Clicks301

Attentat

Dolfi
ATTENTAT AUF DAS HEILIGTUM IN FATIMA Telefonbericht direckt vom Heiligtum, gestern, 23.40 Uhr Gestern, 10.02.2016, gegen 23.00 Uhr fuhr bei strömendem Regen ein Mann in einem weissen Opel mit …More
ATTENTAT AUF DAS HEILIGTUM IN FATIMA
Telefonbericht direckt vom Heiligtum, gestern, 23.40 Uhr
Gestern, 10.02.2016, gegen 23.00 Uhr fuhr bei strömendem Regen ein Mann in einem weissen Opel mit grosser Geschwindigkeit vom Büsserpfad her in den überdachten Raum, in dessen Mitte die "Capelinha" steht. Vor der Kapelle steht die von Sr. Lucia bestimmte "Prozessionsmadonna von Fatima" auf einem Marmorblock, der den Stamm jener Steineiche umgibt, auf dem die Erscheinungen 1917 stattfanden. Diese Statue war das Ziel des Fahrers, doch schon bei der äusseren Wand, der Gebets- bzw. Kommunionwand, wo es einen Treppeneingang hat, flogen die Türen beidseitig weg, die Treppen zerbrachen den Motor und das Öl spritzte auf alle Seiten. Dennoch gelang es ihm, fast bis an die Madonnenstatue heran zu kommen, so das der Vorhang zerstört wurde. Es müssen wohl mehrere heftige Stösse gegen das Auto gewesen sein, gewesen sein, denn sämtliche Airbags waren geöffnet.
Die stets wachsame portugiesische Polizei war an Ort und Stelle, als der Attentäter aus dem Wrack herausstieg.
Links im Bild: Das Attentatsauto wird abgeschleppt..