Clicks4.4K

Gloria Global am 27. Mai 2019

Klima- und Migranten-Kirche verrät ihre Aufgabe Der Trierer Patristiker und Priester Michael Fiedrowicz warnt vor einer – Zitat „schleichenden Umwandlung der Kirche in eine Sozialagentur mit humanist…More
Klima- und Migranten-Kirche verrät ihre Aufgabe

Der Trierer Patristiker und Priester Michael Fiedrowicz warnt vor einer – Zitat „schleichenden Umwandlung der Kirche in eine Sozialagentur mit humanistischem Anstrich“. In der Mai-Ausgabe der „Kirchlichen Umschau“ sagt Fiedrowicz, dass sich die Aufgabenstellung der Kirche momentan im rein Innerweltlichen zu erschöpfen scheint: in Klimarettung, Migration und ähnlichem. Das gelte für die deutschen Bischöfe ebenso wie für den Vatikan.

Die Ketzer sind immer die gleichen

Fiedrowicz hat die Schrift „Priestertum und Bischofsamt“ des Kirchenvaters Gregor von Nazianz neu übersetzt. Das Werk ist beim Buchdienst der Kirchlichen Umschau erhältlich. Vor der Kirchlichen Umschau zieht Fiedrowicz Parallelen von der Zeit Gregors zur Gegenwart. Im Jahr 359 gab ein großer Teil der Bischöfe in Ost und West auf Druck des Kaisers das Glaubensbekenntnis der Kirche preis und leugneten die Gottessohnschaft Jesu. Fiedrowicz vergleicht die damaligen Ketzerbischöfe mit dem heutigen Episkopat, der „neue“ Positionen beziehen und „neue“ Wege gehen will.

Bischöfe im Dienst der Macht

Eine Aussage von Gregor von Nazianz erinnert Fiedrowicz an das augenblickliche Erscheinungsbild der Kirche. Zitat: „Wir dienen den Zeitumständen und den Wünschen der Massen. Immer überlassen wir dem Wind, der gerade weht, unser Boot und wissen nach Art des Chamäleons unserem Wort jeweils viele Farben zu verleihen.“

Kirche von Karrieristen beherrscht

Fiedrowicz bemerkt beim heutigen Episkopat - im Unterschied zur Zeit der Patristik, als Kandidaten vor dem Bischofsamt zurückwichen - ein Karrierestreben. Zitat Fiedrowicz: „Man hat nicht unbedingt den Eindruck, die Perspektive von Kathedra und Mitra wirke abschreckend auf jene, die sich heutzutage im kirchlichen Verwaltungsapparat zielstrebig emporgearbeitet haben.“
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
Ambrosius likes this.
jeremiajohnsen likes this.
alfredus
Die Kirche verrät nicht nur ihre Aufgabe und ihren Auftrag , sondern schielt auf den Zeitgeist und verrät somit auch ihren Herrn : Jesus Christus ! Wo kann man in der Hl. Schrift lesen, dass die Kirche sich um Umwelt und Migranten zu kümmern hat.. ? Ist der Auftrag der Kirche nicht vielmehr : zu lehren und Seelen zu retten ? ! Dazu schweigen die zuständigen Hirten und sitzen alles aus. Was …More
Die Kirche verrät nicht nur ihre Aufgabe und ihren Auftrag , sondern schielt auf den Zeitgeist und verrät somit auch ihren Herrn : Jesus Christus ! Wo kann man in der Hl. Schrift lesen, dass die Kirche sich um Umwelt und Migranten zu kümmern hat.. ? Ist der Auftrag der Kirche nicht vielmehr : zu lehren und Seelen zu retten ? ! Dazu schweigen die zuständigen Hirten und sitzen alles aus. Was werden sie zu Gottes Fragen antworten, wenn er sie nach ihrer Bilanz und Tun fragt ? Wer möchte da mit diesen Hirten tauschen ?
Walpurga50 and 2 more users like this.
Walpurga50 likes this.
jeremiajohnsen likes this.
Gestas likes this.
. Ich schreibe morgen auf jedenfall Gebete damit sie gesund wird und keine bleibende Schäden ( Aphasie, Halbseitenlähmung) bei ihr die Zukunft erschweren.
rose3 and 2 more users like this.
rose3 likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Gestas
@Ordo Missae
Mir wäre lieber, wenn sie Jesus Christus nicht nur bitten würden das @Theresia Katharina den Mut hat die Krankheit zu tragen, sondern auch das sie wieder gesund wird.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Möge der Herr Jesus Christus Theresia Katharina, gnädig sein und ihr Kraft und Mut geben die Krankheit zu tragen. Im Namen des + Vaters und des +Sohnes und des + Heiligen Geistes Amen
Anna Dagmar and 3 more users like this.
Anna Dagmar likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
gennen likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Ich durfte in letzter Zeit Ihre neue wunderbare Webseite vielen Menschen in meinem Umfeld weiter geben.
Sie haben es freudig angenommen!!
ExNavi
@Gestas Ihr Anliegen ist es hier Streit und Unfrieden herzustellen um sich selbst in der Rolle des Verteidigers zu präsentieren. Die Wahrheit ist, sind Sie ein Brandstifter
Das altgriechische Wort "scandalon" - kann leider mit dem PC keine griechischen Buchstaben schreiben - bedeutet übersetzt nicht Skandal, sondern "Stein des Anstosses". Da kann man sich hier einmal fragen, wer seit sehr langer Zeit erfolgreich daran gearbeitet hat ein solcher zu werden?
Anna Dagmar likes this.
Gestas
@ExNavi
Es war das Anliegen von @Theresia Katharina so lange ihre Kraft reicht hier im Forum aufzuklären über die Islamisierung Deutschland durch die Überflutung durch die islamischen Flüchtlinge. Das war ihr sehr wichtig.
Bitte reden sie nicht von baligen Heimgang. Ich hoffe und bete das @Theresia Katharina bald wieder gesund wird und uns weiter informieren wird.
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Vered Lavan likes this.
Sinai 47 likes this.
Tina 13
Möge sie bald wieder gesund werden und hier weiter kämpfen.
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
ExNavi
@Gestas und halten Sie sich doch mal an die von Ihnen gemachten Aussagen und Ratschläge : Zitat Gestas

Kardinal Danneels verstorben. Laut Georg Ratzinger war er „nicht katholisch“
@gennen
Ich schreibe an wen und was ich für richtig halte. Sie brauchen nicht zu antworten dann gibt es keine Diskussion.
ExNavi
@Gestas, bitte schreiben Sie auch dazu, daß @Theresia Katharina hier selbst und öffentlich von ihrem baldigen Tod nach einem Traum geschrieben hat. Ich habe ihr ganz sicher nicht den Tod gewünscht ,würde mich aber als Katholik in einer anderen Form auf meinen baldigen Heimgang vorbereiten als im Internet meine Zeit mit überwiegend politischen Beiträgen zu vergeuden. Bleiben Sie Empörter also …More
@Gestas, bitte schreiben Sie auch dazu, daß @Theresia Katharina hier selbst und öffentlich von ihrem baldigen Tod nach einem Traum geschrieben hat. Ich habe ihr ganz sicher nicht den Tod gewünscht ,würde mich aber als Katholik in einer anderen Form auf meinen baldigen Heimgang vorbereiten als im Internet meine Zeit mit überwiegend politischen Beiträgen zu vergeuden. Bleiben Sie Empörter also bei der Wahrheit, auch wenn das ungewohnt für Sie ist.
gennen likes this.
Wenn das, was Anderen hier an Beiträgen wichtig ist, Ihnen unwichtig ist dann brauchen Sie sie ja nicht zu lesen oder zu kommentieren. Das was Sie als "Vergeudung" ansehen, bedeutet Anderen sehr viel.
Tina 13 likes this.
Nun, solange die Beiträge am Thema bleiben, oder ein Thema óffnen, ist es sicher ok, denn, interessant, sind sie, je nach dem.. Jedoch, sollen die nicht benutzt werden, um andere Themen zu sprengen , eindeutig, als Mobbing . Dann sind es nur kopierte Artikel, in mehrfacher Ausfertigung, als Spam. Und das zweifellos. Vergesse nicht , die , mehr als 208 politische Kommentare ( weiter zählen, gab …More
Nun, solange die Beiträge am Thema bleiben, oder ein Thema óffnen, ist es sicher ok, denn, interessant, sind sie, je nach dem.. Jedoch, sollen die nicht benutzt werden, um andere Themen zu sprengen , eindeutig, als Mobbing . Dann sind es nur kopierte Artikel, in mehrfacher Ausfertigung, als Spam. Und das zweifellos. Vergesse nicht , die , mehr als 208 politische Kommentare ( weiter zählen, gab ich auf ) als Spam, innerhalb einiger Stunden, um eine neue Userin, mit einem christlichen Beitrag, auszuboten ,... die Fortsetzung besorgten dann die Üblichen. Ergänzt, mit Tina- Like und der Finalrede, eines selbsternannten ,,Gerechten" und ,,Wissenden". Und es ist dumm und bóse, die Erkrankung der Theresia Katharina, zu benutzen, schon wieder, um zu mobben ( mit Tinalike), statt mal, in sich zu gehen.
Gestas
Bitte betet für @Theresia Katharina Sie war im Krankenhaus und hatte dort einen Schlaganfall, der dort behandelt wird.
Vor wenigen Tagen schrieb @ExNavi zur @Theresia Katharina
" "Sie sind eine sehr verbitterte alte Frau, die mit leeren Händen am angeblich baldigen Ende ihres Lebens steht und die Sinnlosigkeit nur mit dem Gefühl hier auf Gloria die große Warnerin zu sein betäuben kann. Ich …More
Bitte betet für @Theresia Katharina Sie war im Krankenhaus und hatte dort einen Schlaganfall, der dort behandelt wird.
Vor wenigen Tagen schrieb @ExNavi zur @Theresia Katharina
" "Sie sind eine sehr verbitterte alte Frau, die mit leeren Händen am angeblich baldigen Ende ihres Lebens steht und die Sinnlosigkeit nur mit dem Gefühl hier auf Gloria die große Warnerin zu sein betäuben kann. Ich bedauere Sie sehr"
Er hat den Text kurze Zeit später gelöscht aber ich fand das so empörend das ich ihn kopiert habe.
'Für Theresia Katharina will ich gern beten. Dafür, dass Sie weiterverbreiten, was Navi aus besserer Einsicht gelöscht hat, und ich Sie gebeten hatte, aus Klugheit und 'Großmut auch zu löschen, habe ich kein Verständnis.
Anna Dagmar likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Möge sie schnell wieder gesund werden.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan likes this.
Ich schließe mich dem Gebet an. - P.S.: Ich habe jetzt vorläufig den Gebetststurm von Theresia-Katharina übernommen!
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Melchiades likes this.
alfredus likes this.
Einen Vorschlag zur Güte ?
Wie wäre es, wenn einer, der User, der den wahren Namen der Userin Theresia-Katharina kennt, für sie eine heilige Messe lesen lässt ?
Und der Rest von uns Usern, sich selbst die Disziplin auferlegt, dass niemand über Dinge, die sie geschrieben hat, deshalb jetzt miteinander streiten. Denn wenn sie einen Schlafanfall erlitten hat, ist der Weg je nach der Stärke bzw. …More
Einen Vorschlag zur Güte ?
Wie wäre es, wenn einer, der User, der den wahren Namen der Userin Theresia-Katharina kennt, für sie eine heilige Messe lesen lässt ?
Und der Rest von uns Usern, sich selbst die Disziplin auferlegt, dass niemand über Dinge, die sie geschrieben hat, deshalb jetzt miteinander streiten. Denn wenn sie einen Schlafanfall erlitten hat, ist der Weg je nach der Stärke bzw. Ausmasses der Schädigungen, schon schwer genug bzw. oft auch gar nicht mehr zu schaffen.
Und mal ehrlich, würde es auch nur einen unter uns gefallen, wenn während diese Zeitraumes andere über die eigenen geschriebenen Worte streiten würden ? Nein ! Denn es würde bedeuten, dass die hier schreibenden Katholiken den Streit mehr lieben, als jegliche Form des Mitgefühles.
Und vielleicht erinnert sich so mancher noch daran, dass man ihn in seiner Kindheit beigebraucht hat : Dass man aus wahren Respekt keinen Streit beginnt, wenn sich die Person,wie hier Theresia-Katharina, um die es geht, sich nicht selbst verteidigen kann.
Verzeiht, aber ich meine ernst ! Denn wie oft, wollen wir uns in diesem Punkt eigentlich noch ein geistiges Armutszeugnis ausstellen ? Etwa, bis uns mal jemand zu Recht schreibt " ihr gebt nur vor Katholiken zu sein, weil ihr in Wahrheit doch nur reine Weltmenschen seit ." Wollt ihr das ? Dann macht nur weiter.
Maria Katharina likes this.
Der Sieg kommt vom Himmel aus Christus ist der König über alle Welt
alfredus likes this.
Zum Schutz für diese Endzeit: Das Kreuzbild La Salette

Die zwei Hirtenkinder sahen die Muttergottes weinend auf einem Stein sitzen. Melanie: «Die HI. Jungfrau trug an ihrem Hals ein sehr schönes Kreuz. Es schien...
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Was die Muttergottes in La Salette über den Klerus gesagt hat, trifft auch heute auf diese zu. Sie sagte auch über den Klerus : .. zittert, zittert .. !
Sinai 47 likes this.
Aktuelle Unwetter und Katastrophen >Tornado-Welle wütet in den USA<

Wegen unserer schweren Sünden wehrt sich unsere Mutter Erde im Willen Gottes, damit wir endlich wach werden mögen! Beiträge, die über Unwetter aller Art sowie über Katastrophen berichten.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Die Menschheit ist so mit sich und ihrem " Spaß " haben beschäftigt, dass diese Erschütterungen der Erde mit einem Schulterzucken abgetan werden. Die Hirten die jetzt hellwach sein müssten, ignorieren alles, was mit Prophetie oder Erscheinungen zu tun hat. Das Erwachen wird umso erschreckender sein.
Sinai 47 likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Priester Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis - Deutsch (Kino Trailer 2019)

* 25.03.1882 in Piller bei Landeck, Österreich

Verhaftet wegen Warnung vor der Heirat mit einem geschiedenem SS-Mann

KZ Dachau 03.03.1939- September 1939

† 30.05.1940 KZ Buchenwald

Seliggesprochen 24.11.1996, Gedenktag: 30.05.

Seliger Otto Neururer, bitte für uns!
Sinai 47 and 2 more users like this.
Sinai 47 likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
alfredus likes this.
❤ Zum Mutmachen (Lass die Sonne in dein Herz)
Lass die Sonne in dein Herz scheinen und erfreue dich der herrlichen Natur, die unser Gott so wundervoll

alfredus likes this.
alfredus
Die Herrlichkeit Gottes zeigt sich in seiner Schöpfung und Natur, die ein Spiegelbild des ewigen Himmelreiches ist !
Gestas likes this.
Gestas likes this.
❤ Meine Gebete von 2019 >5 neue Gebete (807-811) von Monat März<

809. Heilige Mutter Maria, ich berge alle meine Gebete in Deinem keuschen, mütterlichen Schoß. Du mögest sie mit Deiner Liebe bereic…
alfredus likes this.
alfredus
Hl. Maria Muttergottes, erhöre uns und unsere Gebete !
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Die Christen müssen schon jetzt beten, um zu jener Stunde standhaft zu sein. Das wird und kann nur mit Gottes Hilfe gelingen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
rose3 likes this.
Mal wieder etwas am Rande. Oft schreiben wir hier einiges mit dem Verweiß auf die Freimaurer. Doch, so hat es jedenfalls den Anschein, vergessen gerade die weiblichen User ( mich eingeschlossen), dass es seit der französischen Schriftstellerin Maria Deraismes seit ca. 1879 " Einweihung in die Freimaurerei" bzw. seit der Gründung der Droit Humain ( 1882) und letztendlich ab 1910 die Freimaurerei …More
Mal wieder etwas am Rande. Oft schreiben wir hier einiges mit dem Verweiß auf die Freimaurer. Doch, so hat es jedenfalls den Anschein, vergessen gerade die weiblichen User ( mich eingeschlossen), dass es seit der französischen Schriftstellerin Maria Deraismes seit ca. 1879 " Einweihung in die Freimaurerei" bzw. seit der Gründung der Droit Humain ( 1882) und letztendlich ab 1910 die Freimaurerei unter den Frauen zu nahm.Haben wir hier im Grunde auch zwei Richtungen, die die Gesellschaft unterwandern und umerziehen.
Alexander VI. and 3 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Sinai 47 likes this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13
alfredus likes this.
alfredus
Wunder und Bilder werden heute abgelehnt, sie sind zu fromm ! Auf der einen Seite erinnern sie an Zeiten, als das Kirchenvolk noch gläubig war und auf der anderen Seite bezeichnet man das als " mittelalterlich ", also als rückständig. Nur keine Bilder, Statuen oder Blumen, der Gottesdienst verlangt seinen Zeitgeschmack ist : steril, kühl ! Von einer Vorwegnahme der " Himmlischen Liturgie " will …More
Wunder und Bilder werden heute abgelehnt, sie sind zu fromm ! Auf der einen Seite erinnern sie an Zeiten, als das Kirchenvolk noch gläubig war und auf der anderen Seite bezeichnet man das als " mittelalterlich ", also als rückständig. Nur keine Bilder, Statuen oder Blumen, der Gottesdienst verlangt seinen Zeitgeschmack ist : steril, kühl ! Von einer Vorwegnahme der " Himmlischen Liturgie " will man nichts hören, denn das wäre schon wieder " triumphierende Kirche " !
Gestas likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
alfredus
Wer ist wie Gott ? Wer kann ihm einen Rat geben ? Niemand ! Gott wird uns vielmehr sein Macht beweisen und uns das Beten lehren !
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Alexander VI. likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Ihr sollt meine Zeugen sein .. !
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Alle werden das Kreuz sehen und die nicht glauben werden erschrecken, die Glaubenden werden voll banger Erwartung staunen und laut beten. Wann es sein wird, weiß nur Gott allein, vielleicht schon morgen oder erst in hundert Jahren. Aber nach Stand der Dinge kann Gott nicht all zu lange mehr warten, denn es würden noch viele Millionen Seelen verloren gehen .
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
Marie M. and 2 more users like this.
Marie M. likes this.
Hans Eisen likes this.
a.t.m likes this.
alfredus
Das sollte der Trierer Priester Fiedrowicz seinem Bischof Ackermann sagen, oder schriftlich zukommen lassen. Dieser könnte dann in diesem Sinne bei der nächsten Bischofskonferenz über diese Thema referieren. Das ist aber nicht zu erwarten, denn seine Mitbrüder würden ihn sofort steinigen. Aber der Wahrheit das Wort reden, fällt den Bischöfen schwer, lieber riskieren sie den Herrn zu beleidigen !More
Das sollte der Trierer Priester Fiedrowicz seinem Bischof Ackermann sagen, oder schriftlich zukommen lassen. Dieser könnte dann in diesem Sinne bei der nächsten Bischofskonferenz über diese Thema referieren. Das ist aber nicht zu erwarten, denn seine Mitbrüder würden ihn sofort steinigen. Aber der Wahrheit das Wort reden, fällt den Bischöfen schwer, lieber riskieren sie den Herrn zu beleidigen !
Alexander VI. and 5 more users like this.
Alexander VI. likes this.
Melchiades likes this.
Liberanosamalo likes this.
Aquila likes this.
ew-g likes this.
a.t.m likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Waagerl likes this.