret EUCH!
petitjour
Muslime dort haben jahrelang, dass sie tun, alles zu übernehmen, der "faulen und gottlosen Westen." Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Methoden. Die Muslimbruderschaft, derzeit auch in Deutschland, versucht zu nutzen aller verfügbaren rechtlichen Maßnahmen, seine eigene Position in den verschiedenen europäischen Ländern zu stärken. Sie sind durch das Motto untermauert, dass es nicht Kampf … Mehr
Viandonta
@ Schorsch 60
"Man kann nur noch Beten für unsere Enkelkinder und Urenkelkinder das sie die schwere Zeit mit den Problemen die sie haben werden, wenn sie unter der starken moslemischen Bevölkerung in Europa aufwachsen werden."

Es kommt alles immer anders als man denkt (ist ein alter bewährter Spruch). Das Beten für unsere Enkel ,ergänzt durch das Gebet für die Bekehrung der Menschen zu Jesus … Mehr
schorsch60
Man kann nur noch Beten für unsere Enkelkinder und Urenkelkinder das sie die schwere Zeit mit den Problemen die sie haben werden, wenn sie unter der starken moslemischen Bevölkerung in Europa aufwachsen werden.
jonatan
nein die amerikaner sind deutsche oder briten. mit ausnahme der eingeborenen, die sicher eigene namen fuer sich haben...
Ottov.Freising gefällt das. 
MTA
Plaisch und Jonathan, dann müssen sie zu den Amerikanern aber auch americans sagen etc. etc....
Ottov.Freising gefällt das. 
jonatan
interessant und tausendmal gehört. das ist dem westlichen hedonismus aber wurscht, was solls ob die leute später moslems werden solang ich jetzt mein geld hab und lebe wie die made im speck - der konsumkult machts möglich.

@Plaisch leider nicht ganz, "îm" mit langem "i" ist die hebraeische pluralform, die arabische ist "ûn" bzw. "în" (je nach fall). muslim ist einzahl, "im" mit kurzem "i" kommt … Mehr
Don Reto Nay gefällt das. 
Plaisch
Sehr gut gemacht und präsentiert, danke.

Kleines Detail: Moslem ist schon ein Plural und die Wortform Moslems oder Muslime ein Unding. In den semitischen Sprachen zeigt die Endung -im, -em die männliche Mehrzahl an.