Sprache

Klicks
1 Tsd.
Der geringste Kompromiss der Wahrheit ist der größte Gegensatz zu Christus - Athanasius Schneider

Santiago74 4 14
Sandorn
Genau, im Kompromiss ist die Wahrheit nicht. Das gilt immer, auch im Alltag eines "säkularen Lebens".
Man erinnere sich an das Wort von Benedikt XVI., nämlich - "Der Mensch ist wahrheitsfähig".
Über beide Feststellungen nachzusinnen lohnt sich, es kann befreiend sein, den Weg auftun und die Kraft freisetzen, sein Leben zu ändern/bessern.
alfredus
Bischof Schneider sagt : .. der geringste Kompromiss der Wahrheit ist .. Dazu muss man sagen, dass gerade die Spitze in der Kirche nur noch Kompromisse mit der Welt macht und auch noch darüber hinaus geht. Die Wahrheit im Glauben ist ein Raub des Zeitgeistes geworden und statt Mission wird nur ein unfruchtbarer Dialog geführt. Man kann sagen, für den Glauben wird nichts unternommen und deshalb … Mehr
Marie M.
Danke für die weisenden Worte von Bischof Athanasius! Es ist eine Wohltat einen solchen Hirten zu haben.
Tina 13