Sprache
Kommentieren …
derstandard.at/2000080021204/Weder-frei-noch…
Sexualität wurde damals als Allheilmittel missverstanden – um nach dem geschassten Freudschüler Wilhelm Reich eine angebliche Charakterpanzerung zu sprengen und so einen neuen Menschen zu erschaffen. Eine Generation von 68er-Psycho-Spezialisten verschrieb das Medikament von der Wiege bis zur Bahre. Wer nicht genügend Sex hat, muss natürlich ganz … Mehr
www.thedailyfranz.at/…/europ%c3%a4isch…
"In den nächsten zwei Jahrzehnten werden 70 Millionen Zuwanderer nötig zu sein, um Europa vor der Vergreisung zu bewahren"
Dimitris Avramopoulos, EU-Kommissar für Migration, 2015
Heilwasser
@Theresia Katharina
Die Zerstörung der Moral kommt seit Adam und Eva
stets vom Teufel und wer auch immer da willig mitgemacht
hat, egal auf welcher "Ebene", war ein Verführter.
Und so verführen die Verführten die Verführten und
werden nicht mehr klüger.
Da hilft nur eins:
Rest Armee gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Die Zerstörung der vormals christlichen Moral der deutschen Gesellschaft geht aber eindeutig auf das Konto der Alt-68er, diese waren der Türöffner, wobei die Zeitgeistkirche willig mitgemacht hat!
Stelzer gefällt das. 
Gestas gefällt das. 
Rainer Langhans ist mit seiner Ideologie eigentlich gescheitert, würde es aber niemals zugeben! Er lebt in Berlin immer noch in einer Art Kommune I, da er immer noch passende Frauen findet, die dieses Modell mitmachen! Es gibt aber durchaus Alt-68er, die sich bekehrt und diesem Modell den Rücken gekehrt haben! Dazu gehört aber seine Ex-Geliebte Uschi Obermaier nicht, die schon seit Jahren Kalif… Mehr
Gestas gefällt das. 
Tabitha1956
Eine misslungene Veranstaltung.
Theresia Katharina gefällt das. 
stefan4711
Was von den 68ern blieb? - Schauen wir uns um: Bischöfe, die dem Zeitgeist huldigen, radikale Kirchenrevolutionäre, durchgeknallte Ordensobere und ... und ... und.
Eremitin gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Sandorn
Diesmal hat sich die Moderatorin selbst disqualifiziert, in mehrerlei Hinsicht!

Die Moderatorin lässt freie Meinungsäußerung nicht bei allen Personen zu, ganz offensichtlich wird dies im Umgang mit Herrn Zellenberg. Es wirkt eindeutig die ORF-Ideologie als roter Faden in der Moderation. Das ist kein freier Journalismus.
Die drei Damen hingegen konnten immer ausreden und auch ein Dazwischenred… Mehr
aufwachen gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Das Dumme ist, daß die 68er sich von genau denen haben instrumentalisieren und bezahlen lassen, die sie glaubten zu bekämpfen und vernichten zu können! Sie haben für die Rothschilds und Rockefellers, die Sauds und all die Superreichen gearbeitet. Sie haben dafür gesorgt, daß Gott aus den Herzen der Menschen verschwand, Menschen in Drogenabhängige verwandelt wurde, haben die Kinderschänderei in … Mehr
Theresia Katharina gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Wilhelmina
...... ich kann dieser Zeit nichts gutes abgewinnen.
Am schlimmstens sind diese „ Endlosdebatten“, dieses unverständliche „ Kauderwelsch“. Hipe ist, wenn keiner mehr was versteht, keine Normen, keine Moral, kein Glaube, Mitbestimmung, Pfarrgemeinderäte, Hochschulrahmengesetz, Selbstverwirklichung, der Körper gehört mir, ich habe auch abgetrieben, ich brauche keinen Gott, ich kann Gott auch im … Mehr
Stelzer gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
LeoStratz
@Katholikenmann
FALSCH Ich war auch ein 68ziger und habe mich bekehrt.
Da sieht man mal wieder wieviel Blödsinnn auf GTV geschrieben wird.
Katholikenmann
Die 68er werden alle in die Hölle kommen, denn keiner wird sich bekehren.
Sunamis 46
Und das recht mein bauch gehört mir
Und die verrckte gesetze und neo liberalismus
Theresia Katharina gefällt das. 
Sunamis 46
Geblieben sind traumatisierte menschen
Durch pädophile
Durch beschlüsse der 68 er
Zerrüttung der familien
aufwachen gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
!kCdP
geblieben ist die Verzweiflung. Und die Trauer. Das schlimme ist, daß die Kirche Lustdirne dieses Zeitgeistes war und ist. Natürlich nicht die katholische Kirche. Sie lebt weiter. Die Konzilssekte buhlt weiter.
Theresia Katharina gefällt das.