Clicks11K

KGB Psycological Warfare Subversion & Control of Western Society

Homunculus
8
Der Kampf gegen die klassisch-christliche Kultur, gegen christliche Wertvorstellungen und deutsche Tugenden die die Basis für den Erfolg Deutschlands zu Beginn der Industriealisierung waren, die …More
Der Kampf gegen die klassisch-christliche Kultur, gegen christliche Wertvorstellungen und deutsche Tugenden die die Basis für den Erfolg Deutschlands zu Beginn der Industriealisierung waren, die ursächlich für den ersten Sozialstaat der Welt (Deutschland) waren, hat mit der sog. Aufklärung und der französischen Revolution angefangen.

Drathzieher der sog. Aufklärung und der französichen Revolution waren die "Illuminaten". Die Illuminaten wurden durch Adam Weishaupt, Meyer Amschel Bauer/Rothschild und den Satanisten Jakob Frank gegründet. Der Ursprung der Illuminaten, auf die die Kommunisten, Zzionisten, Feminismus, die NaZis.. zurück gehen waren die kryptojüdisch-satanischen Dönmeh/Sabbatianer/Frankisten.
Diese sind die Drathzieher hinter der "Neuen Weltordnung". Sie haben den Vatikan seit über 100 Jahren im Würgegriff!

Yuri Bezmenov, a.k.a. Tomas Schuman, soviet KGB defector, explains in detail his scheme for the KGB process of subversion and takeover of target societies at a lecture in Los Angeles, 1983.
Yuri Alexandrovitch Bezmenov is a former KGB propagandist who was assigned to New Dehli, India, defected to the West in 1970, and was interviewed by Edward Griffin in 1985. Bezmenov explains his background, some of his training, and exactly how Soviet propaganda is spread in other countries in order to subvert their teachers, politicians, and other policy makers to a mindset receptive to the Soviet ideology.

He also explains in detail the goal of Soviet propaganda as total subversion of another country and the 4 step formula for achieving this goal. He recalls the details of how he escaped India, defected to the West, and settled in Montreal as an announcer for the CBC.
Homunculus
5 more comments from Homunculus
Homunculus
Dieter Rüggeberg
GEHEIMPOLITIK
Der Fahrplan zur Weltherrschaft

Die aufmerksame Beobachtung der Weltpolitik zeigt, daß große machtpolitische Bewegungen nach ganz bestimmten Regeln und Mustern ablaufen, die teilweise seit Jahrtausenden bestehen. Demjenigen, der diese Regeln nicht kennt, werden viele machtpolitische Abläufe immer ein Rätsel bleiben. Da von der Erkenntnis solcher Regeln Leben …More
Dieter Rüggeberg
GEHEIMPOLITIK
Der Fahrplan zur Weltherrschaft

Die aufmerksame Beobachtung der Weltpolitik zeigt, daß große machtpolitische Bewegungen nach ganz bestimmten Regeln und Mustern ablaufen, die teilweise seit Jahrtausenden bestehen. Demjenigen, der diese Regeln nicht kennt, werden viele machtpolitische Abläufe immer ein Rätsel bleiben. Da von der Erkenntnis solcher Regeln Leben oder Tod ganzer Völker abhängen kann, habe ich mich entschlossen, auf die Wirksamkeit solcher hinter den Kulissen der äußeren Politik wirkenden Pläne einmal deutlich hinzuweisen. Aus chronologischen Gründen möchte ich mit den „Zehn Regeln des Meisters Sun-Tsu“ beginnen, die Jordis von Lohausen für uns aufgeschrieben hat: .Die klassischen Leitsätze zu einer solchen .friedlichen‘ Strategie finden wir bereits bei einem vor 2500 Jahren verstorbenen chinesischen Menschenverächter namens Sun-Tsu. Sie lauten:

1)Zersetzt, was immer im Land eurer Feinde gut ist,
2) macht ihre Götter lächerlich und zerrt alles Herkömmliche in den Kot,
3) unterhöhlt mit allen Mitteln das Ansehen ihrer führenden Schichten, verwickelt sie, wo immer möglich, in dunkle Geschäfte und gebt sie im richtigen Augenblick der Schande preis,
4) verbreitet Streit und Uneinigkeit unter den Bürgern,
5) stachelt die Jugend gegen die Alten auf,
6) behindert in jeder Weise die Arbeit der Behörden,
7) bringt überall eure Spitzel unter und
8) scheut die Mitarbeit auch der niedrigsten und abscheulichsten Kreaturen nicht,
9) stört, wo immer ihr könnt, die Ausbildung und die Versorgung der feindlichen Streitkräfte, untergrabt ihre Disziplin und lahmt ihren Kampfwillen durch schwüle Musik, schickt dann noch leichtfertige Frauen in ihr Lager und laßt sie das Werk des Verfalls zu Ende fuhren,
10) spart weder mit Versprechungen, noch mit Geld oder Geschenken, denn all dies trägt reiche Zinsen (S.302, Jordis von Lohausen: Mut zur Macht. K Vowinckel Verlag, Berg am See 1979).“

Diese „Zehn Regeln des Meisters Sun-Tsu“ sind sozusagen das Gerüst, an dem sich alle nachfolgenden Menschen orientiert haben, wenn es um Volks- und Weltherrschaftspläne ging. Mindestens Teile davon finden sich in den Plänen des Illuminaten- Ordens von Adam Weishaupt sowie dem »Testament Peters des Großen.“ Die Machtpolitik gewisser Gruppen orientiert sich jedoch in diesem Jahrhundert an einem Dokument, welches genannt wird .Die Protokolle der Weisen von Zion“, nachfolgend kurz Protokolle genannt. Die Inhalte der Protokolle sind teilweise bereits in älteren Dokumenten enthalten, die mit bestimmten geschichtlichen Ereignissen verbunden waren, die Nesta H. Webster für uns aufbereitet hat: .Lassen Sie uns die Ereignisse dieser Dekade (1859-1869, d.V.) in Form einer Tabelle nachvollziehen, dann wird die Nähe der Daten
durchsichtiger:

1859 – Veröffentlichung von Crótineau Jolys Buch, welches Dokumente der Haute Vente Romaine enthält.

1860 – Gründung der .Alliance Israelite Universelle‘ 1864 - Die .Alliance Sociale Democratique‘ wird von Bakunin gegründet.

1864 – Veröffentlichung von Maurice Jolys Dialogue awc Enfers.
1866 – Erster Kongress der Internationale in Genf.
1868 – Goedsches (Pseudonym: Sir John Retcliffe, d.V.) Biarritz.

1869 – Gougenot Des Mousseaux‘s Le Juif. Man kann dann sehen, daß in dem Moment, als Maurice Joly sein .Dialogues‘ schrieb, die darin enthaltenen Ideen in vielen verschiedenen
Zirkeln im Umlauf waren. ...die Protokolle sind eine erhebliche Verbesserung gegenüber den .Dialogues‘ von Joly.... Die einzige Meinung auf die ich mich selbst festgelegt habe, ist die, ob echt oder nicht, die Protokolle das Programm der Weltrevolution repräsentieren, und daß sie im Hinblick auf ihre prophetische Natur und ihre außergewöhnliche Ähnlichkeit mit den Protokollen gewisser geheimer Gesellschaften in der Vergangenheit entweder das Werk einer solchen
Gesellschaft waren, oder von jemandem, der tiefgreifend im Wissen geheimer Gesellschaften bewandert und fähig war, ihre Ideen und Ausdrucksweisen wiederzugeben 1.“

68er Bewegung, Frankfurter Schule und die geplante Krankheit des Pessimismus

They Sold Their Souls for "satanic" Rock and Roll
Homunculus
How To Brainwash A Nation?

One of the basic premises of the ‘Rules Of War’ as taught at the US Special Warfare School at Ft Bragg – which also incorporated many rules of Sun Tzu’s ‘Art Of War’ – was to FIRST OF ALL know who the hell your ‘ENEMY’ was. Now – as well all know ( SHOULD know) – all nations potentially have TWO types of enemies – both FOREIGN AND DOMESTIC – as in the oath that all …More
How To Brainwash A Nation?

One of the basic premises of the ‘Rules Of War’ as taught at the US Special Warfare School at Ft Bragg – which also incorporated many rules of Sun Tzu’s ‘Art Of War’ – was to FIRST OF ALL know who the hell your ‘ENEMY’ was. Now – as well all know ( SHOULD know) – all nations potentially have TWO types of enemies – both FOREIGN AND DOMESTIC – as in the oath that all of us who served in uniform swore to protect our nation against.
Well folks – we ARE in the PUREST sense of the definition – an occupied nation today. AND those ‘enemies’ of our freedoms values blessings and Christian heritage ARE DOMESTIC and as deadly as those of any foreign power.
There are two types of DOMESTIC ENEMIES in America today – EXACTLY as there were in pre-Communist Russia. There they had the communists themselves – headed almost exclusively by Jews – AND – equally deadly – the ‘useful idiots’ or “poleznye idioty” as the Jew mass murderer Lenin called them. . A “useful idiot” is one who is ignorant of the facts to the extent that they end up unwittingly advancing an adverse cause that they might not otherwise support. Most of the street mobs incited by the Marxist Jew hierarchy were these useful idiots.

mynameisjoecortina.wordpress.com/…/know-the-domest…

Are you a “useful idiot”?

"kick them all out"
Homunculus
Read this

english

The New Order of Barbarians is the transcript of three tapes of reminiscences made by Dr Lawrence Dunegan, of a speech given on March 20, 1969 by Dr Richard Day (1905-89), an insider of the "Order," recorded by Randy Engel in 1988. Dr Dunegan claims he attended a medical meeting on March 20, 1969 where Dr Richard Day (who died in 1989 but at the time was Professor of …More
Read this

english

The New Order of Barbarians is the transcript of three tapes of reminiscences made by Dr Lawrence Dunegan, of a speech given on March 20, 1969 by Dr Richard Day (1905-89), an insider of the "Order," recorded by Randy Engel in 1988. Dr Dunegan claims he attended a medical meeting on March 20, 1969 where Dr Richard Day (who died in 1989 but at the time was Professor of Paediatrics at Mount Sinai Medical School in New York and was previously the Medical Director of Planned Parenthood Federation of America) give "off the record"
remarks during an addressed at the Pittsburgh Pediatric Society to a meeting of students and health professionals, who were destined to be leaders in medicine and health care. In tape three, recorded by Randy Engel, Dunegan details Dr Day's credentials and what is clear from this is that Day was an Establishment insider privy to the overarching plan of an Elite Group that rules the Western World for the creation of a World Dictatorship. A Global Tyranny usually called the New World Order containing a secular and a spiritual component -the One World Government and the One World Religion: A future reality that those who understand such things call Lucifer's Totalitarian World Empire.

www.overlordsofchaos.com/html/new_order_of_ba…

german translation

Viele halten es für ausgemachten Blödsinn, dass unsere politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Anführer Teil einer Verschwörung sind, die vorhat, die Gesellschaft so umzugestalten, dass die Finanzelite in der Lage sein wird, diktatorisch über sie zu walten und sie als Untertanen zu benutzen, wie immer es ihr beliebt.

Ich hingegen bin absolut sicher, dass dies stimmt und möchte in diesem und den folgenden Artikeln nun eine höchst bemerkenswerte Quelle zu diesem Thema auch für Deutschland zugänglich machen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass der Polizeistaat, wenn wir nicht endlich aufwachen und gemeinsam aktiv werden, in nicht allzu ferner Zukunft (um nicht zu sagen in 'greifbarer Nähe' aus Sicht der Eliten) liegt. All die Lügen über Kriege und Terrorismus, Wirtschaftskrisen und Klimawandel, die Medienmanipulation und die uns überflutende Reizwelt der Unterhaltungsbranche werden benutzt, um uns dorthin zu bringen.
Der Masterplan - Die Aussage eines Zeugen - Teil I bis VI: Die Neue Ordnung der Barbarei
pink_phoenix
"Diese sind die Drathzieher hinter der "Neuen Weltordnung". Sie haben den Vatikan seit über 100 Jahren im Würgegriff!"