Sprache

Klicks
1 Tsd.
Für ihre Wahrhaftigkeit leg ich die Hand ins Feuer

Gerti Harzl 84 5
Sie spielt das nicht, sondern sie erlebt etwas meiner Überzeugung nach. Mehr will ich (@Gerti Harzl) bezüglich Glaubwürdigkeit der Seherin nicht sagen. Aber ob die Botschaft, die Mirjana Soldo überbr… Mehr

Kommentieren …
Gerti Harzl hat diesen Beitrag in Medjugorje - Mirjana, 18. März 2018 [ungekürzt] verlinkt.
Gerti Harzl
@Chris Izaac Sie fragten mich: "Können Sie zu einem Text verlinken, der alle Aussagen enthält?" und "Wie viele anerkannte Erscheinungen gibt es denn?"
---
Es gibt unzählige kirchlich anerkannte Erscheinungen, und ich weiß leider nirgendwohin zu verlinken, wo alle Aussagen enthalten wären. Eine solche Sammlung aller anerkannten Privatoffenbarung gibt es vermutlich nicht, das wäre ja eine … Mehr
Chris Izaac
@Joannes Baptista
Ich kann kein Kroatisch. Das ist eine böswillige Unterstellung.

Da haben Sie mich völlig falsch verstanden! Ich hatte Sie leicht sarkastisch gefragt, wie Sie, die kein Wort kroatisch versteht, denn überhaupt zu der fixen Idee kommen, die englische Botschaft mit dem Relativsatz "w h o b e l o n g s t o G o d " würde den Sachverhalt treffen?

Im kroat. Original ist ein "who belo…
Mehr
Joannes Baptista
@Chris Izaac Ich kann kein Kroatisch. Das ist eine böswillige Unterstellung. Ebenso böswillig ist die Gleichung meines Usernamens, wenn auch wahr.

Liebende User von GTV machten mich darauf aufmerksam, besser im Pseudonym zu schreiben. Also User, die Nächstenliebe üben und dem anderen nicht böse wollen.
Wie traurig. So werde ich hier leider nie mehr kommentieren.
Das war Ihre Absicht. Und Sie … Mehr
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Sind Sie sich sicher, dass bei den kirchlich anerkannten Erscheinungen nichts danebengegangen ist, dass kein Wörtchen manipuliert und verändert wurde? Das ist eine ernsthafte Frage.

Das war ja Ihre Ausgangsfrage. Darauf hatte ich geantwortet: Wäre da etwas Falsches dabei, hätte die Piusbruderschaft sich schon längst gemeldet. Damit meine ich alles, was nach dem VII stattgefunden … Mehr
Gerti Harzl
@Chris Izaac Irgendwie scheinen wir aneinander vorbei zu reden. Aber bitte, einige der anerkannten Erscheinungen:
ALBUM Vater im Himmel, danke für Rue du Bac! 3 Beiträge
ALBUM Vater im Himmel, danke für Zeitoun! 5 Beiträge
ALBUM Vater im Himmel, danke für Beauraing! 3 Beiträge
ALBUM Vater im Himmel, danke für La Salette! 2 Beiträge
ALBUM Vater im Himmel, danke für Guadalupe! 6 Beiträge
Mehr
Chris Izaac
Wie viele anerkannte Erscheinungen gibt es denn?

Sind Sie sich sicher, dass bei den kirchlich anerkannten Erscheinungen nichts danebengegangen ist, dass kein Wörtchen manipuliert und verändert wurde? Das ist eine ernsthafte Frage.

Können Sie zu einem Text verlinken, der alle Aussagen enthält?
Gerti Harzl
Die kompletten Botschaften welcher Erscheinung? Von welchem Ort oder welchem Seher?
Chris Izaac
Damit meine ich die kompletten Botschaften. Ich denke allerdings, dass Sie sich die Arbeit sparen können. Wäre da etwas Falsches dabei, hätte die Piusbruderschaft sich schon längst gemeldet.
Gerti Harzl
"Können Sie zu einem Text verlinken, der alle Aussagen enthält?"
---
@Chris Izaac Kurze Rückfrage: Was meinen Sie mit "alle Aussagen"?
Gerti Harzl
@Chris Izaac Zu 21:45h Diesen Streitpunkt hatten wir schon mehrmals. Wollen wir das nochmals durchexerzieren? Ich habe hier und jetzt keine befriedigende Antwort zu jener Botschaft. Belassen wir es vielleicht im Moment besser? Ich weiß, dass die Frage geklärt gehört.

Auf 21:42h antworte ich später. Bin im Moment sozusagen k.o. zu Boden gegangen, der Sieg ist Ihrer, @Chris Izaac. Bis später
Elista
@Chris Izaac
Natürlich ist sie nicht demenzkrank. Aber dass sie Schmerzen hat und dass ein Rummel um sie rum ist und sie "aus einer anderen Welt" wieder auftaucht, das sehen Sie in dem von mir verlinkten längeren Film.
Das "sofort" ist relativ. Und sie ist sehr emotional. Sie beschreibt immer wieder, wie sie sich im "Himmel" fühlt und wie schwer es für sie ist, wieder auf "die Erde" zurückzukomme… Mehr
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Es könnte irgend jemand irgend etwas irgendwie schlecht notiert haben und es könnte irgendwie dann von irgendwem korrigiert worden sein, und außerdem wird bei diesem Thema einem echten Tradi ohnehin sofort übel.


Bei solchen häretischen Aussage sollte jedem Christen, nicht nur einem Katholiken, übel werden.
Und weshalb gab es NIE eine Korrektur "des Himmels"?
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Sind Sie sich sicher, dass bei den kirchlich anerkannten Erscheinungen nichts danebengegangen ist, dass kein Wörtchen manipuliert und verändert wurde? Das ist eine ernsthafte Frage.

Können Sie zu einem Text verlinken, der alle Aussagen enthält?

Ich möchte gerne wissen, wie Sie darüber denken. Ich vermute, Sie gehen etwas zu rigoros an die Sache heran.

Ich bitte Sie. Wenn ein Rabbi… Mehr
Gerti Harzl
@Chris Izaac zu 21:26h: Es könnte irgend jemand irgend etwas irgendwie schlecht notiert haben und es könnte irgendwie dann von irgendwem korrigiert worden sein, und außerdem wird bei diesem Thema einem echten Tradi ohnehin sofort übel.
Gerti Harzl
@Chris Izaac Gegenfrage: Sind Sie sich sicher, dass bei den kirchlich anerkannten Erscheinungen nichts danebengegangen ist, dass kein Wörtchen manipuliert und verändert wurde? Das ist eine ernsthafte Frage. Ich möchte gerne wissen, wie Sie darüber denken. Ich vermute, Sie gehen etwas zu rigoros an die Sache heran. Doch da bin ich mir selber noch nicht ganz sicher. Irgendwie verbauen Sie sich m. … Mehr
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Ja, Hallo!
Wie könnte so eine Aussage von der echten Gottesmutter kommen? Häresie pur! Wenn die Verwerfung Jesu Christi "belanglos" sein soll, ja wozu dann alles?!
ALLE RELIGIONEN [GLAUBENSBEKENNTNISSE] SIND VOR GOTT GLEICH.
Wenn das so wäre, wäre die Verwerfung Jesu Christi durch Juden oder Moslems völlig irrelevant. Aus dem Evangelium wissen wir, dass die Strafe für die … Mehr
Gerti Harzl
@Chris Izaac Ja, das gehört sinngemäß in diesen Thread. Obwohl ich es mir schon längst ausgedruckt habe. Ist mir sehr recht so, denn nun habe ich es übersichtlich beisammen.
Diese Botschaft ganz aus der Anfangszeit wird von Ihnen mit einer ganz hohen Bedeutung ausgestattet; im Alltag von Medjugorje ist das, denke ich, ziemlich belanglos. Medjugorje insgesamt geht den Weg der Kirche. Ich glaube, … Mehr
Chris Izaac
@Elista
Sie weiß noch, worüber gesprochen wurde, aber die einzelnen Worte kann sie nur kurze Zeit genau wiedergeben.


Ich gehe davon aus, dass Mirjana nicht Demenz krank ist. Sie gibt doch SOFORT zu Papier, was sie angeblich gehört hat und nicht erst einen Monat später. Wobei man sich fragen muss, wie ein Mensch eine echte Botschaft der echten Gottesmutter jemals vergessen könnte....
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Die Fälschung stimmt theologisch natürlich auch nicht!
"Vor Gott sind die Angehörigen aller Religionen gleich."
Die Menschen, die an den Sohn Gottes glauben, sind KINDER GOTTES.
Die Ungläubigen sind es eben nicht! Sie sind Geschöpfe, aber NICHT Kinder Gottes.
Nur(!) die Kinder Gottes erben das Himmelreich!
Wer etwas anderes behauptet, vertritt eine All-Erlösung.
Elista
@Chris Izaac Mirjana hat sich Pater Petar ausgesucht, nicht die Gospa.
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Im Fall Medjugorje wird offensichtlich gerne geschummelt!
Vor zwei Jahren unterhielt ich mich mit meinem Freund aus Zagreb. Ich verstand damals nur Bruchstücke aus dem serbischen/kroatischen. Ich konnte kaum glauben, was er mir sagte und fragte mehrfach nach, ob das wirklich so sei, was er mir da schrieb? Da er Rechtsanwalt ist und eine Zeit lang in Deutschland lebte, vertraute ich … Mehr
Elista
@Hyla
der obige Film ist ein Zusammenschnitt. Hier www.youtube.com/watch gibt es die Langversion davon. Da ist zu sehen, wie lange es dauert - bis sie die Botschaft weitergibt, bis sie aufgeschrieben ist...
Ich hab mir das jetzt extra genau angeschaut. Mirjana beschreibt ja selber, sie fühlt sich während der Erscheinung wie im Himmel und es ist ihr ein furchtbarer Schmerz, so quasi aus dem … Mehr
Gerti Harzl
@Chris Izaac Mit Erfahrungen meinte ich lediglich Ihre allgemeine Lebenserfahrung, da Sie viel in der Welt herumgekommen sind, mehrere Sprachen sprechen und ganz einfach über viele Themen sehr viel wissen, und ich gerne was dazulerne. (Zum weiteren Teil des Kommentars: Freut mich, dies zu lesen. Bin ich also nicht ganz allein mit meiner Ansicht dazu - so genau wie möglich am Originaltext bleiben.… Mehr
Gerti Harzl
@Hyla Es bezieht sich nur auf die sechs Seher von Medjugorje, was ich geschrieben habe.
Hyla
@Gerti Harzl ....Allgemeinwissen bei den Medjugorianern? Normal ist das nicht! Dazu habe ich schon zu vielen anderen "Erscheinungen" beigewohnt.
Chris Izaac
@Gerti Harzl
Mich interessiert Ihre Meinung und Ihre Erfahrung: Beim Übersetzen mag auch ich es nicht, wenn die Leute eigenmächtige Formulierungen wählen.

Ich bin kein Dolmetscher. Welche Erfahrungen meinen Sie?

Mir sagten aber ausgebildete Dolmetscher - das war aber nicht im Zusammenhang mit Medjugorje - wie falsch ich das sehen würde, denn ein Übersetzer habe durchaus die Freiheit, stärker … Mehr
Gerti Harzl
"min 1:47 Mirjana "sieht" bevor sie "sieht": Kopf und Augen sind noch gesenkt, aber sie beginnt bereits zu lächeln, um dann bei hoch erhobenem Kopf zu strahlen." (@Hyla)
---
Klar, die Seher bekommen vor der Erscheinung ein Signal, sehen ein Licht, wie sie seit Jahrzehnten aller Welt kundgetan haben. Das ist schon Allgemeinwissen
Chris Izaac
@Elista
Pater Petar: Wenn die Zeit kommt, das erste Geheimnis zu veröffentlichen, wird mir Mirjana zehn Tage vorher eine Art Pergament der Größe DIN A4, auf dem alle Geheimnisse detailliert verzeichnet sind, übergeben. Daraufhin werde ich das erste Geheimnis lesen und erfahren, was zehn Tage später geschehen wird. Nun ist es meine Aufgabe sieben Tage zu beten und zu fasten. Nach diesen sieben …
Mehr
Gerti Harzl
@Chris Izaac Mich interessiert Ihre Meinung und Ihre Erfahrung: Beim Übersetzen mag auch ich es nicht, wenn die Leute eigenmächtige Formulierungen wählen. Mir sagten aber ausgebildete Dolmetscher - das war aber nicht im Zusammenhang mit Medjugorje - wie falsch ich das sehen würde, denn ein Übersetzer habe durchaus die Freiheit, stärker veränderte Ausdrucksweisen zu verwenden. Offensichtlich … Mehr
Elista
@Winfried
Aussage zu den Geheimnissen
Seherin Mirjana mit Pater Petar
Interview von Peter Koros mit Pater Petar Ljubicic
nur ein Auszug aus dem Interview...
Pater Petar:
Die Geheimnisse sind - wie das Wort schon sagt - geheim. Über den Inhalt wissen wir nichts. Man kann nur sagen, dass es sich bei den Geheimnissen um Geschehnisse handelt, die sich an einem bestimmten Ort zu einer bestimmten … Mehr
Gerti Harzl
Was den Inhalt der Geheimnisse betrifft: Ich persönlich behandle und respektiere sie als solche. Nie würde ich versuchen, einem Seher dazu etwas abzuringen, da diese ja die Pflicht haben, es geheim zu halten. Bekannt hingegen ist die Rolle der Mirjana, wenn das versprochene Zeichen gegeben werden wird. Nur: hier in diesem Thread geht es um die Unstimmigkeiten bei der Übersetzungsarbeit. Ich will… Mehr
Winfried
@Gerti Harzl
Ich habe es hier bei GTV schon öfters veröfffentlicht, kann aber die Quelle leider nicht mehr benennen.

Bei den Geheimnissen soll es sich einmal um die Gemeinde Medjugorje handeln. Dann ist von bestimmten "Warnungen" (Ereignisse auf Erden) die Rede. Weiterhin: ein sichtbares Zeichen (Wunder). Desweiteren: div. Strafgerichte (7. Geheimnis: Strafgericht aufgehoben), 8. Geheim… Mehr
Hyla
Ja, wenn das so einfach wär mit der Hand im Feuer!
Hier eine detektivische Klauberei und Infos zum "heimischen" Studium für @Gerti Harzl. Ich hoffe, Sie damit nicht zu langweilen!
- - - - - - - - - - -
min 1:47 Mirjana "sieht" bevor sie "sieht": Kopf und Augen sind noch gesenkt, aber sie beginnt bereits zu lächeln, um dann bei hoch erhobenem Kopf zu strahlen.

min 4:20 Ende der "Ersc… Mehr
Chris Izaac
@Marion Brogle = @Joannes Baptista
Der Sprachübersetzer übersetzt mir nicht, sondern es steht darin ein Kommentar, was ich mich anmaßen würde, der übersetzten Botschaft nicht zu trauen.

Wozu benötigen Sie einen Sprachübersetzer?

Wie ist das möglich? Dass der Medjugorje-Übersetzer Zugriff auf Google-Übersetzer hat, schon sehr eigenartig.

Verstehe Sie nicht.

Aber Sie scheinen kroatisch zu … Mehr
Gerti Harzl
Meines Wissens hat kein Seher ein Geheimnis preisgegeben, es kann also gar keine "durchgedrungenen Geheimnisse" geben. Kennen Sie welche, @Winfried?
Juan Austriaco
Die Geschäftsinhaber und Freimaurer in Medjugorje freuen sich sehr auf jeden "Pilger", der statt nach Lourdes oder Fatima oder sonst zu einem andern anerkannten Wallfahrtsort reist, zu ihnen kommt und möglichst viel Geld hinterlässt. Medjugorje ist ein sympathischer New Age "Kraft-Ort", hat aber mit göttlichem Wirken nichts zu tun. Die Botschaften sind so verfasst, dass sie genau so gut von der … Mehr
Winfried
"Meine Kinder, euer Kampf ist schwer. Er wird noch schwerer"

@Gerti Harzl
Was kann damit gemeint sein? M.W. ist in den durchgedrungenen Geheimnissen ebenfalls von einem "Strafgericht" die Rede.

Bei aller Kritik an Medjugorje darf man trotzdem auf die Veröffentlichung der 10 Geheimnisse gespannt sein, die ja bald erfolgen müsste.
Gerti Harzl
@Winfried Der Vatikan veröffentlicht, und so falsch steht das nun schon seit Jahren dort, ein und dieselbe Fatimabotschaft in Deutsch so (Pius XII.) und in den andereren Weltsprachen anders, einschließlich dem Faksimile der Schwester Lucia (Pius XI.). Und keinen stört's. Keiner reagiert, wenn man anregt, das zu korrigieren. - Das nur wollte ich aufzeigen. Aktuell überprüft habe ich gestern nur … Mehr
Gerti Harzl
@Winfried Die Seherin Lucia hat geschrieben "Pius XI.".
Winfried
"Der Krieg wird ein Ende nehmen. Wenn man aber nicht aufhört, Gott zu beleidigen, wird unter dem Pontifikat von Papst Pius XII. [PIUS XI] ein anderer, schlimmerer beginnen."

@Gerti Harzl
Zum Thema "Pius XI" und "Pius XII" gibt es in diesem Zusammenhang, wie von Dir erwähnt, zwei Versionen. Pius XI war Papst von 1922 bis zum 10. Feb. 1939. Am 2. März 1939 folgte Pius XII.

Wenn es hießt, unter … Mehr
Gerti Harzl
Auf GTV gibt es vorwiegend Gegner von Medjugorje. Dies ist zu respektieren, denn die Kirche verpflichtet grundsätzlich niemanden dazu, das Phänomen anzunehmen. >Lehramtliche Normen - Pilger - [Medjugorje u. a.] Persönlich freue ich mich, wenn man gemeinsam mit Skeptikern und Gegnern über Medjugorje diskutieren kann.
Whitby
Mirjana ist auch eine Sühneseele,wie die Kinder von Fatima,Bernadette von Lourdes,Sr.Faustina usw....Die Botschaft der Gottesmutter ist ernst,wir sollten sie uns zu Herzen nehmen und um die Kraft des Glaubens bitten.
Gerti Harzl
@catharina Ich vergaß zu erwähnen: Niemand der Umstehenden hört etwas vom Gespräch. Kein Mikrophon kann es aufnehmen.
Winfried gefällt das. 
Gerti Harzl
@Joannes Baptista "Mirjana scheint große Sühneleiden auszuhalten, die im Moment der Muttergotteserscheinung verschwinden"
---
Aufgrund einiger Untersuchungsreihen, die Wissenschaftler durchgeführt haben, ist bekannt, dass während der Ekstasen das Schmerzempfinden nicht in derselben Intensität wie sonst vorhanden ist. Nicht das Leiden ist weg, sondern die Wahrnehmung während der Ekstase.
Winfried gefällt das. 
Marion Brogle
@Chris Izaac Der Sprachübersetzer übersetzt mir nicht, sondern es steht darin ein Kommentar, was ich mich anmaßen würde, der übersetzten Botschaft nicht zu trauen. Wie ist das möglich? Dass der Medjugorje-Übersetzer Zugriff auf Google-Übersetzer hat, schon sehr eigenartig.
Aber Sie scheinen kroatisch zu können. Was steht da für ein Begriff im Original, welches ins Deutsche mit Gottesgeschöpf … Mehr
Gerti Harzl
@catharina Erstens kriegt sie das Gefilmt-Werden während der Ekstase nicht mit, zweitens: Das ist nichts, wofür der Mensch sich in diesem Fall schämen müßte - aus meiner Sicht.
Winfried gefällt das.