언어
댓글 쓰기…
Angelico
Lieber Lutheraner, das wäre mir aber neu, dass die Protestanten sich vom Luther distanziert hätten?! Du selbst nennst sich doch ein "Lutheraner", warum wohl?

Den gutmütigen Protestanten müsste es doch ganz klar sein, auf welchen wackligen Boden sie sich befinden. Die "Reformer" haben sich doch damals freiwillig gespalten, von der einen heiligen katholischen Kirche Christi. Die Spalterer werden … 더보기
Studicolo
Wo, lieber Lutheraner, sind die Aussagen Luthers offiziell widerrufen?
Nicht der sog. Grobianismus Luthers, sondern seine dahinter steckende Theologie ist doch entscheidend. So wünscht er in seiner Schrift "Wider das Papsttum in Rom, vom Teufel gestiftet" dem Konzil von Trient: "Man soll den Papst, die Kardinäle und alles Gesindel... nehmen und ihnen als Gotteslästerer die Zunge hinten am Hals … 더보기
Lutheraner
Auch wenn ich auch gegen das gemeinsame Abendmahl bin, bin ich mit der Argumentation trotzdem nicht einverstanden.Dass Luthers Aussagen teilweise zuspitzend und polemisch waren, ist bekannt. Aber man kann sie heute nicht mehr als Argument bringen. Denn es ist klar, dass die Protestanten heute mehrheitlich nicht mehr so denken. Dass der Papst der Antichrist sei oder das Treiben der kath. Kirche … 더보기
cyprian
Die Hl.-Kreuz-Kapelle scheint früher eine Scheune gewesen zu sein. Sieht aber ganz gut gelungen aus. - Stellen Sie doch bitte mal einige Fotos von dieser Kapelle ins net.