56:07
Matthäus-Evangelium. 11. Vortrag. Kapitel 11-12: Die Scheidungskapitel, Teil 3. Don Reto Nay November 2013More
Matthäus-Evangelium. 11. Vortrag.

Kapitel 11-12: Die Scheidungskapitel, Teil 3.
Don Reto Nay
November 2013
WirstSehen shares this
6
Matthäus Evangelium, Vortrag von Don Retro Nay.
Vorträge von Don Retro Nay - Erklärt verständlich das Matteus Evangelium in 13 Vortragen.
✍️More
Matthäus Evangelium, Vortrag von Don Retro Nay.

Vorträge von Don Retro Nay - Erklärt verständlich das Matteus Evangelium in 13 Vortragen.
✍️
Sonia Chrisye shares this
60
Don Reto Nay - Predigten und Vorträge.
PredigtenMore
Don Reto Nay - Predigten und Vorträge.

Predigten
Sonja Chrisie
Gudrun Sonja Christensen
Lieber Don Reto Nay,
danke für alle Worte, denen ich folgen und zustimmen kann. In einem Punkt hast Du jedoch unrecht. Die Gnadenlehre der Lutherander ist die gleiche, wie Du sie erklärt hast, - sie ist nicht anders, sondern genau so.
Womöglich bist Du mit einer Fehlinterpretation konfrontiert worden.
Hat man die Gnade Jesu empfangen, dann hat man auch seine Liebe empfangen …More
Gudrun Sonja Christensen
Lieber Don Reto Nay,
danke für alle Worte, denen ich folgen und zustimmen kann. In einem Punkt hast Du jedoch unrecht. Die Gnadenlehre der Lutherander ist die gleiche, wie Du sie erklärt hast, - sie ist nicht anders, sondern genau so.

Womöglich bist Du mit einer Fehlinterpretation konfrontiert worden.

Hat man die Gnade Jesu empfangen, dann hat man auch seine Liebe empfangen, - und die Liebe Gottes verbietet dem Lutheraner, zu tun und zu lassen, was man will.
Allerdings wird man durch die Gnade nicht unfehlbar, - das ist das, was Luther meint.
Dennoch vielen Dank für den Vortag. Er hat mich neu inspiriert, immer aufzupassen, den Schatz Jesus, und damit seine Gnade, in meinem Herzen zu bewahren, - und von da aus meine Werke zu überpfrüfen = es ist die Gabe der Selbstreflektion.
Ich danke Dir, Don Reto.
Harmonia celestiala
In der Interpretation dieser Texte liegt die Erklärung der Gnade, dessen Empfang sich als Neuanfang des Reichs Gottes erweist.
Danke für diese schön vorgetragenen Gedanken.
Dr. Gerhard Minkenberg
Danke dir Don Reto