언어
댓글 쓰기…
Bonifatius-Franz
Naja,
auch ein Spaemann kann mal Dünnes labern.
Eigentlich hätte ihm klar sein müssen, dass der Zen-Buddhismus kein Bestandteil der Allgemeinen Offenbarung ist, sondern eine der vielen Religionen Satans. Von denen gibt es nämlich plausiblere, wie vielleicht Zen oder den Atheismus und irrsinnigere, wie vielleicht den Mohammedanismus oder den Protestantismus.
Nur sind es eben alles falsche Religi… 더보기
POS 이(가) 이 게시물을 Gloria Global am 16. Dezember 에 언급했습니다.
Galahad
Ich bin hiervon nicht überzeugt. Ich kannte einmal eine Schülerin von Pater Enomya Lassalle. Da habe ich einen ganz anderen Eindruck gewonnen. Ich meine das es hier schon starke Tendenzen zum Relativismus gibt. Daher ist äußerste Vorsicht geboten. Bei allem Respekt den ich vor Herrn Spaemann und seiner Ansicht (und seiner vielen guten Kommentare) habe. Dieses hier halte ich für riskant. Dennoch … 더보기
alexius
Päpstlicher Rat für die Kultur; Päpstlicher Rat für den Interreligiösen Dialog warnt ausdrücklich vor Zen. "Jesus Christus, der Spender lebendigen Wassers. Überlegungen zu New Age aus christlicher Sicht" www.kath.ch/infosekten/pdf/new_age.pdf
alfons maria stickler
Da scheinen einige nichts von Moses und die Zen Gebote gehört zu haben.
Life resource
Buchtip:
Mein Weg zu Buddha und zurück: Warum ich wieder Christ bin
www.amazon.de/…/ref=pd_sim_b_4
Iacobus
Zen erstrebt die Auslöschung des Seins - dies ist mit Gottes Willen nicht vereinbar.
promedium
Im nächsten Leben möchte ich ein Wurm sein oder besser die nächste Inkarnation vom Dalai Lama - der kommt bestimmt...aber Jesus war schon da. Wo Buddisten aufhören, da fangen Christen an.
alles Liebe im Herrn
Life resource
Vielen Dank für diesen Beitrag,
Buddistische Praktiken werden bei einem Priester der katholischen Kirche gebeichtet, und gerne eine Absolution gegeben und ein Exorzist der katholischen Kirche kann Befreiungsgebete beten. Weiteres über Yoga:Von Yoga zu Christus
alles Liebe