Clicks188

Zünde an dein Feuer, Herr im Herzen mir

Elista
812
Zünde an dein Feuer Das bekannte wunderschöne Lied "Zünde an Dein Feuer" in einer sehr schönen Interpretation von Günter Tesch. Liedtext 1. Zünde an dein Feuer, Herr im Herzen mir, hell mög es brenne…More
Zünde an dein Feuer

Das bekannte wunderschöne Lied "Zünde an Dein Feuer" in einer sehr schönen Interpretation von Günter Tesch.

Liedtext
1. Zünde an dein Feuer, Herr im Herzen mir,
hell mög es brennen, lieber Heiland dir.
Was ich bin und habe, soll dein Eigen sein.
In deinen Händen schließe fest mich ein.
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

2. Wolltest mich bewahren, wenn der Satan droht,
du bist der Retter, Herr, von Sünd und Tod.
In der Weltnacht Dunkel leuchte mir als Stern,
Herr, bleibe bei mir, sei mir niemals fern.
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

3. Bald wird uns leuchten Gottes ewges Licht,
freue dich Seele und verzage nicht!
Lass die Klagen schweigen, wenn das Lied erschallt,
fröhlichen Glaubens: Unser Herr kommt bald!
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

Text: Berta Schmidt-Eller
Melodie: Naphtali Zwi Imber um 1880

www.youtube.com/watch
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
Pelekna likes this.
Elista
Allmächtiger Vater, erfülle uns mit Deinem Heiligen Geist und mit all Seinen Gaben, Früchten und Charismen, so dass wir Dich richtig lieben und Dir treu dienen können. Zeige uns Deinen Plan für uns und gib uns die Kraft, die Du durch Jesus Christus verheißen hast, damit wir Deinen Willen tun und dir treu bleiben. Stärke uns, dass wir Dein Wort mit Freimut verkünden. Strecke Deine Hand aus, damit …More
Allmächtiger Vater, erfülle uns mit Deinem Heiligen Geist und mit all Seinen Gaben, Früchten und Charismen, so dass wir Dich richtig lieben und Dir treu dienen können. Zeige uns Deinen Plan für uns und gib uns die Kraft, die Du durch Jesus Christus verheißen hast, damit wir Deinen Willen tun und dir treu bleiben. Stärke uns, dass wir Dein Wort mit Freimut verkünden. Strecke Deine Hand aus, damit Heilungen und Zeichen und Wunder geschehen, durch den Namen deines Heiligen Sohnes Jesus. Mache uns zu Werkzeugen in Deinen Händen, um alle Deine Kinder zu Dir zurückzuführen. Darum bitten wir, durch Christus, unseren Herrn. Amen.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Susi 47 likes this.
gennen likes this.
Heilwasser likes this.
Liebe Elista, danke für deine lieben Pfingstgrüße und das schöne "Einstimmungs-Lied" mit den herrlichen Bildern. Ja, Gottes Schöpfung ist einfach großartig und das Farbenspiel der Natur immer wieder neu eine Augenweide.
Hab einen schönen Abend und ein gesegnetes Pfingstfest, lass dich anrühren vom Heiligen Geist und die Flamme Seiner Liebe in dir - in deinem Herzen lodern.
Liebste Grüße und Gotte…More
Liebe Elista, danke für deine lieben Pfingstgrüße und das schöne "Einstimmungs-Lied" mit den herrlichen Bildern. Ja, Gottes Schöpfung ist einfach großartig und das Farbenspiel der Natur immer wieder neu eine Augenweide.
Hab einen schönen Abend und ein gesegnetes Pfingstfest, lass dich anrühren vom Heiligen Geist und die Flamme Seiner Liebe in dir - in deinem Herzen lodern.
Liebste Grüße und Gottes Segen!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Elista likes this.
Rest Armee and one more user like this.
Rest Armee likes this.
Elisabetta likes this.
Elista
Mit diesem schönen Lied wünsche ich allen hier auf GloriaTV - auch ehmaligen Usern und solchen, die gerade nicht aktiv dabei sind, ein gesegnetes Pfingstfest.
Möge der Geist Gottes uns erfüllen, so dass auch wir wie die Jünger damals die Angst verlieren und mutig unseren Herrn und Gott in dieser oft so gottlosen Welt bezeugen, unseren Glauben leben und dazu stehen.
gennen
Danke Elista, für die schönen Worte, möge der hl. Geist immer bei Ihnen sein.
Elisabetta and 2 more users like this.
Elisabetta likes this.
Carlus likes this.
Elista likes this.
Carlus likes this.
Elista
Es macht mich immer ein bißchen traurig, wenn ich im Alltag mitbekomme, dass Pfingsten von den allermeisten Menschen, die ich treffe, nur in Verbindung gebracht wird mit Ferien, Urlaub, freie Tage, Feste und Urlaubsreisen, Staus auf den Autobahnen...
Hauptsache es ist schönes Wetter, damit man die freien Tage draußen in froher Laune verbringen kann. Die Kirchen sind oft leeren als an Sonntagen, …More
Es macht mich immer ein bißchen traurig, wenn ich im Alltag mitbekomme, dass Pfingsten von den allermeisten Menschen, die ich treffe, nur in Verbindung gebracht wird mit Ferien, Urlaub, freie Tage, Feste und Urlaubsreisen, Staus auf den Autobahnen...
Hauptsache es ist schönes Wetter, damit man die freien Tage draußen in froher Laune verbringen kann. Die Kirchen sind oft leeren als an Sonntagen, weil so viele Menschen diese freien Tage nicht damit verbringen wollen, in einer Kirche zu sitzen.
geringstes Rädchen likes this.
Rest Armee and one more user like this.
Rest Armee likes this.
RupertvonSalzburg likes this.
ExNavi and 5 more users like this.
ExNavi likes this.
rose3 likes this.
PaulK likes this.
Theresia Katharina likes this.
gennen likes this.
Eremitin likes this.
Elista
Ein Symbol für das Wirken des Heiligen Geistes sind Feuer und Flammen, häufig dargestellt in Form von Feuerzungen.
In ”Feuerzungen” soll sich der Geist auf die Jünger und Jüngerinnen herabgesenkt haben – ein biblisches Bild für die Kraft des Heiligen Geistes.
Dieses Bild ist sehr naheliegend. Feuer entzündet, bringt zum Glühen, setzt große Energie frei. Auch im Sprachgebrauch kennt man Redewend…
More
Ein Symbol für das Wirken des Heiligen Geistes sind Feuer und Flammen, häufig dargestellt in Form von Feuerzungen.
In ”Feuerzungen” soll sich der Geist auf die Jünger und Jüngerinnen herabgesenkt haben – ein biblisches Bild für die Kraft des Heiligen Geistes.
Dieses Bild ist sehr naheliegend. Feuer entzündet, bringt zum Glühen, setzt große Energie frei. Auch im Sprachgebrauch kennt man Redewendungen wie "Feuer und Flamme sein" und "der Funke ist übergesprungen", wenn ein Mensch sich für jemanden begeistert oder von etwas begeistert ist.
In der Apostelgeschichte wird von einem starken Wind berichtet und dem Kommen des Heiligen Geistes im Zeichen von "feurigen Zungen".
PaulK and 2 more users like this.
PaulK likes this.
ExNavi likes this.
Theresia Katharina likes this.
Elista
Dieses schöne Lied habe ich in mein Album 20 - Pfingsten aufgenommen.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Eremitin likes this.
Tina 13 likes this.
Elista
Zünde an dein Feuer
1. Zünde an dein Feuer, Herr im Herzen mir,
hell mög es brennen, lieber Heiland dir.
Was ich bin und habe, soll dein Eigen sein.
In deinen Händen schließe fest mich ein.
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

2. Wolltest mich bewahren, wenn der Satan …More
Zünde an dein Feuer
1. Zünde an dein Feuer, Herr im Herzen mir,
hell mög es brennen, lieber Heiland dir.
Was ich bin und habe, soll dein Eigen sein.
In deinen Händen schließe fest mich ein.
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

2. Wolltest mich bewahren, wenn der Satan droht,
du bist der Retter, Herr, von Sünd und Tod.
In der Weltnacht Dunkel leuchte mir als Stern,
Herr, bleibe bei mir, sei mir niemals fern.
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

3. Bald wird uns leuchten Gottes ewges Licht,
freue dich Seele und verzage nicht!
Lass die Klagen schweigen, wenn das Lied erschallt,
fröhlichen Glaubens: Unser Herr kommt bald!
Quelle des Lebens und der Freude Quell,
du machst das Dunkel meiner Seele hell.
Du hörst mein Beten, hilfst aus aller Not,
Jesus, mein Heiland, mein Herr und Gott.

Text: Berta Schmidt-Eller
Melodie: Naphtali Zwi Imber um 1880
ExNavi and 3 more users like this.
ExNavi likes this.
Theresia Katharina likes this.
gennen likes this.
RupertvonSalzburg likes this.