Jesus: Kämpft gegen dieses abscheuliche Verbrechen, dieses Töten der Ungeborenen

Botschaft Jesu !

6. Oktober 2001

Jesus erscheint mit geöffnetem Herzen, Er sagt: „Ich bin Euer Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde.“ „Meine Brüder und Schwestern, jedes Gebet, das ihr zur Verhinderung der Abtreibung verrichtet, bezwingt Satan im Leben eines Menschen auf irgendeine Art.“ „Kämpft gegen dieses abscheuliche Verbrechen, dieses Töten der Ungeborenen.
Jedes Gebet, das ihr sprecht, leistet Meinem Herzen Sühne und vermindert die Qualen, die Mein Herz wegen dieser Sünden leidet.“ „Heute Abend segne Ich euch mit Meinem Segen der Göttlichen Liebe.“

12. Oktober 2001

Ich bin Dein Jesus, der Mensch geworden ist und geboren wurde.
Meine Botin, bitte mach’ dir bewusst, dass der Mensch umso mehr gedemütigt wird, je mehr er versucht, wie Gott zu werden. Je mehr die Menschheit die Rolle des Gebers und Nehmers des Lebens einnimmt, desto mehr Egoismus und Hass wird in den Herzen wachsen.“

„Noch einmal erinnere Ich die Menschheit daran, dass das, was im Innersten des Herzens liegt, die Gedanken, Worte und Werke beherrscht; denn es ist das Herz, das den freien Willen bestimmt. Deshalb drängen Meine Mutter und Ich die Menschheit dazu, der „Heiligen Liebe“ zu erlauben, ihr Herz zu besitzen.“

„Der Vater der Lüge versucht, jeden von diesem Schritt abzubringen. Wenn ihr das erkennt, sollte es nicht schwierig sein, seine Einflüsterungen zu durchschauen. Gebt ihm keine Gelegenheit, in euch einzutreten.“ „Merke dir diese Worte, die Ich dir heute gegeben habe, und mache sie bekannt.“

werk-der-heiligen-liebe.de