Sonia Chrisye
25794
00:38
Österreich: Moslem schlägt brutal auf Jesuskreuz ein. In St. Marein bei Graz sorgt dieses Video für Entsetzen. Nationalität des Mannes ist noch unbekannt, er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. …More
Österreich: Moslem schlägt brutal auf Jesuskreuz ein.
In St. Marein bei Graz sorgt dieses Video für Entsetzen. Nationalität des Mannes ist noch unbekannt, er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Quelle: www.wochenblick.at/video-aus-der-s…
Sonia Chrisye
An alle User von G. TV
Psychisch gestört? Eher tief religiös!!
ein Kommentar von
@elisabethvonthüringen

Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen :
Ich glaube, EvT - @elisabethvonthüringen will sagen:
Für jeden überzeugten Moslem muss die Einschätzung deutscher christlicher Priester und Pfarrer, - Ärzte, Psychologen sowie Politiker, Juristen und Polizisten etc. - (- also Nichtmuslime aller …More
An alle User von G. TV

Psychisch gestört? Eher tief religiös!!
ein Kommentar von
@elisabethvonthüringen


Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen :
Ich glaube, EvT - @elisabethvonthüringen will sagen:

Für jeden überzeugten Moslem muss die Einschätzung deutscher christlicher Priester und Pfarrer, - Ärzte, Psychologen sowie Politiker, Juristen und Polizisten etc. - (- also Nichtmuslime aller Couleur in Verantwortung vor Gott, Staat und Gesellschaft ) wie eine Verhöhnung vorkommen, wenn sie diejenigen, die Gewalt verüben im Namen Allahs, als psychisch krank einstufen, obwohl ihnen ihr Glaube diese Handlungsweisen vorschreibt und sie diese in Treue zu Allah verrichten bzw. ausführen. Diese Verantwortlichen wollen nicht zur Kenntnis nehmen, dass diese Menschen ihren Glauben leben in Treue zu Allah.

Es ist schon merkwürdig, wie wenig dieser Glaube der Muslime an Allah und an seinen Propheten Mohammed, also an den Koran, auch von den Laien - Christen ernst genommen wird.

Ich persönlich bin sogar der Überzeugung, dass gerade das "Kaum etwas tun bis hin zum Nichtstun" gegen solche Gewalttäter diese dramatischen Folgen hat, die wir als immer stärker werdend erleben.

Wehe uns, wenn wir als Christen, - - die wir in der Verantwortung vor Gott stehen, - - glauben, den Glauben der Muslime gleichsetzen zu können mit einer "nur" angeblichen psychischen Störung, - - - so, wie es uns der evangelische Pfarrer von Prien in seiner Beerdigungspredigt dargelegt hat. Gerade dieser Leichtsinn ist eine tiefe Beleidigung für muslimische Überzeugungstäter, von denen solche Botschaften als ebenso schlimm empfunden werden wie jede Satire (z. B. CHARLIE HEBDO).

Darin liegt für mich die große Tragik, die @elisabethvonthüringen versucht hat, in kurzen Worten zum Ausdruck zu bringen.
Sonia Chrisye
Und das sagt Herr Jörges vom "STERN"
1.„Die Zeiten des reinen Christentums sind vorbei“,
2. „Aber wir müssen über Werte reden und nicht über Sitten und Gebräuche.“
DAS ABER GERADE IM CHRISTENTUM UNSERE WERTE BEGRÜNDET LIEGEN,
DAS WOLLEN NICHTCHRISTEN NICHT ZUR KENNTNIS NEHMEN.
ARMER HERR JÖRGES! WISSEN SIE, DASS IHR ANGEBLICH ZUKUNFTSORIENTIERTER JOURNALISMUS GERADEWEGS IN DEN ABGRUND FÜHRT? WER …More
Und das sagt Herr Jörges vom "STERN"

1.„Die Zeiten des reinen Christentums sind vorbei“,

2. „Aber wir müssen über Werte reden und nicht über Sitten und Gebräuche.“

DAS ABER GERADE IM CHRISTENTUM UNSERE WERTE BEGRÜNDET LIEGEN,
DAS WOLLEN NICHTCHRISTEN NICHT ZUR KENNTNIS NEHMEN.
ARMER HERR JÖRGES! WISSEN SIE, DASS IHR ANGEBLICH ZUKUNFTSORIENTIERTER JOURNALISMUS GERADEWEGS IN DEN ABGRUND FÜHRT? WER HAT SIE BETÖRT?

Zitat Jörges:
„Wir essen Currywurst und Döner“
"Immer der gleiche Flachsinn", wettert Journalist Hans-Ulrich Jörges gegen die erneute Debatte um die deutsche Leitkultur. Bundesinnenminister de Maizière habe sich "einen 17 Jahre alten Hut aufgestülpt". Jörges kritisiert die Ansammlung von islamkritischen Plattheiten wie "Wir geben uns in Deutschland die Hand", "Wir sind stolz auf unsere Leistung" oder "Wir sind nicht Burka".
Die Zeiten des reinen Christentums sind vorbei“, meint Jörges. „Wir essen nicht nur Currywurst, wir essen auch Döner.“ Eine Wertedebatte sei richtig. Deutschland unterliege einem dramatischen Wertewandel. „Aber wir müssen über Werte reden und nicht über Sitten und Gebräuche.“
2 more comments from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Und der österreichische Bundespräsident Herr van der Bellen wurde in dieses schöne Land - Zitat aus JF Kommentar : Geliefert wie bestellt. Die (knappe) Mehrheit der Österreicher haben den aus Estland zugereisten – in einem Trachtenjanker getarnten Grünen – gewählt.
So wie unser Herr Schulz (SPD) und zukünftiger Bundeskanzler (???) von einer "Bereicherung - wertvoller als Gold (inklusive Akzeptanz …More
Und der österreichische Bundespräsident Herr van der Bellen wurde in dieses schöne Land - Zitat aus JF Kommentar : Geliefert wie bestellt. Die (knappe) Mehrheit der Österreicher haben den aus Estland zugereisten – in einem Trachtenjanker getarnten Grünen – gewählt.
So wie unser Herr Schulz (SPD) und zukünftiger Bundeskanzler (???) von einer "Bereicherung - wertvoller als Gold (inklusive Akzeptanz von Gewalt???) " spricht, so erwartet der Herr Van der Bellen, dass wir Frauen uns vor lauter Ehrerbietung vor soviel "Gold" - Bereicherung an Zerstörung und ausgelöschte Menschenleben mit Kopftüchern verhüllen.
Vermutlich sind sich diese beiden Herren in ihren Forderungen schon einig.
Leben wir inzwischen im Tollhaus ??
Diese Frage darf ich als überzeugte Christin stellen.
"Prüfet alles, und das Gute behaltet.", sagt Jesu Wort in 1. THESS. 5, 21
Gegen das, was nicht gut ist, darf ich mich aus Gewissensgründen zur Wehr setzen.
Sonia Chrisye
@elisabethvonthüringen
Wieder einmal ein "Nur"-"Geistesgestörter" (?)
Der friedliebende Islam hätte das nicht zugelassen, aber die ungläubigen Christen ....., sie lassen das Böse zu ??
Die Ungläubigen überlassen Jesus das Endgericht im Unterschied zu den Korananhängern, die da glauben, an den Christen das Gericht Allahs vollziehen zu können bzw. zu müssen, sei es in Form von Sachbeschädigung oder …More
@elisabethvonthüringen
Wieder einmal ein "Nur"-"Geistesgestörter" (?)
Der friedliebende Islam hätte das nicht zugelassen, aber die ungläubigen Christen ....., sie lassen das Böse zu ??

Die Ungläubigen überlassen Jesus das Endgericht im Unterschied zu den Korananhängern, die da glauben, an den Christen das Gericht Allahs vollziehen zu können bzw. zu müssen, sei es in Form von Sachbeschädigung oder, was weitaus schlimmer ist, unsere christlichen Mitmenschen zu jeder Zeit abschlachten zu dürfen, sogar vor den Augen vor Kindern.
„Das war eine islamische Hinrichtung auf öffentlichem Platz“

Die Hlg. SCHRIFT sagt etwas anderes:
Wort des lebendigen Gottes,
das überzeugte Christen leidensfähig macht:

Offenbarung 20,15 Und wenn jemand nicht im Buch des Lebens eingeschrieben gefunden wurde, so wurde er in den Feuersee geworfen.

Im Buch des Lebens wird ganz sicher der Eintrag eines NICHTCHRISTEN fehlen. Das Ziel für sie, der Feuersee, - und das unwiderruflich.
elisabethvonthüringen
Psychisch gestört? Eher tief religiös!! Also, wenn ich dieser Moslem wäre, würde ich ob dieser Verdächtigung Anzeige erstatten...wegen Ehrenbeleidigung! Ein wirklich g'störter Moslem würde apathisch da sitzen, mittels Handy Filmchen drehen und nix tun! So wie die Christen eben... 🤬 😁
Sonia Chrisye
Sachschaden weit über 15.000 Euro
„Der 37-Jährige aus dem Bezirk Weiz rastete im Pfarrhof von St. Marein aus. Er riss mehrere künstlerisch gestaltete Windorgeln aus der Verankerung und beschädigte damit mehrere Blumentöpfe. Anschließend schlug er mit einer Holzlatte auf ein dort aufgestelltes Kreuz samt Jesusfigur ein und zerstörte diese. Danach zerschlug er mit einer der Orgelpfeifen die beiden …More
Sachschaden weit über 15.000 Euro
„Der 37-Jährige aus dem Bezirk Weiz rastete im Pfarrhof von St. Marein aus. Er riss mehrere künstlerisch gestaltete Windorgeln aus der Verankerung und beschädigte damit mehrere Blumentöpfe. Anschließend schlug er mit einer Holzlatte auf ein dort aufgestelltes Kreuz samt Jesusfigur ein und zerstörte diese. Danach zerschlug er mit einer der Orgelpfeifen die beiden Glasflügeltüren des Pfarramtes“, informiert die Zeitung.
Die von Zeugen verständigten Polizeistreifen überwältigten den offenbar geistesgestörten Mann, nahmen ihn fest. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird zur Zeit auf weit über 15.000 Euro geschätzt.

Ein Auszug aus dem obigen Artikel
www.wochenblick.at/video-aus-der-s%E2%80%A6
Das Video zur schockierenden Attacke:
für angemeldete Facebook - Nutzer