Clicks1.8K

Happy end? Wir sollten nachdenklich werden!

Wenn man als Christ an den Irak denkt, ist man derzeit eigentlich nur mit Trauer erfüllt. Auf ganz und gar ungewöhnliche Weise beschäftigt sich das nachfolgende Video mit dem Thema. Ja, das stimmt …More
Wenn man als Christ an den Irak denkt, ist man derzeit eigentlich nur mit Trauer erfüllt. Auf ganz und gar ungewöhnliche Weise beschäftigt sich das nachfolgende Video mit dem Thema. Ja, das stimmt schon, auf dieses besondere happy-end dürfen wir Christen vertrauen.
Vielleicht ist es ja tatsächlich mal angebracht (ohne missverstanden zu werden), in all den grauenvollen Situationen, denen christliche Märtyrer ausgeliefert sind, ganz vorsichtig darauf hinzuweisen...?! kreuzknappe.blogspot.co.at


Originallink: www.youtube.com/watch
<<<Mir fällt in letzter Zeit lediglich auf, daß es in unserer Gesellschaft momentan anscheinend nur noch eine einzige verfolgte Minderheit gibt, die unsägliches Leid, Verfolgung und Mißgunst zu erdulden hat und dies noch dazu vor allem durch die katholische Kirche, der anzugehören übrigens kein Mensch gezwungen wird, bzw. gezwungen werden kann.
Und diese vorgebliche Verfolgung/ Diskriminierung/ …More
<<<Mir fällt in letzter Zeit lediglich auf, daß es in unserer Gesellschaft momentan anscheinend nur noch eine einzige verfolgte Minderheit gibt, die unsägliches Leid, Verfolgung und Mißgunst zu erdulden hat und dies noch dazu vor allem durch die katholische Kirche, der anzugehören übrigens kein Mensch gezwungen wird, bzw. gezwungen werden kann.
Und diese vorgebliche Verfolgung/ Diskriminierung/ Unterdrückung beeinflußt das positive Vorankommen der restlichen Menschheit anscheinend derart gravierend und negativ, daß man gar nicht genug mittels dementsprechenden Gesetzesänderungen, gesellschaftlichen Umwälzungen und politischen Maßnahmen dagegen unternehmen kann? <<< bellfrell.blogspot.co.at
Der 'Islamische Staat' köpft christliche Kinder

Sie weigerten sich, ihren Glauben an Jesus zu verleugnen
[mehr]
6 more comments from elisabethvonthüringen
O Du mein Heiland hoch und hehr,
dem sich der Himmel beuget,
von dessen Liebe, dessen Macht
die ganze Schöpfung zeuget:
Christus, mein König, Dir allein
schwör ich die Liebe stark und rein,

bis in den Tod die Treue!

.
Nicht alle Welt und ihre Pracht,
Engel und Menschen nimmer;
o HERR, mich scheidet nichts von Dir,
Dein eigen bleib ich immer.
Du nur allein lebst nun in mir,
brennst mir in …
More
O Du mein Heiland hoch und hehr,
dem sich der Himmel beuget,
von dessen Liebe, dessen Macht
die ganze Schöpfung zeuget:
Christus, mein König, Dir allein
schwör ich die Liebe stark und rein,

bis in den Tod die Treue!

.
Nicht alle Welt und ihre Pracht,
Engel und Menschen nimmer;
o HERR, mich scheidet nichts von Dir,
Dein eigen bleib ich immer.
Du nur allein lebst nun in mir,
brennst mir in Herz und Händen:
laß mich entflammen alle Welt
mit Deinen Feuerbränden:

Christus, mein König, Dir allein
schenk’ ich die Liebe stark und rein,
bis in den Tod die Treue!

.
Pater Erich Przyzawa
Spiegel online über Schwester Hatune
>>Heute, 30 Jahre nach ihrer eigenen Flucht, erkennt Dogan sich in den Vertriebenen wieder. "Die meisten haben wie wir damals nichts, nur das, was sie tragen können." Die neuen Bilder belasten sie. Zum Beispiel die von den drei Kindern - fünf, sechs und sieben Jahre alt. Ein IS-Anhänger filmt sie. In der linken Hand hält er die Kamera, in der rechten ein …More
Spiegel online über Schwester Hatune
>>Heute, 30 Jahre nach ihrer eigenen Flucht, erkennt Dogan sich in den Vertriebenen wieder. "Die meisten haben wie wir damals nichts, nur das, was sie tragen können." Die neuen Bilder belasten sie. Zum Beispiel die von den drei Kindern - fünf, sechs und sieben Jahre alt. Ein IS-Anhänger filmt sie. In der linken Hand hält er die Kamera, in der rechten ein Messer. "Wer von euch will zuerst sterben?", fragt er. Die Kleinen weinen, jedes zeigt voller Panik auf ein anderes. Die Eltern dieser Geschwister sind gefesselt und werden gezwungen, diesem grausamen Treiben zuzusehen.

"Was soll man da machen?", sagt Dogan leise und schüttelt den Kopf. Sie hat das Video auf ihrem Laptop gespeichert. Das furchtbare Ende ist darauf nicht zu sehen. "Es sind Kinder einer christlichen Familie. Sie sind umgebracht worden. Meine Mitarbeiter vor Ort haben es bestätigt."<<

Die ehrwürdige Schwester ist mit einem Koffer voller Kleider für Flüchtlinge nach Syrien und Irak gereist. Ein Tropfen auf dem heißen Stein? Nein, den Schwester Hatune hat große Erfahrung im Einsatz gegen Verfolgung, Leid und Not - auch aus biografischen Gründen. Der Spiegel-Autor bezeichnet sie sogar als "humanitäre Großmacht". (Was mir gut gefällt. In meiner Küche hängt ein bezauberndes Fotoporträt von Mutter Teresa. Ich beginne langsam, jenseits aller Verklärung, zu verstehen, was diese kleine Frau alles in ihrem Leben geleistet hat. Niemand entwickelt eine solche Kraft aus sich selbst heraus. Mutter Teresa war gesegnet von Gott.)
Zurück zu Schwester Hatune:
Mehr dazu hier.
Ja, und wir da können uns mit WiSiKI-Tante Marthas Extravaganzen herumschlagen...echt zum Weinen!
Die Tränen des Erzbischofs von Mossul
"Es gibt keine Ehre mehr, es gibt keine Hilfsbereitschaft, es gibt NICHTS mehr, es gibt keine Menschlichkeit mehr auf dieser Welt."

Auf 3:30 in diesem sehr sehenswerten Beitrag über von IS verfolgte Christen im Irak in der ZDF-Mediathek.

Nehmt euch die Zeit, bitte, den ganzen Beitrag anzusehen.

Manchmal kann man eben nichts tun - außer mitweinen. Und …More
Die Tränen des Erzbischofs von Mossul
"Es gibt keine Ehre mehr, es gibt keine Hilfsbereitschaft, es gibt NICHTS mehr, es gibt keine Menschlichkeit mehr auf dieser Welt."

Auf 3:30 in diesem sehr sehenswerten Beitrag über von IS verfolgte Christen im Irak in der ZDF-Mediathek.

Nehmt euch die Zeit, bitte, den ganzen Beitrag anzusehen.

Manchmal kann man eben nichts tun - außer mitweinen. Und für den Erzbischof und seine Anvertrauten beten, dessen Verzweiflung jeder Mensch mit einem Herzen im Leib nur teilen kann.
Und hier macht man sich ebenfalls Gedanken zu "Happy End":

Vier Texte
von Cicero | 10. Oktober 2014 - 19:01 |

zum Thema Sterbehilfe, die man sich durchlesen und merken sollte:
www.mscperu.org/…/EuthanasieSpaem…
www.cicero.de/…/52900
catholic-church.org/ao/ps/euthanasie.html
www.ethikinstitut.de/…/Sterbehilfe_Spa…
atm...das geknechtete Volk im Irak kennt Deine vielbeschworenen Wölfe im Schafspelz nicht einmal!
Die sind denen ziemlich egal; für sie zählt Jesus Christus und das Dazugehören zu SEINEM Reich und dies im Leben und im Tode!

Mit sogenannten Konzilslemmingen und Alte Messe Freaks brauchen sich Christen im Irak nicht befassen! Da zählen die Letzten Dinge!!
Delphina likes this.
a.t.m
EvT: In Teilen der Welt opfern Menschen für Gott den Herrn ihr Leben um diesen ja nicht zu verraten, und was geschieht bei uns? Hier wird Gott der Herr und seine Kirche von eben denen die diese führen sollten mit Füßen getreten und verhöhnt. Beten wir also dafür das Gott der Herr endlich erbarmen mit seinen geknechteten Volk hat und dieses von den Wölfen im Schafspelz erlöst.

Gottes und Mariens…More
EvT: In Teilen der Welt opfern Menschen für Gott den Herrn ihr Leben um diesen ja nicht zu verraten, und was geschieht bei uns? Hier wird Gott der Herr und seine Kirche von eben denen die diese führen sollten mit Füßen getreten und verhöhnt. Beten wir also dafür das Gott der Herr endlich erbarmen mit seinen geknechteten Volk hat und dieses von den Wölfen im Schafspelz erlöst.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Lieselotte36 likes this.
Stellen Sie sich vor, es wäre Ihr Kind!!!
Wie würden Sie und wie würde Ihr Kind reagieren?
Ort: Kurdengebiet mit christlicher Bevölkerung.

Auszug aus einer eMail:
" Er sagt, dass ISIS systematisch von Haus zu Haus der Christen gehen und die Kinder bitten, Jesus zu verleugnen. Er sagt, dass bislang kein Kind dies getan hat. Und bislang sind alle Kinder konsequent getötet worden."

Es ist nicht …More
Stellen Sie sich vor, es wäre Ihr Kind!!!
Wie würden Sie und wie würde Ihr Kind reagieren?
Ort: Kurdengebiet mit christlicher Bevölkerung.

Auszug aus einer eMail:
" Er sagt, dass ISIS systematisch von Haus zu Haus der Christen gehen und die Kinder bitten, Jesus zu verleugnen. Er sagt, dass bislang kein Kind dies getan hat. Und bislang sind alle Kinder konsequent getötet worden."

Es ist nicht egal, wie wir Europäer reagieren würden... Über Kinder-Rechte, Wahlrecht für Kinder, UNO-Kinderrechtsnormen und dergleichen reden wir viel, während unweit auf dieser Erde Kinder vor den Augen ihrer Eltern lieber den Tod wählen, als Gott zu verleugnen!
Was für kleine Helden des Glaubens!!! Was für heldenhafte Eltern dieser Kinder!
Wie dem auch sei, wir müssen Gott m Gebet anflehen UND IHM zugleich für die grosse Gnade unserer Tage zu danken.
Die Kirche, als der mystische Leib Jesu Christi, schreitet kreuzbeladen durch die Jahrhunderte. Und immer wieder wird die ans Kreuz geschlagen von Menschen, die sie beseitigen wollen. Doch die Kirche lebt aus der Kreuzigung, aus dem Martyrium bis zur Wiederkunft Christi in Herrlichkeit. Es gibt keine grössere Aufgabe der Kirche, als sich kreuzigen zu lassen! Das ist es, was die Feinde der Kirche – auch hierzulande – nicht wissen und gerade durch die Kreuzigung der Kirche zu ihrer Verherrlichung beitragen.
Das gilt auch für Menschen unter uns, die Maria und Jesus, die Sakramente und den Gottesglauben in Wort und Bildern, in Filmen und in der Öffentlichkeit sakrilegisch beleidigen.
Der hl. Irenäus berichtet, dass die Christen, die um ihres Glaubens willen im römischen Kolosseum vor die wilden Tiere geworfen wurden, dem Kaiser zuriefen: So oft du uns teilst, vermehren wir uns! Das Blut der Märtyrer ist der Samen, der Nährboden für den Sieg des Christentum!
MIT DER BITTE, FÜR ÜR DEWN SKE CNBROSTO UNABÄSSIG ZU BETEN wobei Sie liebevoll auch die kleinen Märtyrer um Hilfe für ihr eigenes Volk anrufen können, gebe ich Ihnen abschliessend dem ganzen Wortlaut der eingangs erwähnten eMail wieder.

„Eine Freundin bekam gerade eine Nachricht von ihrem Bruder mit der Bitte um Gebet. Der Bruder ist Teil eine Missionsgesellschaft und ISIS hat heute die Stadt eingenommen, in der sie sich befinden. Er sagt, dass ISIS systematisch von Haus zu Haus der Christen gehen und die Kinder bitten, Jesus zu verleugnen. Er sagt, dass bislang kein Kind dies getan hat. Und bislang sind alle Kinder konsequent getötet worden. Aber nicht die Eltern. Die UN hat sich aus dem Gebiet zurückgezogen und die Missionare sind nun auf sich alleine gestellt. Sie müssen wegen ihrer Familien bis zum Ende durchhalten – auch, wenn es ihr eigener Tod sein sollte. Der Bruder hat große Angst, er weiß nicht, wie er sich um die Familien kümmern soll, deren Kinder den Märtyrertod gestorben sind. Trotzdem sieht er sich von Gott berufen. Er bittet inständig um Gebet, auch für eigenen Mut, um seine Berufung zu erfüllen in solch furchtbaren Umständen. Und, dass er wie die kleinen Kinder den Märtyrertod ertragen kann, falls es soweit kommen sollte. Seine Schwester bat mich, alle um Gebetsunterstützung zu bitten. Diese tapferen Eltern haben ihren Kindern solch einen inbrünstigen Glauben beigebracht, dass diese sich für den Märtyrertod entschieden haben. Bitte unterstützt sie mit euren Gebeten in ihrem Verlust – sie brauchen Hoffnung und Durchhaltevermögen!*

Gebe uns Gott ruhige Zeiten und den Sieg seines Namens!
Möge Maria ihren Schuzmantel auf alle Menchen ausbreiten!

IHR BENEDETTO VERLAG
Gebet für die verfolgten Christen
25/08/2014
Allgütiger Gott,
Wir bitten Dich für unsere Brüder und Schwestern, die wegen ihres Glaubens verfolgt und getötet werden: Gib ihnen Kraft, damit sie in ihrer Bedrängnis die Hoffnung nicht verlieren. Öffne Wege, damit sie leben können.
Wir bitten Dich auch für die Verfolger: Öffne ihr Herz für das Leid, das sie anderen antun, und für Deine Gnade, die …
More
Gebet für die verfolgten Christen
25/08/2014
Allgütiger Gott,
Wir bitten Dich für unsere Brüder und Schwestern, die wegen ihres Glaubens verfolgt und getötet werden: Gib ihnen Kraft, damit sie in ihrer Bedrängnis die Hoffnung nicht verlieren. Öffne Wege, damit sie leben können.
Wir bitten Dich auch für die Verfolger: Öffne ihr Herz für das Leid, das sie anderen antun, und für Deine Gnade, die uns Menschen allein bekehren kann.
Wir bitten Dich für alle, die aus religiösen, politischen oder rassistischen Gründen verfolgt werden: Sieh auf das Unrecht, das ihnen widerfährt und schenke ihnen deine Nähe.
Wir bitten auch für die Kirche: Stärke unseren Glauben durch das Zeugnis unserer bedrängten Brüder und Schwestern. Mach uns empfindsam für die Not aller Unterdrückten und entschieden im Einsatz gegen jedes Unrecht.
Wir bitten für alle, die mit dem Opfer ihres Lebens Zeugnis für dich abgelegt haben: Lass sie deine Herrlichkeit schauen.
Gott unser Vater, im Gebet tragen wir das Leiden der Verfolgten vor dich und die Klage derer, denen die Sprache genommen wurde. Wir vertrauen auf dein Erbarmen und preisen deine Güte durch Christus unseren Herrn und Gott.
Amen.

(Das Gebet kursiert im Internet/ per Mail, die Quelle ist uns leider unbekannt. Falls jemand die Herkunft kennt, bitte Kommentar hier schreiben, wir tragen das dann nach.)
wegwahrheitleben.wordpress.com
4 more comments from elisabethvonthüringen
<<Die Frage die sich Europa in Zeiten wie diesen stellen sollte, ist nicht “Was tun mit den IS Kämpfern, die wieder zurückkehren”, sondern “Wer hat zugelassen, daß sich diese Faschisten und Europahasser völlig ungehindert und ungeniert trotz angeblicher Beobachtung durch den Verfassungsschutz(!) derart offenkundig über jegliche säkulare Gesellschaftsordnung hinwegsetzen dürfen?”.
»…Der Islam …More
<<Die Frage die sich Europa in Zeiten wie diesen stellen sollte, ist nicht “Was tun mit den IS Kämpfern, die wieder zurückkehren”, sondern “Wer hat zugelassen, daß sich diese Faschisten und Europahasser völlig ungehindert und ungeniert trotz angeblicher Beobachtung durch den Verfassungsschutz(!) derart offenkundig über jegliche säkulare Gesellschaftsordnung hinwegsetzen dürfen?”.
»…Der Islam wird das Kartoffelland langfristig anhaltend verändern und wir alle sind Zeitzeugen des gesellschaftlichen Wandels, der nicht mehr aufzuhalten ist…«

Danke Kartoffelland (da dürfte ja nach deren Ansicht Österreich auch dazugehören ), Danke Europa, daß ich aufgrund völlig unangebrachter Toleranz gegenüber irrsinnigen und menschenverachtenden Faschisten Zeitzeuge von Genozid, Enthauptungen und todbringenden Ideologien werden darf!
Und Danke, daß diese zum Teil auch noch so weich gebettet im sozialen Netz abhängen.
Jetzt weiß ich, wie sich Menschen gefühlt haben, die ohnmächtig zusehen mußten, als zuletzt der Österreicher mit dem Oberlippenbart für einen alles verändernden, gesellschaftlichen Wandel gesorgt hat.<< bellfrell.blogspot.co.at
James Foley, der Rosenkranz und ein Anruf von Papst Franziskus

Der Journalist James Foley wurde 2012 von der radikal-islamistischen Gruppe ‚Islamischer Staat’ entführt und vor wenigen Tagen enthauptet. Er und seine Familie fanden während der Zeit Kraft im Glauben. Und gestern kam ein Anruf von Papst Franziskus
[mehr]
So eine ähnliche Diskussion erlebte ich dieser Tage auch; "was bringt's? sich in irakische Streitereien einzumischen" war die Frage.
Ich wette, dass es hierzulande keine 5 Jahre mehr dauern wird, dass bekennende Katholiken auch mit einem "Zeichen" versehen werden...bin gespannt, wer uns dann noch "zu Hilfe kommen" wird...

Christenverfolgung: 'Hier hätte der BDKJ Gesicht zeigen können'

Christen …More
So eine ähnliche Diskussion erlebte ich dieser Tage auch; "was bringt's? sich in irakische Streitereien einzumischen" war die Frage.
Ich wette, dass es hierzulande keine 5 Jahre mehr dauern wird, dass bekennende Katholiken auch mit einem "Zeichen" versehen werden...bin gespannt, wer uns dann noch "zu Hilfe kommen" wird...

Christenverfolgung: 'Hier hätte der BDKJ Gesicht zeigen können'

Christen zeigen ihre Solidarität mit den Opfern des IS-Terrors im Irak. Und was macht der BDKJ? Von Rudolf Gehrig

Köln (kath.net/rg) „Übertrieben“ und „sinnlos“ nannte kürzlich eine Freundin die Solidaritätsaktion vieler Christen, die sich in den Internetforen und der social media Welt ausgebreitet hat: Viele ch...[mehr]
Ob auch ihn das ewige "happy end" erwartete??

Was auf dem Video zu sehen ist
Obgleich YouTube und andere Plattformen das entsetzliche Video binnen weniger Minuten löschten, die Botschaft dürfte sich in das Gedächtnis des Westens einbrennen. Zu sehen sind zunächst Fernsehbilder von Obama, wie er die jüngsten Luftangriffe auf Stellungen von IS im Irak bekanntgibt. Anschließend ist ein kniender …More
Ob auch ihn das ewige "happy end" erwartete??

Was auf dem Video zu sehen ist
Obgleich YouTube und andere Plattformen das entsetzliche Video binnen weniger Minuten löschten, die Botschaft dürfte sich in das Gedächtnis des Westens einbrennen. Zu sehen sind zunächst Fernsehbilder von Obama, wie er die jüngsten Luftangriffe auf Stellungen von IS im Irak bekanntgibt. Anschließend ist ein kniender Mann zu sehen, bei dem es sich um Foley handeln soll.
Dieser ruft seine Familie und Freunde auf, gegen die US-Regierung als „eigentlichen Mörder“ vorzugehen. Ein zweiter, maskierter Mann mit einem Messer steht neben Foley. Dieser wirft den USA vor, bei den Luftangriffen Muslime getroffen zu haben. „Sie kämpfen nicht mehr gegen einen Aufstand“, sagt er an die USA gerichtet. „Wir sind eine islamische Armee und ein Staat, der von einer großen Zahl von Muslimen weltweit anerkannt wird.“ Danach wird die Enthauptung gezeigt.
Zuletzt wird in dem Video ein zweiter Gefangener vorgeführt, der in einem Schriftzug als Steven Sotloff ausgewiesen wird. „Das Leben dieses amerikanischen Bürgers, Obama, hängt von Ihrer nächsten Entscheidung ab“, sagt der Maskierte. In dem Video werden arabische und englische Schriftzüge verwendet. Der US-Journalist Sotloff wird seit Juli 2013 vermisst, ebenfalls in Syrien. orf.at/stories/2242573/2242571/
Keby
Vielen Dank für das Hochladen des Videos.

Gebe es ungern zu, habe geweint.

Es ist das traurigste Happy End und das schönste zugleich...
Sonja Chrisie
„Sei Du meine Vision, oh Herr meines Herzens
"Be Thou My Vision"

Auch diese zwei Versionen sind wunderchön

1 x gesungen
www.youtube.com/watch

1 x Instrumental
www.youtube.com/watch
Sonja Chrisie
Danke liebe Elisabeth von Thüringen.
Danke, liebe Sonia Christen!!

Deutsch

1. Sei Du meine Vision, oh Herr meines Herzens.
Alles andere ist mir bedeutungslos , außer -
dass Du am meisten in meinen Gedanken bist, -
am Tag und in der Nacht ,
- beides - ob ich gehe oder schlafe, -
Deine Gegenwart sei mein Licht.

2. Sei Du meine Weisheit, sei Du mein wahres Wort
Sei Du immer mit mir, und ich mit dir
Sei Du mein großer Vater und ich …
More
Danke, liebe Sonia Christen!!

Deutsch

1. Sei Du meine Vision, oh Herr meines Herzens.
Alles andere ist mir bedeutungslos , außer -
dass Du am meisten in meinen Gedanken bist, -
am Tag und in der Nacht ,
- beides - ob ich gehe oder schlafe, -
Deine Gegenwart sei mein Licht.

2. Sei Du meine Weisheit, sei Du mein wahres Wort
Sei Du immer mit mir, und ich mit dir
Sei Du mein großer Vater und ich Dein treuer Sohn
Sei Du in mir eine Wohnung und ich bin mit Dir eins.

3. Sei du mein Brustschild, mein Schwert für den Kampf
Sei Du meine Rüstung und sei Du mein Macht
Sei Du der Schutz meiner Seele, sei Du mein starker Rückhalt,
Oh, hebe mich himmelwärts mit großer Kraft, Du meine Macht.

4. Reichtümer brauche ich nicht, noch das nichtssagende Lob der Menschen .
Du mein Erbe jetzt und allezeit
Sei Du und nur Du der erste in meinem Herzen.
O Allerhöchster des Himmels, Du bist mein Schatz

5. Großer König des Himmels, Du strahlende Sonne des Himmels,
Oh, - erfülle mich mit Freude, nachdem der Sieg errungen ist
Großes Herz meines einzigen Herzens, was auch immer mir begegnen wird,
Dennoch sei du meine Vision, o Herrscher über alles
.
Sonja Chrisie
Be thou my vision, O Lord of my heart,
zu deutsh: Sei Du meine Vision, O Herr meines Lebens -

dieses Lied habe ich ebenso bei Gloria.TV ins Netzt gestellt.
Ich hoffe, Sie freuen sich darüber.
Sonja Chrisie
@ elisabethvonthüringen
Aber die ISIS-Muslime sagen: "Wir werden dich töten, wenn du Jesus nicht verleugnest und nicht sofort Allah anrufst!"
Weigert sich ein Christ, diesem Aufruf zu folgen, wird er entweder erschossen, geschlachtet wie ein Huhn oder an das Kreuz gehängt.
Auf diese Stabilität möchte ich in unserem Europa verzichten.

Ich habe das wunderschöne Lied dieses Videos in die Deutsche …More
@ elisabethvonthüringen
Aber die ISIS-Muslime sagen: "Wir werden dich töten, wenn du Jesus nicht verleugnest und nicht sofort Allah anrufst!"
Weigert sich ein Christ, diesem Aufruf zu folgen, wird er entweder erschossen, geschlachtet wie ein Huhn oder an das Kreuz gehängt.
Auf diese Stabilität möchte ich in unserem Europa verzichten.

Ich habe das wunderschöne Lied dieses Videos in die Deutsche Sprache übersetzt, denn es hat mich mitsamt den Zeichnungen des Videos sehr berührt.
eiss
Klage gegen die neue Heiligkeit

Ich rieche ihn schon, den Duft der neuen Heiligkeit, der die vermodernden Krieger nach dem Kampf umhüllt, sie duftend macht und sie die Aura des Heldentums verströmen lässt. Der Weihrauch der neuen Heiligkeit ist der Duft des Krieges, eines Kulturkrieges, eines Wirtschaftskrieges, eines Online-Krieges gegen wen und was und wofür? Die Helden der neuen Heiligkeit …More
Klage gegen die neue Heiligkeit

Ich rieche ihn schon, den Duft der neuen Heiligkeit, der die vermodernden Krieger nach dem Kampf umhüllt, sie duftend macht und sie die Aura des Heldentums verströmen lässt. Der Weihrauch der neuen Heiligkeit ist der Duft des Krieges, eines Kulturkrieges, eines Wirtschaftskrieges, eines Online-Krieges gegen wen und was und wofür? Die Helden der neuen Heiligkeit wird es geben, erst im Morden, dann im Moder, und schließlich erhoben zu Ruhm und Ehre. Vielleicht? Und wessen Ehre?

Herr, wir stehen in der urbanen Wüste einer neuen Zeit. Die Steine vor uns speien kein Wasser. Und Mose ist fern, er arbeite jetzt für einen Staatsdienst, heißt es. Und Jesus, Dein Sohn und unser Herr, sei gefangen und als lebender Schutzschild vor die Panzer der Freiheit und Toleranz gebunden, heißt es, damit der Krieg ein Gesicht habe, ein menschliches Antlitz, ein Antlitz, in dem sich die Menschen wiederfinden und das ihnen Trost gibt, wenn sie von der Botschaft der Freude überrollt werden.

Herr, wir stehen in der urbanen Wüste einer neuen Zeit und keiner ist da, der Wege und Auswege kennt. Sie sagen, Du seiest der Hermaphrodit der Toleranz und Deine Liebe sei das freudig dionysische Fest von Mannwerdung und Entjungferung. Sie sagen, Du seiest wie die Folter des Bösen, die den Schurken dazu bringe, sich zu bekennen, damit die Toleranz ihn bestrafen kann. Sie sagen, Du seiest wie der Joy-Stick einer Todesdrohne, damit die Familie des Bösen ausgelöscht und der Böse samt seiner Wurzel ausgerissen werde. Sie sagen, Du seiest wie das Zielfernrohr einer Präzisionsgerechtigkeit, die die Wortführer des Bösen einfach nur ausknipse. Sie sagen, im Tod sei Leben, weil der Tod des Bösen dem Guten erst das Leben freudig mache.

Herr, wir stehen in der urbanen Wüste einer neuen Zeit und Deine Worte wurden uns entwendet, so fremd klingen sie und auch falsch. Sie sagen, Dein Friede sei böse, weil er den Mächten des Bösen feige den Sieg schenke. Sie sagen, Deine Scham sei die stille Sehnsucht nach der großen Unzucht und erst deren Befreiung von allen Ängsten und Hemmungen sei die wahre Erfüllung Deiner Liebe. Sie sagen, Deine Heiligkeit sei die Quelle all der Phobien gegen das Böse, denn erst durch die Befreiung von Dir erkennten wir uns selbst als unsere eigene göttliche Bestimmung.

Herr, wir stehen in der urbanen Wüste einer neuen Zeit und Krieg ist nun Frieden und Frieden bewirkt Krieg. „Der Krieg sei Vater aller Dinge, aller Dinge König und die einen weise er auf als Götter, die anderen als Menschen, die einen mache er zu Sklaven, die anderen zu Freien“, so hat einst Heraklit, der Weise von Ephesos, gesprochen und so lautet auch jetzt das Credo von der Emanzipation des Menschen, die uns immer weiter von Dir entfremdet.

Die Götter dieser neuen Zeit aber will ich nicht achten. Herr, ich will festhalten an Dir als Schöpfer des Himmels und der Erde. Dein Friede sei mir Friede, Deine Heiligkeit sei mir heilig und Dein Wort sei mir Weisung und Freude. „Gott heilger Schöpfer aller Stern, erleucht uns, die wir sind so fern, und höre uns, Herr Jesus Christ, der Du der Welt Erlöser bist.“
Hyla
Ja, sehr berührend!
Hyla
Link-Korrektur 14:21:05 - www.dievorbereitung.com - braucht bißchen Zeit zum öffnen.
Bot Nr. 637 - "Die Wahrheit wird euch vorenthalten"
Eremitin
das Happyend im Himmel--ein berührendes Video
Bibiana
@Zu der Arm des Islamischen Staates ist lang...

Gottes Arm ist länger!

Aber ob unser heutiges Deutschland sich zum Verbot islamischer Terrorgruppen durchringen kann, wage ich zu bezweifeln. Das Volk will es ja vielleicht so... aber nicht die Regierenden in der Welt und vermutlich auch den Kirchen. Bislang wurde ja alles Islamische durchgelassen, du kriegst die Tür nicht mehr zu! Warum sollte …More
@Zu der Arm des Islamischen Staates ist lang...

Gottes Arm ist länger!

Aber ob unser heutiges Deutschland sich zum Verbot islamischer Terrorgruppen durchringen kann, wage ich zu bezweifeln. Das Volk will es ja vielleicht so... aber nicht die Regierenden in der Welt und vermutlich auch den Kirchen. Bislang wurde ja alles Islamische durchgelassen, du kriegst die Tür nicht mehr zu! Warum sollte man sich jetzt gegen den alle und alles bedrohenden Terror wenden, (wie denn?), der von Anfang an mit eingeschleust wurde.
ZEIT: Was ist so verlockend, wenn man als Muslim drakonisch bestraft, gar getötet werden kann?
Abdel-Samad: Sie dürfen nicht vergessen, dass mit dem Sturz von Saddam und mit der Arabellion viel Sicherheit verloren ging. Nach den Diktaturen kam das Chaos, es gab Vergewaltigungen auf offener Straße, es wüteten kriminelle Banden. Die Bevölkerung bekam den Eindruck, dass die Diktaturen doch nicht …More
ZEIT: Was ist so verlockend, wenn man als Muslim drakonisch bestraft, gar getötet werden kann?
Abdel-Samad: Sie dürfen nicht vergessen, dass mit dem Sturz von Saddam und mit der Arabellion viel Sicherheit verloren ging. Nach den Diktaturen kam das Chaos, es gab Vergewaltigungen auf offener Straße, es wüteten kriminelle Banden. Die Bevölkerung bekam den Eindruck, dass die Diktaturen doch nicht so schlimm waren, und sehnte sich nach Ordnung. Deshalb wählten die Ägypter die Muslimbrüder, und deshalb bejubeln jetzt manche Muslime die IS in Mossul und Raka. Sie wünschen sich Stabilität. Die Islamisten sagen: Warum hast du Angst vor Gottes Gesetzen, wenn du kein Verbrecher bist? Wir werden deine Hände nicht abhacken, wenn du kein Dieb bist.
www.zeit.de/…/hamed-abdel-sam…
Der Arm des 'Islamischen Staates' ist lang

Streitfrage: Die Terrorgruppe in Deutschland verbieten? - Die Vereinten Nationen beschuldigen IS „barbarischer“ Taten. Sie sollen Kinder religiöser Minderheiten wie Christen und Jesiden geköpft sowie Frauen und Mädchen vergewaltigt haben.
[mehr]