Clicks2.5K

Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" in Salzburg am 25.07.2013

hünermann
93
Am 25. Juli 2013 fand in Salzburg der Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" in Salzburg statt. Die friedlich betenden Teilnehmer erinnerten mit den weißen Kreuzen an die vielen Kinder, die vor ihrer …More
Am 25. Juli 2013 fand in Salzburg der Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" in Salzburg statt. Die friedlich betenden Teilnehmer erinnerten mit den weißen Kreuzen an die vielen Kinder, die vor ihrer Geburt getötet wurden. In einer Trauerzeremonie wurden jeweils stellvertretend für 10 ermordete noch nicht geborene Kinder eine Rose (insgesamt 100 Rosen) unter Nennung eines Namens in die Salzach geworfen. Zum Schluss der Gebetsveranstaltung erteilte Hwst. H. Weihbischof Andreas Laun den bischöflichen Segen.
Weitere Termine für Gebetszüge bzw. Kundgebungen für das Leben:
europrolife.com
www.marsch-fuer-das-leben.de
www.ja-zum-kind.ch
Annemi
Großartig,dass es Menschen gibt,die sich bei solchen Veranstaltungen engagieren
Am 25. Juli 2013 fand in Salzburg der Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" in Salzburg statt. Die friedlich betenden Teilnehmer erinnerten mit den weißen Kreuzen an die vielen Kinder, die vor ihrer Geburt getötet wurden.
bert likes this.
a.t.m
Echt traurig wie sich die Befürworter des Massenmordes an Ungeborenen Aufführen, aber in Salzburg hat solches satanisches Wirken www.katholisches.info/…/abtreibungsbefu… die Polizei verhindert . Beachtenswert und sehr Lesenswert der Kommentar von defendor, herzlichen dank dafür.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
vonLöwenstein
Solche Veranstaltungen sind sehr wichtig!Weihbischof Laun verdient großes Lob für sein Engagement in dieser Angelegenheit!
»…Der bei Anhängern des Sufismus bekannte Denker und Anwalt Ömer Tugrul Inancer sagte am Mittwochabend im Fernsehsender TRT, der Anblick schwangerer Frauen in der Öffentlichkeit sei "nicht nur unmoralisch, sondern auch hässlich". Ab dem siebenten oder achten Monat sollten Frauen nur noch abends im Auto in Begleitung ihres Mannes das Haus verlassen…« (Quelle)

Ah jaaa...?????
a.t.m
Sehr geehrter Jesajafuture: Heuer wahren es auf alle Fälle mehr als voriges Jahr (habe ich voriges Jahr so um die 50 geschätzt), wobei immer zu bedenken ist, das meistens im Laufe des Gebetszuges immer noch welche dazu stoßen, oder Zaungäste die sich einfach kurz entschlossen anschließen, so wie heuer 2 Amerikaner.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Jesajafuture
Recht herzlichen Dank an Hünermann für's Hochladen des Videos. Ich denke das es sehr wichtig ist, daß solche Videos ins Internet kommen. So werden hoffentlich immer mehr dazu angespornt, an diesen Märschen teilzunehmen. Auch hier wieder die Bitte, doch die nächsten Termine vielleicht mal bekanntzugeben, um damit einige von Gtv einzuladen, daran teilzunehmen. Wer weiß......vielleicht sind's das …More
Recht herzlichen Dank an Hünermann für's Hochladen des Videos. Ich denke das es sehr wichtig ist, daß solche Videos ins Internet kommen. So werden hoffentlich immer mehr dazu angespornt, an diesen Märschen teilzunehmen. Auch hier wieder die Bitte, doch die nächsten Termine vielleicht mal bekanntzugeben, um damit einige von Gtv einzuladen, daran teilzunehmen. Wer weiß......vielleicht sind's das nächste Mal ein paar mehr?
Jesajafuture likes this.
Ottov.Freising
Ottov.Freising likes this.
a.t.m
Es haben meiner Schätzung nach cirka 100 Personen an diesen Gebetsmarsch teilgenommen, neben seiner Exzellenz Weihbischof LAUN (welcher leider erst etwas verspätet zu uns gestoßen ist) , hat auch Pfarrer Bauer vom Linzer Priesterkreis teilgenommen, mein Dank gilt vor allem der Organisation und allem Teilnehmern Herzliches "Vergelt's Gott" Aber vor allem möchte ich auf diesen Wege der Exekutive …More
Es haben meiner Schätzung nach cirka 100 Personen an diesen Gebetsmarsch teilgenommen, neben seiner Exzellenz Weihbischof LAUN (welcher leider erst etwas verspätet zu uns gestoßen ist) , hat auch Pfarrer Bauer vom Linzer Priesterkreis teilgenommen, mein Dank gilt vor allem der Organisation und allem Teilnehmern Herzliches "Vergelt's Gott" Aber vor allem möchte ich auf diesen Wege der Exekutive danken, die uns echt sehr, sehr gut von den Gegendemonstranten abgeschirmt hat.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Die einleitenden Worte sind echt gut!! Gott hat wirklich große Sehnsucht nach den "Schreienden"...Wir sollten auch für diese beten!!