Clicks1.7K
augustinus 4
4

DER ROSENKRANZ DER EINHEIT

Der Rosenkranz der Einheit besteht aus einer Anzahl von Gebeten,
die am gewöhnlichen Rosenkranz zu beten sind. Jesus sagte:
"Ich verspreche jenen Seelen, die diesen Rosenkranz voller Vertrauen
und Zuversicht beten, eine große Macht über Mein Verwundetes Hei-
ligstes Herz, damit die Wunden meines Volkes geheilt werden ..."


An den großen Perlen vor dem jeweiligem Gesätz betet man:

Gott, unser Himmlischer Vater, gieße durch Deinen Sohn
Jesus, unseren Opfer-Hohepriester, wahren Propheten
und alleinig wahren König, die Macht Deines Heiligen
Geistes über uns aus und öffne unsere Herzen. In Deiner
großen Barmherzigkeit und auf die mütterliche Fürspra-
che der Allerheiligsten Jungfrau Maria, unserer Königin,
vergib uns unsere Sündhaftigkeit, heile unsere Gebrochen-
heit und erneuere unsere Herzen im Glauben, im Frieden,
in der Liebe und Freude Deines Königreiches, auf dass wir
eins werden in Dir.


An den kleinen Perlen der 5 Rosenkranzgesätze betet man:

In Deiner großen Barmherzigkeit vergib uns unsere Sünd-
haftigkeit, heile unsere Gebrochenheit und erneuere unsere
Herzen, auf dass wir eins werden in Dir.


Den Abschluss des kleinen Rosenkranzes bilden folgende Gebete:

Höre, oh Israel ! Der Herr, Unser Gott, ist Ein Gott !
Oh Jesus, König aller Nationen, möge Deine Königs-
Herrschaft auf dem Erdkreis anerkannt werden !
Maria, unsere Mutter und Vermittlerin aller Gnaden,
bitte für uns, Deine Kinder !
Heiliger Erzengel Michael, Du großer Fürst und Schutz-
patron Deines Volkes, komm mit allen Engeln und Hei-
ligen und beschütze uns ! Amen.

--------------------------------------

Jesus sagte: "Ja, in dieser Andacht mir zu Ehren unter der Bezeichnung
als Jesus, König aller Nationen, sollt ihr Mein Königliches Herz mit die-
sem Rosenkranz der Einheit anflehen, welchen Ich euch geoffenbart
habe, Ich, Euer Königlicher Herr, Jesus Christus !
Betet ihn und bittet dabei um vollkommene geistige Gesundung und
um die Heilung eurer eigenen Seelen, um das Eins sein eures Willens
mit dem Willen Gottes, um die Heilung eurer Familien, eurer Freunde,
eurer Feinde, eurer Beziehungen, eurer religiösen Ordensgemeinschaften,
eurer Gemeinden, eurer Länder, eurer Nationen, der gesamten Welt und
um Einheit innerhalb Meiner Kirche unter dem Heiligen Vater
 ! Ich werde
jenen, die diese Gebete verrichten, wenn es dem Heile ihrer Seelen zu-
träglich ist und Meinem Heiligen Willen entspricht, viele geistige, kör-
perliche, seelische und psychische Heilungen
zuteilwerden lassen.
Bevor Ich Mein Leben als Retter der Menschheit dahin gab, bestand Mein
eigener letzter Wille und mein Testament darin, persönlich um Einheit und
Einigkeit im Geiste für die gesamte Menschheit und für Meine Kirche zu
beten!
So, wie ich mit dem Vater und dem Heiligen Geist eins bin, wünsche Ich,
dass die gesamte Menschheit in Mir eins sei, damit sie alle durch einen
Glauben, eine Herde und einen Hirten unter dem Mantel Meiner König-
lichen Vorherrschaft versammelt sind."
"Ich, Jesus, Sohn des Allerheiligsten Gottes, verspreche jenen Seelen,
welche diesen Rosenkranz der Einheit beten, das Zepter Meiner Königs-
herrschaft entgegenzustrecken und ihnen Barmherzigkeit, Verzeihung
und Schutz in Zeiten von Unwettern und Plagen zu gewähren. Dieses
Versprechen wird nicht nur euch zuteil, sondern auch allen, für die ihr
betet. Ich werde jene Seelen von jeglichem geistigem und körperlichem
Unheil oder Schäden, sei es an Seele, Geist oder Leib, bewahren und
werde sie mit Meinem eigenen Mantel der Königlichen Barmherzigkeit
bedecken."


Der Rosenkranz der Einheit kann auch als Novene gebetet werden,
neunmal nacheinander. Dies kann neunmal am gleichen Tag geschehen
oder an neun aufeinanderfolgenden Tagen.

Jesus sagte: "Betet diese Novene des Rosenkranzes der Einheit zu Mir

und Ich werde eure Gebete machtvoll und angemessen, Meines König-
lichen und Allerheiligsten Willens entsprechend, erhören !"

-----------------------------------------

Nihil obstat:
Hochwürden Edward Santana, J.C.D. Kanonist,
S. Exz. Enrique Hernandez Rivera, D.D.,
Bischof von Caguas, Puerto Rico,
15. August 1993

Apostolat: Jesus, King of all Nations
www.jkmi.com/jesus-king-of-all-nations
------------------------------------------

Link: Gebet um Gerechtigkeit (wichtige Landes-Weihe !)
augustinus 4
Höre, oh Israel ! Der Herr, Unser Gott, ist Ein Gott !
Oh Jesus, König aller Nationen, möge Deine Königs-
Herrschaft auf dem Erdkreis anerkannt werden !
Maria, unsere Mutter und Vermittlerin aller Gnaden,
bitte für uns, Deine Kinder !
Heiliger Erzengel Michael, Du großer Fürst und Schutz-
patron Deines Volkes, komm mit allen Engeln und Hei-
ligen und beschütze uns ! Amen.
augustinus 4
"Ich verspreche jenen Seelen, die diesen Rosenkranz voller Vertrauen
und Zuversicht beten, eine große Macht über Mein Verwundetes Hei-
ligstes Herz, damit die Wunden meines Volkes geheilt werden ..."
2 more comments from augustinus 4
augustinus 4
In Deiner großen Barmherzigkeit vergib uns unsere Sünd-
haftigkeit, heile unsere Gebrochenheit und erneuere unsere
Herzen, auf dass wir eins werden in Dir.
augustinus 4
Ich werde
jenen, die diese Gebete verrichten, wenn es dem Heile ihrer Seelen zu-
träglich ist und Meinem Heiligen Willen entspricht, viele geistige, kör-
perliche, seelische und psychische Heilungen
zuteilwerden lassen.