언어

클릭 수
5.5천
Entweder Broder - Deutschlandsafari

Pius 12.
In dieser Folge wird Prälat Imkamp im Wallfahrtsort Maria Vesperbild besucht. Prälat Imkamp wieder in Hochform.

댓글 쓰기…
Bibiana
Humor muss auch mal sein...

Ich denke mal, ein vor allem typisch jüdischer Humor.
Broder
Koelner
Die Szene mit dem Getränk bei 13:30 ist wirklich filmreif:

Broder: "Sie hören sich ein bisschen an heute, wie der Thilo Sarrazin der katholischen Kirche."
Msgr. Imkamp: *spotz*

Yohanan
Zur Ablehnung eines heiligen Buches (min. 16:48) und des Vorwurfes, es sei ein Selbstbedienungsladen.

Broder tut so als sei unser Leben heute voraussetzungslos. Ja im Rahmen der heutigen Auffassung von der Vernunft als Nützlichkeitsdenken erscheint das Leben auch voraussetzungslos zu sein, also von selbst zu funktionieren.

Er leugnet damit natürlich und ignoriert die Entwicklung der Menschheit. Ich würde sogar sagen er bring unseren Vorfahren keinen Respekt entgegen.

Heilige Bücher sind zumi… [더보기]
pink_phoenix
Ich mag weder das eine noch das andere Extrem.
Und man kann nicht alle über einen Kamm scheren-nicht alle sind so extrem.
Was genau lässt dich vermuten, dass Broder von Imkamp beeindruckt ist??
Vielleicht kannst du versuchen nicht deine eigenen Gefühle dahinein zu interpretieren und schaust dir das Video noch mal genauer an.
Wenn man bedenkt, wie unsere Gesellschaft 'tickt' ist diese Sendung durchaus nicht 'politisch unkorrekt'
Be blessed
Iosephus Venator
Einer wie Broder ist mir ehrlich gesagt tausendmal lieber als die modernen "Kuschelchristen", wie sie z. B. hier:
www.kath.net/detail.php
beklagt werden. Broder kann man wenigstens ernst nehmen.
Das beste Gegenbeispiel gegen die Behauptung, Broder picke sich immer nur Leute heraus, die ein schlechtes Licht auf Gläubige werfen, ist übrigens Prälat Imkamp.
pink_phoenix
Vorallem pickt sich Broder immer nur Leute für seine Reportagen heraus, die z.B. auf Gläubige (egal welcher Religion), ein schlechtes Licht werfen, um uns als hinterweltlich und intolerant darzustellen...

Was dann zur Folge hat, dass keiner mehr ein Interesse daran hat einen vernünftigen Dialog mit uns zu führen und was dann im nächsten Schritt dazu führt, dass man im allgemeinen meint wir seien nicht in die Gesellschaft integrierbar, was bedeuten kann, dass man uns irgendwann-vorallem vom … [더보기]
isidor
Der Unglaube ist nicht Sünde, sondern Strafe. Nicolás Gómez Dávila
Paule
fantastisch bei dem hindutempel war ich schonmal. sehr faszinierender Bau.

Broder stellt sich immer als ein Vorbild in Sachen Toleranz hin aber in Wirklichkeit zeigt eine solche Sendung seine große Intoleranz.
Iosephus Venator
Henryk Broder ist mein absoluter Lieblingsatheist.
Ich wundere mich immer noch, wie eine politisch so unkorrekte Sendung ihren Weg in das öffentlich-rechtliche Fernsehen gefunden hat.
Imkamp ist natürlich wie immer großartig.
Danke für das Hochladen!