Sprache

Klicks
4,2 Tsd.
Gloria Global am 22. November 2018

Gloria.tv Nachrichten 103 2
Abtreibungs-Politikerin beendet Karriere bei Caritas Judith Schwentner wird ab Januar Grazer Stadträtin für die Abtreibungs-Partei Die Grünen. 2017 flog sie samt ihrer Partei aus dem österreichischen… Mehr
alfredus
@Gestas Das ist alles " Augenwischerei ", denn was soll ein Abkommen das keinerlei Verbindlichkeiten hat ? Alles was von der UN ausgeht ist mit Vorsicht zu genießen, denn keiner weiß wer hinter der UN steckt. Die EU mit ihren Regierungen sind quasi Lakaien, die alles befolgen was aus dieser Richtung kommt. Für Deutschland wird es viele Lasten und Kosten bringen, denn kein anderes Land kann man … Mehr
Tina 13
Gestas
tagesschau: Nachrichten

Maas zu UN-Migrationspakt

Außenminister Maas hat den umstrittenen UN-Migrationspakt als "politische Absichtserklärung" verteidigt.

Im "Bericht aus Berlin" betonte Maas, dass das Abkommen keine rechtliche Bindung für einzelne Staaten habe und keine Verpflichtungen auslöse. Außerdem wahre der Pakt die volle Souveränität der Staaten, die ihn mittragen.

Dennoch hält Maas… Mehr
Hl Margareta
@OttoSchmidt Sie vergessen bei Ihrer trefflichen Aufzählung die Singles, also die unverheirateten kinderlosen Männer und Frauen, deren Anzahl immer höher wird und die nicht selten aus rein egoistischen Gründen allein geblieben sind.Bei einer stabilen gesunden Geburtenrate, gäbe es viele Probleme nicht.
Tina 13
alfredus
Gegen mein Wollen muss ich nochmal auf den glorreichen Kardinal Marx und seiner Predigt zurück kommen. @DrMartinBachmaier Gleich nach dem Konzil waren die Progressisten dafür das Wort Heilig nicht so oft zu benutzen, so ist es auch mit dem Namen Gott. Dabei sollte der Name Gott immer wieder und andächtig ausgesprochen werden. Gleichermaßen war man dafür, die Flut der Kreuze in den Kirchen… Mehr
CrimsonKing
@Theresia Katharina ich warte immer noch auf Ihre Belege zum Trittin Zitat. Kommt da noch was?
cristine
www.youtube.com/watch

Super Katholik Site: Observatorio Catolico.
Tina 13
CrimsonKing
Wenn es Ihnen nicht wichtig ist, @Gestas, warum plärren Sie dann rum, ohne etwas zu Sache beizutragen?
DrMartinBachmaier
@Ministrant1961: Ähnliche Schlüsse ziehe auch ich aus der heutigen Predigt. Kardinal Marx scheint, das, was von den Bergoglianern geplant ist, zwar nicht propagieren zu wollen, aber sein Rückzug auf die interreligiösen Treffen oder das ominöse Konzils-Mitainander bringen ihn nur auf die Grundlage zurück, die zu diesem Kirchenabriss führen. Das ist aber das Problem des gesamten, insbesondere des … Mehr
Gestas
@CrimsonKing
@Theresia Katharina ist keine Lügnerin und Verleumderin.
Nicht nur ihnen ist die Meinung der anderen Nutzer nicht wichtig. Auch mir und bestimmt @Theresia Katharina ist ihre Meinung nicht wichtig.
CrimsonKing
Die notorische Lügnerin und Verleumderin @Theresia Katharina hat mich jetzt auch gesperrt. Typisches Verhalten von Lügnern, wenn man sie auf ihre Lügen hinweist und bloßstellt.
@Gestas Daher kann ich auf Ihre Fragen in dem Thread zu den gefälschten Politikerzitaten nicht direkt antworten. Mir ist völlig egal, wer mir hier glaubt. Es gibt sehr wenige Nutzer hier, deren Meinung mir wichtig wäre. … Mehr
Ministrant1961
@DrMartinBachmaier, es mag sein, daß Kardinal Marx die immer weitergehenden Forderungen nicht initiiert, daß er womöglich erkannt hat, daß es unweigerlich in den Abgrund führt, aber das genügt nicht. Er muß auch erkennen, wie verheerend alles bisher geänderte, sich auf den Glauben des Volkes bereits auswirkt, er müsste offen bekennen, daß er im Irrtum geraten ist und vor allem darf er nicht … Mehr
Ministrant1961
@Gestas, vielen Dank. Ich habe glaube ich nur geschrieben was viele Deutsche erkennen, die noch nicht durch 70 Jahre Dauerprobaganda weichgeklopft sind. Wir müssen uns unsere Sachsen zum Vorbild nehmen
Gestas
@Ministrant1961
Ihre beiden letzten Kommentare sind spitze!
Ministrant1961
Ich behaupte, ohne die Sachsen, ohne deren Bereitschaft, für die deutsche Einheit und ein Ende der Unterdrückung im kommunistischen Unrechtsstaat aufzustehen und sich nicht länger unterdrücken zu lassen, hätte der DDR Unrechtsstaat überlebt. Der Rest der ostdeutschen und aller deutschen Patrioten und wirklichen Demokraten, hat den Sachse sehr viel zu verdanken
Vered Lavan
@Ministrant1961 - Westdeutschland wurde veramerikanisiert und gehirngewaschen!
Ministrant1961
Wenn die deutsche Seele halt nur etwas von der Glut der französischen in sich bergen würde, dann könnten wir nicht so mir nix dir nix verkauft werden, wie es gerade eben geschieht. Die einzigen Sachsen, die sich nicht alles bieten lassen. Aber das genügt eben nicht. So können diese volksverräter sich immer wieder rausreden, indem sie die unverschämte Behauptung jedes mal wiederholen, die Sachsen … Mehr
DrMartinBachmaier
@Ministrant1961: Zur Predigt des Kardinals heute beim Korbiniansfest in Freising:
1. Über das so häufige Wort "Gott", das man auch missbrauchen kann.
2. Den interreligiösen Dialog mit Höhepunkt in den Gebetstreffen von Assisi als was ganz Besonderes positiv hervorgehoben.
3. Die Kirche könne ihre Macht auch missbrauchen; Anspielung auf die angeblichen Kinderschändungen; aber nur ganz kurz.
4. … Mehr
Gestas
In unserem Medien kaum Berichte darüber. Die Elite hat Angst. Es besteht Ansteckungsgefahr
Vered Lavan
Livestream aus Paris (Gilets Jaunes) RT- France !!: www.youtube.com/watch (natürlich nur Ruptly !!)
DrMartinBachmaier
@Gestas, @alfredus:
Sie scheinen nicht verstanden zu haben, dass es mir bei der Erwähnung von Kardinal Marx darum ging, um euch zu sagen, wie schnurzegal mir die Meinung solcher holländischer Bischöfe ist, die modernistische Botschaften wie die in Amsterdam nicht ablehnen. Holland ist ja das Zentrum des Modernismus schlechthin. Wenn ich da sage, dass ich - ich füge mal hinzu: sogar - lieber … Mehr
Ministrant1961
@Tradition und Kontinuität, oder er hat auch nur auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, wo es keine Gefahren mehr birgt, wenn man als Modernisten die Maske fallen lässt.
@Ministrant1961
Marx war in der Tat in seiner Trier-Zeit ein normal konservativer Bischof. Er ist der beste Beweis, dass die ganze unselige Entwicklung ihren Ursprung in Rom bei Bergoglio und seiner Clique hat.
Ministrant1961
@alfredus, ich sehe das genauso wie sie. Kardinal Marx hat den festen Boden,cder katholischen Lehre,ab einem bestimmten Zeitpunkt verlassen. Ich Frage mich nur warum ist das geschehen. Wie gesagt, in Trier war Kardinal Marx noch relativ fest im katholischen Glauben verankert. Was mir auch auffällt, seit er zum super Protestanten mutiert ist, hat er sich auch rein menschlich, karakterlich … Mehr
alfredus
Sie sehen, dass Sie mit Ihrer Meinung über die " Frau aller Völker " und Kardinal Marx, allein auf weiter Flur stehen ! @DrMartinBachmaier Es mag ja sein, dass Kardinal Marx in Ihren Augen eine gute Predigt gehalten hat, denn auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, das bedeutet aber nicht, dass er ein Verteidiger des Glaubens ist. Ganz im Gegenteil, seit Kardinal Lehmann und Erzbischof … Mehr
DrMartinBachmaier
@Ministrant1961: Darüber müsste ich etwas mehr wissen. Aber jetzt gehe ich ins Bett. Morgen um 10 Uhr sehe ich den Kardinal beim Korbiniansfest. Ich bin auf seine Predigt gespannt.
Ministrant1961
@DrMartinBachmaier, im Nachhinein habe ich den Eindruck, daß sich die Änderungen im Sinneswandel des Kardinals, ziehmlich genau zeitgleich, mit seiner Ernennung zum Erzbischof von München-Freising einher geht. Als ob eine Bedingung darin bestanden hätte, für d. Ernennung zum Erzbischof v. M. F., seine Haltung zum progressiven katholischen Lager, zugunsten desselben zu revidieren. Immerhin sind … Mehr
DrMartinBachmaier
@Ministrant1961: Das ist eine interessante Bemerkung; ich kenne aber leider die Hintergründe nicht, die dazu geführt haben. Der Fakt, dass ihn Kardinal Bergoglio zum Superkardinal gemacht hat, zeigt ja eigentlich bereits, dass da zuvor was gelaufen sein muss. Wäre beim sog. "Konklave" 2013 noch sein katholisches Profil durchgedrungen, wäre er wohl kaum Superkardinal geworden.
Ministrant1961
@DrMartinBachmaier, als der heutige Kardinal Marx noch in Trier als Bischof wirkte, hatte ich auch immer den Eindruck, aus dem Bischof könnte einmal ein großer Mann der Kirche werden. Damals war sein katholisches Profil noch sehr klar. Man fragt sich tatsächlich, was hat diesen Sinneswandel bewirkt. Allerdings änderte er seine theoogische und auch menschliche Ausrichtung schon vor Papst … Mehr
Maria Katharina
@DrMartinBachmaier
Was hätten Sie denn gerne entfernt??
Welche Spöttelei`??
Maria Katharina
@DrMartinBachmaier
Ich höre hier heraus, dass Sie diese Gebetshaltung grundsätzlich auch ablehenen.
_______________________
Da hören Sie aber Merkwürdiges aus meinen Kommentaren heraus. Hmmm??!!!
DrMartinBachmaier
@Maria Katharina: Wären Sie nun so freundlich, Ihr Posting von 21:19 Uhr zu entfernen. Namensbespöttelungen dulde ich nämlich nicht.
Gestas
@DrMartinBachmaier
Ich habe mein Like entfernt aber nur weil sie so freundlich mich gebeten haben. In der Sache bin ich der gleichen Meinung wie @Maria Katharina
" Marx ist ein Obermietling, der dreistesten Art.
Ein Verräter am HERRN.
Wenn einer hinterfotzig ist, dann er.!"
DrMartinBachmaier
@Gestas: Korrektur: Es wäre vielleicht ganz nett, wenn Sie zuerst Ihren Like zum Posting der Maria Katharina um 21:19 Uhr wegmachten. Namensbespöttelungen dulde ich nicht.
Ministrant1961
@Bote der Immaculata der Imaculata, Als damals dieser Film über Pater Ruppert Mayer lief, wurden danach Originalaufnahmen zu seiner Beerdigung gezeigt. Hierbei folgte ein unüberschaubare Menschenmasse dem Sarg und gab den Seeligen die letzte Ehre. Er wurde vom Volk sehr verehrt und hoch geschätzt. Diese Männer der Kirche dienten den Gläubigen als Vorbild, sie wurden geliebt und verehrt und die … Mehr
Gestas
@DrMartinBachmaier
Gehorsam hat seine Grenzen wenn er sich gegen schon immer geltenden Gesetze der Kirche richtet. Ich kann es leider nicht besser ausdrücken.
Ministrant1961
Sehr geehrter @Bote der Immaculata der Imaculata, danke, für das Einstellen des Pater Ruppert Mayer Gebetes. Pater Ruppert Mayer ist ein Seeliger, den ich sehr verehre, wegen seinen unerschütterlichen Glauben und wegen seinen unbeugsamen Mut, was er in der NS Zeit, immer wieder unter Beweis gestellt hat. Ich habe vor einiger Zeit über den Seeligen, einen sehr interessanten Film gesehen, … Mehr
Maria Katharina
@DrMartinBachmaier
Das ist doch jetzt aber nicht Ihr Ernst.
Aus Gehorsam folge ich einem Häretiker??
Aus welchem Gehorsam heraus leugne ich den HERRN und falle IHM ständig in den Rücken??
Man muss schon ganz schön treudoof sein, um dies zu glauben
Maria Katharina
@Gestas
Für den Klerus betet man ja sowieso.
Wenn er sich bekehrt, wäre es schön.
Allein mir fehlt der Glaube.