marcinekdorothea

La Salette - Die Große (ungekürzte) Botschaft von La Salette

Diese dringende und erschreckende Botschaft der Muttergottes von 1846 in La Salette (Südfrankreich) scheint gerade an unsere Zeit gerichtet zu sein. Sie besitzt die kirchliche Druckerlaubnis vom 15. …
marcinekdorothea shares from h2onews.org
6.7K
Danke.
Das Heiligtum „Unserer Lieben Frau der sieben Schmerzen“ von Kibeho. Kibeho ist eine kleine Stadt in Südruanda, dem heutigen Regierungsbezirk von Nyaruguru, 162 Kilometer von der Hauptstadt des …More
Das Heiligtum „Unserer Lieben Frau der sieben Schmerzen“ von Kibeho.
Kibeho ist eine kleine Stadt in Südruanda, dem heutigen Regierungsbezirk von Nyaruguru, 162 Kilometer von der Hauptstadt des Staates Kigali entfernt. Kibeho ist auch der Name, den eine Diözese von Gikongoro trägt, die im Jahre 1934 gegründet wurde und Maria, der Mutter Gottes, geweiht ist. Heute ist Kibeho besser als ein Pilgerziel und Ort von Marienerscheinungen bekannt, die von der Kirche anerkannt sind.
Die Erscheinungen von Kibeho begannen im November 1981 und endeten am 28. November 1989. Unsere Liebe Frau erschien zuerst Alphonsine Mamureke, einem 16 jährigen Mädchen, das noch in die Mittelschule ging. Lehrer und Mitschüler haben ihr zuerst nicht geglaubt und sich über sie lustig gemacht. Dann aber berichteten auch andere Schüler von Erscheinungen: Natalie Mukamazimpaka, ein 17 jähriges Mädchen, sah Unsere Liebe Frau über 2 Jahre lang seit Januar 1982. Ein 21 jähriges Mädchen, Marie-Clair Mukamgango, der Maria …More
05:40