09:52
Ratzi
184.5K
Dr. Stefan Lanka: Krankmachende Viren und Pandemien sind Wissenschaftsbetrug. Zusammenschnitt der Hauptargumente, wie auch ein Laie überprüfen kann, daß die Behauptungen von krankmachenden Viren (HIV …More
Dr. Stefan Lanka: Krankmachende Viren und Pandemien sind Wissenschaftsbetrug.

Zusammenschnitt der Hauptargumente, wie auch ein Laie überprüfen kann, daß die Behauptungen von krankmachenden Viren (HIV, Grippe, Coronagrippe, Vogelgrippe, Schweinegrippe, SARS-Grippe, Spanische Grippe, Masern, FSME, Polio, Pocken usw.) und damit auch von Pandemien nur scheinwissenschaftlich sind und nur dem Anscheinsbeweis genügen, aber wissenschaftlich nicht belastbar sind. Der Molekularbiologe und Virologe Dr. Lanka bewertet das Inszenieren von krankmachenden Todesviren und das Erzeugen von Todesangst von Millionen Menschen und ihrer Vergiftung mit Medikamenten (AZT, Tamiflu, Impfstoffen usw.) als ein beispielloses Verbrechen.
Quelle: www.youtube.com/watch
Waagerl and one more user link to this post
Waagerl shares this
1
Corona - Ein Konstrukt!
Was steckt hinter Corona?More
Corona - Ein Konstrukt!

Was steckt hinter Corona?
Goldfisch
Schade, daß der Ton so schlecht ist!!!!
Waagerl
Krankmachende Viren, sind längst ausgerottete Krankheiten, Viren, welche in Biowaffenlaboren gentechnisch verändert worden sind! Und zu einer Biowaffe ummodifiziert wurden! NWO, streut diese über die Luft! Die Erderwärmung und der Klimawandel, trägt diesen Virus weiter! Dort wo es hinfällt, löst es eine Lungenaffektion aus, die zu massiver Atemnot führt! Diese ist nur durch künstliche Beatmung zu …More
Krankmachende Viren, sind längst ausgerottete Krankheiten, Viren, welche in Biowaffenlaboren gentechnisch verändert worden sind! Und zu einer Biowaffe ummodifiziert wurden! NWO, streut diese über die Luft! Die Erderwärmung und der Klimawandel, trägt diesen Virus weiter! Dort wo es hinfällt, löst es eine Lungenaffektion aus, die zu massiver Atemnot führt! Diese ist nur durch künstliche Beatmung zu kompensieren! Diese Leute sterben dann an Myokarditis, Herzmuskelentzündung! Herzkreislaufversagen!

Und natürlich an Behandlungsversagen und als Versuchkaninchen für neue Medikamente, Impfen uvm. welche den Markt überschwemmen sollen! NWO; ELITE; PHARMAINDUSTRIE, SOROS, lassen grüssen!


DIE NWO WIRD EINGELEITET!!
Maximos101
HIV-Viren gibt es nicht! Die Erklärung von Aids beruht auf einer Verwechslung von Ursache und Wirkung. Hat jemand die Schwindsucht, weil er Aids hat, oder bricht sein Immunsystem zusammen, weil er die Schwindsucht hat? Auch Drogenmißbrauch kann zu schleichenden Vergiftungen führen, welche im Zusammenbruch des Immunsystems enden. HIV-Kritiker und Immunologe Dr. Peter Duesberg, Dozent an der Universität …More
HIV-Viren gibt es nicht! Die Erklärung von Aids beruht auf einer Verwechslung von Ursache und Wirkung. Hat jemand die Schwindsucht, weil er Aids hat, oder bricht sein Immunsystem zusammen, weil er die Schwindsucht hat? Auch Drogenmißbrauch kann zu schleichenden Vergiftungen führen, welche im Zusammenbruch des Immunsystems enden. HIV-Kritiker und Immunologe Dr. Peter Duesberg, Dozent an der Universität Berkeley in Kalifornien: www.youtube.com/watch

Duesberg war einmal mit den "Aids-Päpsten" Gallo und Montagner befreundet. Der Bestechung durch die Pharma-Firmen widerstand er aber, seine Kollegen nicht.
nujaas Nachschlag
Das ist Unfug. Als Aids neu war, wurden Blutkonserven und Blutprodukte nicht auf den Virus getestet, eine ganze Menge waren verseucht, besonders Bluter in Deutschland infizierten sich und viele starben. Seit Jahrzehnten gibt es nur noch getestete Blutkonserven und keine neu infizierten Bluter bei uns mehr.
Maximos101
Die waren mit allem möglichen verseucht, aber nicht mit dem Virus. Und der Text selbst weist alle möglichen Kreuzkorrelationen auf, mit Grippe und Pilzerkrankungen und was weiß ich nicht alles.
nujaas Nachschlag
Und seit man sie auf den Aidsvirus testet, kommt alles, was Sie sich als Erklärungsmöglichkeiten ausdenken, nicht mehr vor.
Maximos101
Das mag ja sein, daß dieser Test wenigstens alle möglichen Risikofaktoren für Blutkonserven auszuschließen in der Lage ist, schließlich sind Patienten, die Blutkonserven erhalten haben, hochgradig immunologisch gefährdet, da sie diese Fremdeiweiße erst einmal ertragen müssen. Die Frage ist aber, ob sonst jemand, bei dem dieser Test positiv ist, wirklich krank ist, denn etliche erkranken nie und …More
Das mag ja sein, daß dieser Test wenigstens alle möglichen Risikofaktoren für Blutkonserven auszuschließen in der Lage ist, schließlich sind Patienten, die Blutkonserven erhalten haben, hochgradig immunologisch gefährdet, da sie diese Fremdeiweiße erst einmal ertragen müssen. Die Frage ist aber, ob sonst jemand, bei dem dieser Test positiv ist, wirklich krank ist, denn etliche erkranken nie und andere, bei denen der Text negativ ist, werden trotzdem krank.
Ratzi
@nujaas Nachschlag Warum wurde nicht auf HIV getestet? Ganz einfach: weil es dieses Aids-Virus NIE gegeben hat, bis heute nicht. Die beiden Erfinder des Fake-Aids-Virus Gallo und Montagner (Wissenschafts-Betrüger) haben den Betrug und die Lüge öffentlich zugegeben. Kurz darauf hat kein Schwein mehr von einem sog. Aids-Virus gesprochen. Das gleiche beim Fake-Schweine-Virus, Fake-Vogelgrippen-Virus …More
@nujaas Nachschlag Warum wurde nicht auf HIV getestet? Ganz einfach: weil es dieses Aids-Virus NIE gegeben hat, bis heute nicht. Die beiden Erfinder des Fake-Aids-Virus Gallo und Montagner (Wissenschafts-Betrüger) haben den Betrug und die Lüge öffentlich zugegeben. Kurz darauf hat kein Schwein mehr von einem sog. Aids-Virus gesprochen. Das gleiche beim Fake-Schweine-Virus, Fake-Vogelgrippen-Virus, Ebola-Virus, usw., usw.: kein Schwein spricht mehr von diesen Viren, weil es sie NIE gegeben hat.