Sprache

Klicks
121
Amazing fligts with birds on board a microlight. Christian Moullec avec ses oiseaux

Theresia Katharina 17 3
Die letzten Wildgänse ziehen nun gen Süden am Himmel. Man kann sie an ihren Rufen erkennen und daran, dass sie stets in Keilform fliegen, wobei ein Keilarm immer kürzer ist als der andere! Die Leitg… Mehr
Gerti Harzl
@Theresia Katharina Mir fällt gerade auf, dass ich vorhin "Salz und Sauerteig" erwähnte; um die Hl. Schrift zu verstehen, sollten die Christen also wissen, was ein Sauerteig denn überhaupt ist
Womit die Rezepte gleich umso mehr Daseinsberechtigung haben
Gerti Harzl
Zitat: "Sie wollten doch mal was Schönes Nicht-Religiöses sehen? Politisch sollte es doch auch nicht sein und auch keine neuen Koch- und Backrezepte!"
---
@Theresia Katharina Hoffentlich dachten Sie nicht, dass ich selbst keine politischen oder kochkünstlerischen Beiträge mag; doch doch, mir gefällt all das schon! Ich habe damit in meinem Beitrag vor ein paar Tagen bloß die immer wieder leise … Mehr
Antiquas
Grandios!
Vered Lavan
C'est merveilleux !
Gerti Harzl
@Theresia Katharina Tolles Video! Ich würde ja umkommen vor Höhenangst in diesem zerbrechlichen Fluggerät! - Also, für mich hatte ja das Beobachten von Fauna und Flora immer schon sehr viel mit dem Glauben zu tun, weil doch Gott alles grundgelegt hat in den Pflanzen und Tieren, und da kommt man aus dem Staunen oft nicht heraus!
Theresia Katharina
@Elista Unser Herr Jesus Christus hat alles wunderbar erschaffen und es ist furchtbar, dass der Teufel und sein Pack alles kaputt machen wollen! Wir können nur noch beten, dass der heilige Erzengel Michael bald sein Schwert niederfahren lässt auf das Pack und dann die Gottesmutter wie prophezeit dem alten Drachen das Schwert in den Rachen stoßen wird, dann verliert der seine Macht und seine … Mehr
Theresia Katharina
@Elista Das kann natürlich sein, das würde das erklären!
Theresia Katharina
Am Anfang des Videos sieht man unten Mont-Saint-Michel, Normandie, Frankreich! Das ist die Westroute!
Elista
@Theresia Katharina Die Störche, die ich gesehen habe, waren an einem Stausee, da gab es wahrscheinlich trotzdem noch genug zu fressen.
Theresia Katharina
@Elista Ja, wegen der lang anhaltenden ungewöhnlichen Wärme sind die Vogelschwärme später als sonst losgezogen!
Die Störche meistens nicht, weil die infolge der Trockenheit keine Frösche und auch sonst nichts mehr zum Fressen gefunden haben.
Es wurden auch Storcheneltern beobachtet, die ihre kleinen Storchenkinder vor Verzweiflung aufgefressen haben!
Elista
Dieses Jahr sind alle Vögel viel später als sonst losgeflogen. Die spüren, ob es kalt wird oder nicht. Im September sah ich noch Störche, im Oktober noch ganze Vogelschwärme.
Von den Schwalben heißt es ja: An Maria Geburt (8. Sept.) fliegen die Schwalben furt.
Theresia Katharina
@Gerti Harzl Nur noch die Wildgänse sieht man jetzt im November noch am Himmel ziehen, die Störche im Video sind aber längst weg gen Süden, denn diese starten bereits im August. Die Jungen am 5.August und die Alten am 15.August!! Die Eltern und Kinder fliegen getrennt, da die Kinder den Wege alleine wissen, das ist ihnen genetisch gegeben und sie müssen früher weg, da sie noch nicht die … Mehr
Theresia Katharina
@Gerti Harzl Sie wollten doch mal was Schönes Nicht-Religiöses sehen? Politisch sollte es doch auch nicht sein und auch keine neuen Koch- und Backrezepte!