Clicks460

F. Schulz von Thun: Das Vier-Ohren-Model

Santiago74
22
"Die Tafel ist nicht geputzt." Das habt ihr sicher schon mal gehört. Steht ihr dann auch auf und putzt die Tafel? Ja? Warum? Hat doch gar niemand gesagt. Natürlich ist das das, was euer Lehrer meint,…More
"Die Tafel ist nicht geputzt." Das habt ihr sicher schon mal gehört. Steht ihr dann auch auf und putzt die Tafel? Ja? Warum? Hat doch gar niemand gesagt. Natürlich ist das das, was euer Lehrer meint, aber allein die Tatsache, dass ihr etwas versteht, was gar niemand gesagt hat, zeigt, dass in unserer verbalen Kommunikation irgendwas nicht ganz so läuft, wie wir denken. Das Ganze nennt sich Kommunikationsquadrat oder auch 4-Ohren-Modell und erklärt euch, warum Mädels so schnell zicken und Jungs nie kapieren, warum das so ist. ;
CollarUri
"Der Islam muss gefördert werden."
Auf der Sachebene ist das Nonsense, weil das Gegenteil stimmt. Also behauptet es der Jesuit, der an der Seite des Schlängleins kämpft.
Auf der Selbstoffenbarungsebene bedeutet es, dass der Jesuit nicht katholisch ist.
Auf der Beziehungsebene bedeutet es, die Katholiken mögen aufhören, ihn als ihrer Gemeinschaft zugehörig zu betrachten, und auf der Appellebene, …More
"Der Islam muss gefördert werden."
Auf der Sachebene ist das Nonsense, weil das Gegenteil stimmt. Also behauptet es der Jesuit, der an der Seite des Schlängleins kämpft.
Auf der Selbstoffenbarungsebene bedeutet es, dass der Jesuit nicht katholisch ist.
Auf der Beziehungsebene bedeutet es, die Katholiken mögen aufhören, ihn als ihrer Gemeinschaft zugehörig zu betrachten, und auf der Appellebene, sie mögen sich seiner bald endlich entledigen.
Sie erinnern mich etwas an meinen alten Deutschlehrer. Er hat auch immer sinnvolle Sachen erkannt, die ich nicht sehen konnte. Er hat mich sehr geprägt.
onda and 3 more users like this.
onda likes this.
Walpurga50 likes this.
Gestas likes this.
Maria Bernhardiner likes this.