Clicks7.8K

Gottesbekenntnisse großer Persönlichkeiten

Rübezahl
65
Ob Einstein, Planck, Eddington, Newton, Voltaire oder Cicero - alle sind sich einig: GOTT EXISTIERTMore
Ob Einstein, Planck, Eddington, Newton, Voltaire oder Cicero - alle sind sich einig:

GOTT EXISTIERT
Hase
@ratisboner
@cantate
So kenn ich euch!
Ich musste einfach nur lachen.
cantate
Da es offensichtlich eine Neuschöpfung ist, kann ich es nicht sicher behaupten. Es ist halt eine Mischung aus Deutsch und Latein, quasi "Deutein" (analog zu "Denglisch" ...)
Jana
Was soll es denn sonst heissen, Cantate
cantate
@ Herren-Hund

Naja, strenggenommen heißt "Ratisbona" Regensburg, und nicht "Ratisboner". Wahrscheinlich soll das so etwas wie "Regensburger" heißen.
Dominikus
@cantate



Ratisboner = Lat. = Regensburg
cantate
Das soll Lateinisch sein, und heißt soviel wie "Bohnen-Ratte". (Man findet diese Spezies vor allem im Raum Regensburg.)
Ja, mein lieber ratisboner, ich nehme Sie in meine Arme und versuche zu trösten.
Nur kleine Frage noch...was heißt RATISBONER überhaupt?
ratisboner
Ich bin keine Ratte!!!!!!!!!!!!!!!!!! schluchz
Canti und Ratte, bitte verträgt Euch, sonst werdet Ihr nie heiligmäßig, sondern nur mäßig heilig! Und nun gute Nacht, danke für Euere Teilnahme!
Iacobus
Danke Rübezahl! Sehr gut!
cantate
@ Ratte

Ich zitiere nur und frage nach!
ratisboner
canti!
cantate
@ evt

"..im Mittelalter hatten mehrere Bischöfe Söhne...(und Töchter natürlich auch!)"

Auch die heiligmäßigen ...?
@ Alphons.usw.
Die Archive von ganz unten hole ich mir heute nicht mehr herauf, bin zu müde....
Aber ein nettes Bildchen haben Sie jetzt....nur ist die Zeit der Gartenzwerge schon vorbei, auch Wichtelmänner gehen in den Winterschlaf.
@canti
...Ururururgroßvater ....hätte ja sein können....im Mittelalter hatten mehrere Bischöfe Söhne...(und Töchter natürlich auch!)
@Elisabeth

Die Archive im Vatikan liegen unten, aber sicherlich nicht ganz, ganz unten.

www.kathpedia.com/index.php/Alfons_Maria_Stickler
cantate
@ evt

"....Alfons Maria Stickler...
Vielleicht der Ururururgroßvater?"

Nanana, wissen Sie, was Sie da schreiben ...?
.....Alfons Maria Stickler...war das nicht ein heiligmäßiger Bischof? Ein Vorfahre von Ihnen?
Vielleicht der Ururururgroßvater?
Gründer von "Kirche weit unten"???
@elisabeht von Thüringen

Die Mitglieder von

"Wir sind Kirche von unten, von ganz, ganz unten"

haben mir nicht gratuliert.

Ich bedanke mich bei allen, die mir gratuliert haben. Bei Posting Nr. 5000 gebe ich ein Fest!!!!

Können Sie Ihre Frage wiederholen?
@alfons maria stickler
...haben Ihnen die Mitglieder von "Wir sind Kirche von unten, von weit unten, von ganz weit unten" schon gratuliert???
Außerdem ...meine Frage von gestern ist noch offen...ich als Mitglied von "Unterer Kirche" habe ein Recht darauf, es zu erfahren...
Misericordia
@FONSErl
Diesmal stimmt's und Gratulation!
Frechheit, jetzt habe ich wieder 1004 Postings.

Ich gratuliere mir nochmals!



Ich bin kein Betrüger, gestern waren es 1000 Postings.
Elisabeth von Thüringen kann es bestätigen.

Ist aber nicht schlimm, dadurch kann ich mir bald wieder gratulieren.

Hase
Jo, i hob di
Misericordia
War KEIN Spott -
Sie werden es auch noch erleben, dass ich ganz ganz ernsthaft poste - dann gibts nicht mehr viel zu lachen, host mi!
Hase
Misericordia
Hase
Achso, ich habe gemeint, das wäre vorher ein "Spöttelein" von Ihnen gewesen. (Tschuldigung, dass ich Ihnen soetwas zutraue)
(bin nur ehrlich )
Misericordia
Na, weil Sie einen gloria.tv-Skandal enthüllt haben! Der Fonserl hat geschummelt oder eine Sehschwäche - niemand hat es gemerkt - nur Hase hat aufgepasst und eine skandalträchtige Schummelei entlarvt. Sie sind ja sooo bescheiden, Hase, ganz wunderbar!
Übrigens, ist Ihnen schon aufgefallen: Sobald "Hochmut" auftaucht gibt "cante" Fersengeld.
Hase
Ich meinte, wieso Enthüllungsjournalismus
Misericordia
@Hase
Dat wees ick doch - aber warum wieso bzw. Ha?!
Hase
@Hochmut
Das soll heißen:
Wie bitte

Wenn man es mit einem HELLEN a spricht, hört es sich anderst an.
Misericordia
@Hase
Warum "Ha?"
Hase
@cantate
Ist schon klar, dass das nicht böse gemeint war. (Soll das nicht Ihre Nonne nach dem Satz aussagen....)
Soviel habe ich auch kapiert.
cantate
@Hase

Aber natürlich! War doch nicht bös gemeint!
Hase
@cantate
Eine applaudierende Nonne sagt doch auch etwas aus.
cantate
@Hase

Stimmt! Selbst wenn man die Videos als "Posting" mitzählt, kommt man nicht auf 1000 ...

(Wobei Sie mit Ihren Postings, in denen nur eine applaudierende Nonne zu sehen ist, auch ganz schön Ihre Posting-Zahlen schönen ...)
Hase
@Hochmut
Ha?
Hase
Und der letzte Satz ist schon am besten:

"Man glaubt nicht, wieviel man glauben muss, um ungläubig zu sein."
Misericordia
Bravo Hase
Das nennt man Enthüllungsjournalismus
Hase
@ams
Das war doch gar nicht Ihr 1000. Posting, sondern "nur" Ihr 961tes Posting.

Kapier ich nicht..........
Livia
ich auch
Rübezahl
Ja. Ich bin gelangweilt.
Livia
heute geben sie aber schnell auf

um heute auch eines dieser hässlichen smileys zu benützen
Rübezahl
Na, was Sie alles "glauben", dass ich "glauben" würde ...



Livia
jetzt "glauben" sie schon wieder
Rübezahl
achhhh, "Livia", haben S i e auch mal wieder zu gtv gefunden, wie nett!

Livia
propaganda für was wohl, was "glauben" sie ?
Rübezahl
Jedes einzelne dieser Zitate an sich widerspricht nicht dem Christentum.

>>das video stellt diese zusammenhänge viel zu vereinfacht dar, und darf als propaganda wahrgenommen werden, die selbstverständlich mit der realität nichts zu tun hat.<<

Soso, welche Zusammenhänge denn, und Propaganda für was denn??

Auch Ihnen attestiere ich gern, dass Sie den Sinn eines apologetischen Videos gegen …More
Jedes einzelne dieser Zitate an sich widerspricht nicht dem Christentum.

>>das video stellt diese zusammenhänge viel zu vereinfacht dar, und darf als propaganda wahrgenommen werden, die selbstverständlich mit der realität nichts zu tun hat.<<

Soso, welche Zusammenhänge denn, und Propaganda für was denn??

Auch Ihnen attestiere ich gern, dass Sie den Sinn eines apologetischen Videos gegen den Atheismus scheinbar nicht begriffen haben.
Livia
der gott der denker und dichter war ja nie der bäuerliche tabernakelgott einer konservativen in-sich-gerichteten kirche, sondern eher etwas offenes und unbekanntes, das sich kaum, oder garnicht beschreiben läßt, sondern eher als ein offener zustand gesehen werden muss, der mit dem gott der christen, garnichts, oder nur sehr wenig zu tun hat.

das video stellt diese zusammenhänge viel zu vereinfac…More
der gott der denker und dichter war ja nie der bäuerliche tabernakelgott einer konservativen in-sich-gerichteten kirche, sondern eher etwas offenes und unbekanntes, das sich kaum, oder garnicht beschreiben läßt, sondern eher als ein offener zustand gesehen werden muss, der mit dem gott der christen, garnichts, oder nur sehr wenig zu tun hat.

das video stellt diese zusammenhänge viel zu vereinfacht dar, und darf als propaganda wahrgenommen werden, die selbstverständlich mit der realität nichts zu tun hat.