Clicks4K

Sakramente und Sakramentalien

Die sieben Sakramente hat Christus eingesetzt. Und die Sakramentalien?
Misericordia
Zur Erklärung
...HUTCHEN wurde gelöscht...
...und weg war er...
@Hochmut
Misericordia
Sieht so aus, als wäre HUTCHEN durch die Kraft seines evangelischen Glaubens in höhere Sphären abgezogen - was für ein Erlebnis: Der erste evangelische Heilige.
Rübezahl
Im Zeichen der Ökumene - die doch sicher auch Ihr Anliegen ist, lieber J. C. Hutchen - sollten Sie als protestantischer Pastor nicht behaupten, dass die Katholische Kirche in ihrer grundlegenden Lehre die Menschen als "saudumm" (!) verkaufe ....

Katechismus der Katholischen Kirche:

>>
DIE SIEBEN SAKRAMENTE DER KIRCHE

1210 Die Sakramente des Neuen Bundes sind von Christus eingesetzt. …More
Im Zeichen der Ökumene - die doch sicher auch Ihr Anliegen ist, lieber J. C. Hutchen - sollten Sie als protestantischer Pastor nicht behaupten, dass die Katholische Kirche in ihrer grundlegenden Lehre die Menschen als "saudumm" (!) verkaufe ....

Katechismus der Katholischen Kirche:

>>
DIE SIEBEN SAKRAMENTE DER KIRCHE

1210 Die Sakramente des Neuen Bundes sind von Christus eingesetzt. Es gibt sieben Sakramente: die Taufe, die Firmung, die Eucharistie, die Buße, die Krankensalbung, die Weihe und die Ehe. Diese sieben Sakramente betreffen alle Stufen und wichtigen Zeitpunkte im Leben des Christen: sie geben dem Glaubensleben der Christen Geburt und Wachstum, Heilung und Sendung. Es besteht also eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den Stufen des natürlichen Lebens und den Stufen des geistlichen Lebens [Vgl. Thomas v. A., s. th, 3,65,1]
<<