Sprache

Klicks
1,1 Tsd.
Ein prächtiger Empfang der Reliquien der apostelgleichen heiligen Helena in Athen

pio molaioni 24 12
Die hehre Fürstin kehrt ein in die allzeit treue Metropolis von Athen.

Kommentieren
Zu @Matthias Lutz: Mir ging es bei der vorletzten Ausstellung des Heiligen Rockes genauso, als der Schrein mit dem Hl. Rock wieder verschlossen wurde. Auch der damalige Bischof Spital hat in der Sakristei geweint.
Magee gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
Welche Freude über eine große Heilige, die für die Konstantinische Wende zum Ende der Christenverfolgung vielleicht hauptursächlich war.
Magee gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
traun1
Wunderschön !
kontiki gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
NAViCULUM
Bild:Der Metropolit Germanos von Patras segnet am 25. März 1821 im Kloster Agia Lavra die griechische Fahne (Gemälde von Theodorus Vryzakis, 1865). Diese Überlieferung gilt als Beginn des Unabhängigkeitskrieges
pio molaioni gefällt das. 
kontiki gefällt das. 
SvataHora
@NAViCULUM - Ach so. Von daher gesehen macht es Sinn.
NAViCULUM gefällt das. 
NAViCULUM
@SvataHora wenn Deutschland über Jahrhunderte erobert und besetzt war von den Osmanen (Türken), und dann immer noch treu zum christlichen Glauben steht, dürfen Sie die Treue der Griechen anzweifeln.
Priska gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
SvataHora
"allzeit treue Metropolis von Athen": solch eine geschwollene Formulierung muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Wo ist Athen "allzeit treu"??
Matthias Lutz
Als ich den Heiligen Rock sah, überkam es mich ( Tränen). Man merkte dies kommt direkt von Christus. Was vergleichbares habe ich an Wallfahrtsorte nicht erlebt.
Magee gefällt das. 
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
Matthias Lutz
Habe von ihr einen Altdruck bezüglich der Heilige Rock Wallfahrt aus dem 18 Jahrhundert. (Trier)
NAViCULUM
Die hl Helena ist einfach eine wichtige Schlüsselfigur für die Ausbreitung des Christentums. Bild:Cima da Conegliano: Helena mit dem Kreuz, 1495
Juan Austriaco gefällt das. 
kontiki gefällt das. 
pio molaioni
Immer und immer wieder lasst uns den Frieden des Herrn erbitten! O Herr erbarme dich.
kontiki gefällt das. 
NAViCULUM gefällt das. 
NAViCULUM
@pio molaioni das glaube ich. Nun er wird ja auch in Deutschland sehr verehrt. Davon zeugen auch viele Kapellen, Kirchen und Stadtwappen die den hl Nikolaus führen
kontiki gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
Solche Nachrichten machen doch die Seele glücklich und froh. Nicht, ob Kim und Trump gut gespeist haben und die Welt belügen.
Eremitin gefällt das. 
kontiki gefällt das. 
pio molaioni
Ja, @NAViCULUM. Und die Moskowiter sind zu Abertausenden zur Kirche des Allerheiligsten Erlösers gepilgert und haben stundenlang ausgeharrt um am Reliquiar des Landespatrons tränenüberströmt niederzuknien.
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
NAViCULUM
@pio molaioni von Bari nach Moskau ist eine schöne Reise
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
Ähnlich war es ja mit den Reliquien des hl. Wundertäters Nikolaus. Sie waren im vergangen Jahr zur Verehrung nach Moskau gebracht worden.
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
NAViCULUM
@pio molaioni danke, sehr schön. Ich verehre ja sehr das Kreuz und damit auch die hl Helena als seine Auffinderin.
kontiki gefällt das. 
pio molaioni gefällt das. 
pio molaioni
@NAViCULUM Sie wurden von Rom zur Verehrung nach Athen gebracht. Sie sind schon wieder zurück in Rom.
NAViCULUM gefällt das. 
NAViCULUM
@pio molaioni Die Reliquien ruhen doch in Rom in der Kirche Santa Maria in Aracoeli. Woher kommen diese Reliquien in Athen?
pio molaioni
Die apostelgleiche Kaiserin ruht in Rom in der Kirche S. Maria Aracoeli.
Eremitin gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
pio molaioni
Welcher Christ möchte sich hier nicht dem Sarkophag nähern und ihn küssen?
kontiki gefällt das. 
NAViCULUM gefällt das.