Clicks1.9K

Notwendigkeit der Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens - Pater G. Mura

HerzMariae
810
tradi_mb likes this.
alfredus
Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens ist leider noch nicht erfolgt. Das hat damit zu tun, dass die Päpste, besonders die der Neuzeit, nur mit halben Herzen an die Aussagen Mariens in Fatima glaubten. Das kann Maria so nicht gesagt haben und deshalb hat das dritte Geheimnis von Fatima sie abgeschreckt. Besonders Papst Johannes XXIII. sprach in dem Zusammenhang von " Unglücksprophete…More
Die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens ist leider noch nicht erfolgt. Das hat damit zu tun, dass die Päpste, besonders die der Neuzeit, nur mit halben Herzen an die Aussagen Mariens in Fatima glaubten. Das kann Maria so nicht gesagt haben und deshalb hat das dritte Geheimnis von Fatima sie abgeschreckt. Besonders Papst Johannes XXIII. sprach in dem Zusammenhang von " Unglückspropheten ". Vor dem Konzil konnte sich niemand vorstellen, dass die katholische Kirche so zerfleischt und gespalten werden könnte. Das hat auch mit dem Erstarken der Freimaurer in der katholischen Kirche zu tun. So ist es kein Wunder wenn an den Grundfesten der Lehre und den Sakramenten gerüttelt wird.
luna1 and one more user like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Carlus
1. Die Päpste mit Johannes XXIII. (2teer) haben dem gegenüber das 2. Vatikanum mit der gesamten Häresie als Alternative angeboten.
2. die Frucht ist die Öffnung der ganzen Welt und Besetzter Raum für die im Kommunismus geborene Häresie.
3. die Kirche wird und ist gespalten in die Heilige Mutter Kirche leidend mit dem rechtmäßigen Papst und schwachen Papst Benedikt, und Besetzter Raum mit dem …More
1. Die Päpste mit Johannes XXIII. (2teer) haben dem gegenüber das 2. Vatikanum mit der gesamten Häresie als Alternative angeboten.
2. die Frucht ist die Öffnung der ganzen Welt und Besetzter Raum für die im Kommunismus geborene Häresie.
3. die Kirche wird und ist gespalten in die Heilige Mutter Kirche leidend mit dem rechtmäßigen Papst und schwachen Papst Benedikt, und Besetzter Raum mit dem Gegenpapst Bergoglio, der sich in blasphemischer Weise Franziskus nennen lässt.
4. wer nicht Blind ist seiht die Früchte.
luna1 and 2 more users like this.
luna1 likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Thomas2612 and 4 more users like this.
Thomas2612 likes this.
Fröhlich likes this.
Raffi2211 likes this.
Carlus likes this.
Majotho likes this.
Tabitha1956
@pio molaioni
Vielleicht so: Eine Prise Russland würde Deutschland und Frankreich nicht schaden. Das ist weder theologisch noch politisch zu verstehen.
Thomas2612 likes this.
Tabitha1956
pio molaioni
Eine Prise Frankreich und ein Esslöffel Germanien würden Russland sicher gut tun.
Theresia Katharina
Ja, notwendig, leider zu spät, da PF diese Weihe in der richtigen Art und Weise, wie sie die Gottesmutter von Fatima gefordert hatte, nicht mehr vollziehen wird!
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Sunamis 46 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Sunamis 46
pio moalini
Kaum zu glauben
Da stalin abergläubisch gewesen sein soll-
Trotzdem half es
Thomas2612 likes this.
Heilwasser
luna1 and one more user like this.
luna1 likes this.
Gestas likes this.
Santiago74 and one more user like this.
Santiago74 likes this.
Kirchfahrter Archangelus likes this.
Sunamis 46
Es wäre dringend angebracht
Sunamis 46 likes this.