Sprache

Klicks
4,1 Tsd.
Patmos 2018 und das kosmische Fluidum

Patmos 2018 57 7
Informationen für die Patmosreise im September 2018, mit Szenen aus dem letzten Jahr.
Ratzi
@Don Reto Nay Katechese auf Hoher See: Apokalypse des Hl. Johannes und die Insel Patmos Auf dem Pilger-Kreuzfahrtschiff gab es keine 4-beinigen Esel, außer vielleicht auf dem Teller... italienischer Salami soll ja Eselfleisch enthalten...
Don Reto Nay
@pio molaioni : Maultiere weniger, aber (vierbeinige) Esel gibt es noch in Patmos, aber als Transporttiere werden sie kaum noch eingesetzt. Somit ist das kosmische Fluidum in Patmos im wesentlichen frei von (vierbeinigen) Eseln.
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Das lässt sich regeln. Ich habe da was....
Theresia Katharina
@Vered Lavan Ja, aber ich habe auch kein Pferd mehr und keine Möglichkeit mehr eines zu halten! Die Reitmöglichkeiten woanders sind hier nicht so gut!
Ratzi
Hier ein interessanter Vortrag über den Hl. Johannes und Patmos: Katechese auf Hoher See: Apokalypse des Hl. Johannes und die Insel Patmos
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Reitkurse müssen es ja nicht sein, aber auf einem ruhigen & fein ausgebildeten Pferd kann man immer reiten, wenn man die Grundausbildung hat.
Theresia Katharina
@Vered Lavan ich werde voraussichtlich keine Reitkurse mehr belegen, da ich jetzt zu alt dafür bin und mir die nötige sportliche Konstitution inzwischen auch fehlt! Zum Skifahren reichts auch nicht mehr! Leider, ist halt so!
Theresia Katharina
@Tabitha1956 Er hat die Dinge stets unter einem bestimmten Blickwinkel gesehen und damit eindeutige Botschaften gesendet! Ich finde ihn nicht wunderbar! Mit der Ramponierung des Adels war auch gleichzeitig die Ramponierung der Königtums/Kaisertums verbunden und die Sozialisten bekamen Auftrieb! Dass er zu den Regenbogenleuten gehörte, sehe ich nicht mehr randlich! Besonders, dass er am … Mehr
Vered Lavan
@Theresia Katharina - www.von-neindorff-stiftung.de - Herr von Neindorff lebt leider nicht mehr. Heutzutage würde ich besser zu anderen Lehrern gehen, z.B. Richard Hinrichs: www.youtube.com/watch !
Tabitha1956
Die persönlichen Umstände dieses großartigen Historikers interessieren mich nicht.
Theresia Katharina
@Vered Lavan Ich habe den Link angeschaut, also Hohe Schule der Dressur!
Theresia Katharina
@Tabitha1956 Wo Golo Mann steht, wissen wir ja!
Theresia Katharina
@Vered Lavan Dieses Reitinstitut ist mir nicht bekannt!
Tabitha1956
@Theresia Katharina
Im wunderbaren "Wallenstein" von Golo Mann werden die adeligen Heuschrecken sehr genau beschrieben. Da geht einem das Messer in der Tasche auf.
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Das mit der Schule über Erde ist eine Spezialausbildung. Frau Baumann-Pellny war früher im Reitinstitut von Egon von Neindorff in Karlsruhe.: www.dorothee-baumann-pellny.de/…/reitinstitut02.… !
Theresia Katharina
@Vered Lavan Die adligen Damen sind früher nur im Damensattel geritten! Ich habe das auch mal ausprobiert, geht schon, aber einen Sprung würde ich mir damit nicht getrauen! Die Damen (plus Hofstaat) der Könige/Kaiser des HRRDN bis zur Interimszeit, aber auch die Söhne und Töchter, mussten bei offiziellen Reitumritten durch das Reich genauso mitreiten (bei Schwangerschaft allerdings dann… Mehr
Vered Lavan
@Theresia Katharina - Man kann sogar im Rock reiten! Im Damensattel (Beide Beine links v. Pferd im Rock). Ich kenne eine Reitlehrerin, die die Capriole mit ihrem Klassik-Dressage-Pferd (Stute) im Damensattel gesprungen hatte !!: www.dorothee-baumann-pellny.de/…/sally_img120.jpg !!! Sie hat beide Beine an der linken Seite des Pferdes und trägt einen Rock !
Theresia Katharina
@Vered Lavan Der Louis-de-Funès Ritt im Beiwagen eines Motorroller ist nun wirklich ein echter Stunt im Kino! Nein, die Freundinnen meiner Tanten fuhren im Motorroller (ist langsamer) mit midi-langen Kleidern bis zur Wade und langen (etwas länger als bis zur Wade) sogenannten"Staubmänteln" aus Baumwoll-Popeline zur Kirche! Wir guckten, wenn die vorfuhren!
Tobias.12
Die Sache mit dem "Kosmischen Fluidum" war ein Scherz, den Don Reto Nay erwähnte 2017 (vgl. Vortrag Patmos 2017). @Wojtech die Sache mit dem Helm müssen Sie den Griechen noch beibringen. Ich wünsche Ihnen bei dieser Mission viel Erfolg :)
@Wojtech Die Frauen sind früher (in meiner Jugend) mit langen Kleidern sogar den schnelleren Motorroller gefahren!
@Wojtech Klar, kann ein Pfarrer mit Soutane Mofa fahren!
@Wojtech:
Der Herr Pfarrer möge Ihre guten Ratschläge beherzigen; es wäre gut, wenn er das nächste Mal beim Mofa-Fahren jedenfalls den Helm aufsetzen würde.
@Theresia Katharina:
Auf den Spuren des hl.Johannes ist die Grund-Idee dieser Patmos-Reisen. Aber weil hier nicht nur mit Lernen und Beten die Tage verbracht werden, sondern auch Geselligkeit und Ferienstimmung dazugehören, bleibt das "… Mehr
Heinrich Heine (1797-1856):
Denk ich an Deutschland in der Nacht,
Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
Ich kann nicht mehr die Augen schließen,
Und meine heißen Tränen fließen.
Das Fluidum ist eh weg: Wenn ich an Deutschland, EU und Griechenland denk' in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht! frei zitiert nach einem alten deutschen Dichter: Heinrich Heine!
@Harmonia celestiala Wieso wird für eine gtv-Wallfahrt und Bibelkunde mit dem "kosmischen Fluidum" von Patmos geworben??? Das passt doch eher zu den Esoterikern! Wieso wird nicht geworben mit dem Slogan: Auf den Spuren des hl.Johannes?
Wojtech
Der Herr Pfarrer mag doch wenigstens einen Helm aufsetzen, wenn er Mofa fährt. Wobei sich die Frage stellt, ob es generell schicklich für einen Priester ist, in Soutane Mofa zu fahren...
@Nujaa:
Nein, denn das geheimnisvolle Fluidum wartet auf interessierte Patmos-Reisende um sie dort in der Faszination der schönen Landschaft zu begrüssen.
@Nujaa Zweifellos wäre es besser gewesen, die maroden Banken kaputt gehen zu lassen, als in eine solche Kreditspirale zu kommen!
@Nujaa Welche Bank würde einem normalen Deutschen einen größeren Kredit geben, wenn er den alten großen Kredit noch nicht zurückgezahlt hat? Keine! Nicht so die EZB, diese gibt trotzdem immer neue Kredite an Griechenland als Rettungsschirm aus, obwohl die alten noch nicht zurückgezahlt sind! Also, dann ist doch klar, dass wir das Geld von Griechenland wahrscheinlich nie mehr wiedersehe… Mehr
Inagaddadavida
Ziemlich wenig kosmisches Fluidum hier im Chat.
@Nujaa Wenn wir bei der EZB für dieses Geld, das Griechenland bekommt, bürgen, läuft das letzten Endes auf dasselbe hinaus! Wir haften als Staat für dieses Geld!
Apollos
@Theresia Katharina
Weshalb haben Sie denn gegeben? Es hat Sie doch niemand gezwungen zu geben!
@Nujaa Was soll diese positive Darstellung der Schulden Griechenlands an uns? Also, erst mal sind diese Hunderte Milliarden, die wir gegeben haben, weg! Dass sie Zinsen zahlen, ist ja wohl normal! Bloß, sie kriegen immer neue Rettungspakete geschnürt und haben die alten Schulden noch gar nicht zurückgezahlt! Und so müssen wir sie immer weiter stützen, dass sie überhaupt die Kreditrückzahlung … Mehr
Apollos
@Theresia Katharina
Sie sind aber extrem schlecht bzw. total falsch informiert. Von den Milliarden sind nicht einmal 5% in den griechischen Staatshaushalt gegangen. Über 95% der Kredite (also nicht Geschenke!) wurden verwendet für Zinszahlungen, Schuldentilgung, Kosten für Banken-Rekapitalisierung und Umschuldung. Wer hat demnach das Geld erhalten? BANKEN! Ferner auch private Gläubiger (… Mehr
Tobias.12
Nur um Verwirrung zu vermeiden: Ich achte Karl den Großen sehr. Ich mag ihn sogar. Im Heiligenlexikon wird aber folgendes angehangen:
" Kanonisation: Auf Kaiser Friedrich Barbarossas Veranlassung erfolgte 1165 die Heiligsprechung Karls durch Rainald von Dassel, den Erzbischof von Köln, in Aachen unter im Auftrag von Gegenpapst Paschalis III., aber gegen den Willen von Papst Alexander III. Seit … Mehr
@pio molaioni Ich habe nichts gegen die Patmos-Reise, aber bitte nicht die Orthodoxen und die Hellenen hochjubeln!
@pio molaioni Die Deutschen zahlen für die Gastfreundschaft so, dass die Hellenen noch wacker daran verdienen, die leben davon! Im übrigen haben die Hellenen inzwischen Hunderte von Milliarden Euro von uns abgezockt mit Hilfe der Rettungsschirme zum Stopfen ihrer vielen Dauer-Finanzlöcher, dass eigentlich jeder Deutsche Anspruch auf 14 Tage kostenlosen Urlaub in Hellas haben müsste! Die … Mehr
Es stimmt, @Sanctus Bonifatius hat recht, dass Sie @pio molaioni schon mehrmals versucht haben, indirekt deutlich zu machen, dass die Orthodoxen die wahren Gläubigen sind!
@pio molaioni Freilich, indirekt schon, wenn sie die orthodoxen Hellenen als rechtgläubig hochjubeln!
a.t.m
@Sanctus Bonifatius , @pio molaioni besteht der Sinn eures Unflätigen Kampfes und gegenseitigen Anschuldigen , hier die Pilgerreise nach Patmos in ein schlechtes ja regelrechtes böses Licht zu tauchen? Dann kann ich nur froh sein das hier nicht zu einer Pilgerreise ins Heilige Land aufgerufen wurde. Wer immer nur in der Vergangenheit lebt, wird nie in der Gegenwart glücklich werden und eine … Mehr
Tobias.12
Die Unterhaltung ist irgendwie "komisch". Hat @pio molaioni geschrieben: "Es lebe das rechtgläubige Volk der Hellenen." oder schrieb er: "Es lebe das recht gläubige Volk der Orthodoxen."? Wenn er letzteres schrieb, kann ich die radikale und beleidigende Art von @Sanctus Bonifatius irgendwo einordnen. Wenn er aber ersteres geschrieben hat, dann verstehe ich den Grund der Aufregung überhaupt … Mehr