Sprache
Kommentieren
Horst Robert
Die Gelder,die vom Staat an die islamischen Verbände gezahlt werden,dienen nicht der Integration der muslimischen Einwanderer,sondern führen zu deren
Desintegration.
Das ist die Schlussfolgerung des Vortrages von Hamed Abdel-Samad.
Katharina 22 gefällt das. 
Bibiana gefällt das. 
Theresia Katharina
Wissen wir schon, bloß keiner tut etwas dagegen! Alle ziehen den Kopf ein! Herr Hamed Abdel-Samad lebt als Islamkritiker unter deutschem Polizeischutz, allerdings die Ursache dieser Situation will er auch nicht erkennen..
Gestas gefällt das. 
bombadil
Danke sehr, habe ich schon vor 15 Jahren gesagt.
Theresia Katharina gefällt das. 
Sunamis 46 gefällt das. 
Katharina 22
@Santiago74

und mir reicht die deutliche Differenzierung des Herrn Abdel- Samad.
Santiago74
@Katharina 22

Ich hatte auch nicht vor Sarrazin gleichsam zur "Ehren der Altäre" zu erheben. Aber zumindest sieht er im Christentum kein Integrationshindernis wie Samad es tut. Ganz undifferenziert sieht dieser auch im Christentum eine Bedrohung für die sog. "Freiheitlich- demokratische Grundordnung", da Samad jedwedem Theismus ggü. feindlich gesonnen ist. Im guten Sinne wäre es ja sogar … Mehr
Katharina 22
@Santiago74
zum Thema Atheist …
Trotz seines antireligiösen Weltbildes und negativer Aussagen über das Christentum ist Sarrazin nicht direkt christenfeindlich eingestellt. Er hält das Christentum für eine vergleichsweise harmlose Religion, die aufgrund der Durchsetzung materialistischer Ideologien irrelevant geworden sei.
Santiago74
@Katharina 22

Dann lesen Sie es mal, um zu verstehen, was deutliche Differenzierung in dieser Frage bedeutet. Zumal empirisch abgestützt. Samad ist sozusagen missionarischer Atheist, und versteht unter Integration in Wahrheit Assimilation an die postchristliche Gesellschaft der heutigen BRD. Der Feind des Feindes ist noch lange nicht Freund. Bei aller Wertschätzung für dessen berechtigte … Mehr
Katharina 22
Lieber @Santiago74
Ich bin mir gerade nicht sicher ob es in diesem Vortrag oder in einem anderen war, aber er differenziert ganz deutlich. Über Thilo Sarrazin kann ich nichts sagen, seine Bücher wecken mein Interesse nicht.
Tabitha1956 gefällt das. 
Santiago74
Die christlichen Migranten (die sog. "Gastarbeiter") haben sich seinerzeit relativ geräuscharm integriert. Also warum spricht Samad undifferenziert davon, dass die Integration in Deutschland insgesamt gescheitert sei? Es trifft sicherlich auf viele islamische Migranten zu, ok. Hier aber doch weit eher auf die arabischen Moslems als auf die schon lange in Deutschland lebenden Türken. Thilo … Mehr