Clicks1.9K

lieber

happypepi
4
als...
a.t.m
Herz Mariae: Mir gefallen die alten Beiträge (Pfaffenheini) besser, wie die hier,
traurig
ultrakonservativ
Abtreibungsschützer
Obwohl natürlich happypeppi auch nicht schlecht sind.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
"Der Bauernsohn und das Mädchen aus Armenien"
*schluchtz-seufz-Roman* aus den Schweizer Bergen
Unfehlbarkeit: nur außerhalb der Kirche

Allgemein das umstrittenste Dogma unserer Kirche scheint jenes der Unfehlbarkeit des Papstes zu sein (, das auch von Katholiken oft nur falsch wiedergegeben wird.) Zusammen mit der unbefleckten Empfängnis Mariens (, was auch genauso selten korrekt wiedergegeben wird-) bekomme ich es von halbwegs gebildeten öfters um die Ohren gehauen. Das geht nicht. …More
Unfehlbarkeit: nur außerhalb der Kirche

Allgemein das umstrittenste Dogma unserer Kirche scheint jenes der Unfehlbarkeit des Papstes zu sein (, das auch von Katholiken oft nur falsch wiedergegeben wird.) Zusammen mit der unbefleckten Empfängnis Mariens (, was auch genauso selten korrekt wiedergegeben wird-) bekomme ich es von halbwegs gebildeten öfters um die Ohren gehauen. Das geht nicht. Schluss. Ende. Schotten dicht. Keine Diskussion.

Standortwechsel. Wenn hohe Beamte in Führungspositionen oder einfach nur andere hohe Tiere in Deutschland kleinere oder größere Fehler machen, müssen sie weg. Zurücktreten. Sofort! Es scheint damit eine gewisse Unfehlbarkeit der Führungskräfte vorausgesetzt zu werden, die es beim Papst (- freilich viel seltener gebraucht-) nicht geben darf, denn sonst würden vermeintliche Verletzungen dieses innerweltlichen Dogmas nicht so streng geahndet werden.

Wir leben demnach in einem Volk, das die Unfehlbarkeit des Papstes zwar ablehnt, sie aber grundsätzlich bei jedem anderen voraussetzt. Entschuldigung: Wtf!
HerzMariae
Ziemlich extrem gut. Nur die Fantasy-Church ist noch besser:

Nochmal der Link: fantasy