Clicks3.2K

Erkrankung an Morbus Alzheimer Teil-1

schonlu
8
DDr. med. Weth hat ein Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, welches die Erkrankung stoppt, aber auch Verbesserung erzielt. Sehen und hören Sie selbst !
Monique85
Mein Vater verstarb vor 1 1/2 Wochen an den Folgen seiner Alzheimerkrankheit - er war viel in der Natur, aß Mischkost - Fleisch, Obst, Getreide, Gemüse, Milchprodukte... alles in Maßen. Er arbeitete viel - auch mit seinem Kopf.

Daher meine Meinung: solche Krankheiten kann man weder durch "richtige" noch durch "falsche" Ernährung beeinflussen.

Ich kenne Menschen, die hatten Raucherbeine, obwohl…More
Mein Vater verstarb vor 1 1/2 Wochen an den Folgen seiner Alzheimerkrankheit - er war viel in der Natur, aß Mischkost - Fleisch, Obst, Getreide, Gemüse, Milchprodukte... alles in Maßen. Er arbeitete viel - auch mit seinem Kopf.

Daher meine Meinung: solche Krankheiten kann man weder durch "richtige" noch durch "falsche" Ernährung beeinflussen.

Ich kenne Menschen, die hatten Raucherbeine, obwohl sie Nichtraucher waren. Ich kenne Raucher, die 100-jährig noch auf ihrem Sterbebett geraucht haben. Dafür gibt es bis heute keine Erklärung. Warum? Weil jeder Mensch anders ist, jeder Mensch ist einzigartig und auch seine Krankheiten sind einzigartig.

Ich finde es schade, dass sich nun auch immer mehr Christen der neuheidnischen Gesundheitsreligion anschließen.
Und ja, viele Auffassungen von Gesundheit tragen mittlerweile pseudoreligiöse Züge, da sie rational nicht mehr erklärbar sind. Denn unser medizinisches Wissen ist heute so ausgereift, dass man im Prinzip keinen Menschen auf Erden finden wird, der nach diesen Maßstäben absolut gesund ist - wieso also so einem Gesundheitswahn verfallen, wenn wir doch wissen, dass selbst in der Luft, die wir atmen, Gifte sind und sich im Wasser, das wir trinken, Uran und Hormone befinden? Entweder wird man davon krank oder nicht. Warum das so ist, kann bis heute keiner letztgültig sagen. Es sterben Vegetarier, Veganer, Fleischesser, Mischkostesser, Trennkostesser, Fastfoodesser an Krankheiten, manchmal sogar an den selben Krankheiten. Es ist einfach so.
Eremitin
dass Alzheimer nur in so geringem Umfang erblich ist, daran zweifle ich aber, ich denke da an weit weit mehr Fälle!
Eremitin
nur versuchen könnte man ja mal, es wird ja nicht schaden....
Dr. Gerhard Minkenberg
Nahrungsergänzungsmittel sind
keine zugelassene Medikamente. Die ehrliche Antwort ist, ernähren Sie sich mit einer mitteleuropäischen Mischkost, Obst und Gemüse und tierischen Eiweisen. Alles andere ist nicht wissenschaftlich und Geldmacherei. Es nicht belegt, dass diese Mittel heilen. Mein Kollege sollte Anstand, wahren und diesen Clip zurückziehen.
Bibiana
...Drum

Lasset uns beten!

🙏
Eremitin
Ursula Wegmann
Das Medikament heißt "Denkovital" !
Ursula Wegmann
Herr DDr. med. Weth ist ein vielseitig gebildeter großer Hoffnungsträger, der Erkrankten und den Pflegenden, besonders auch den Angehörigen Ängste abbauen hilft.. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind ein großes Geschenk Gottes! Betroffene warten schon lange und sehnsüchtig auf eine solche Hilfe und finden sich sofort in seinen Erkenntnissen und Erfahrungen wieder, fühlen sich auch nicht mehr so …More
Herr DDr. med. Weth ist ein vielseitig gebildeter großer Hoffnungsträger, der Erkrankten und den Pflegenden, besonders auch den Angehörigen Ängste abbauen hilft.. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind ein großes Geschenk Gottes! Betroffene warten schon lange und sehnsüchtig auf eine solche Hilfe und finden sich sofort in seinen Erkenntnissen und Erfahrungen wieder, fühlen sich auch nicht mehr so stigmatisiert, können leichter im Gottvertrauen altern und ihr Fiat zu allen Widerwärtigkeiten dem Heiland auf die Patene legen. Danken wir Gott für solche aufopferungsvollen Menschen, die gerade den Hilsbedürftigen eine Zukunft in Würde ermöglichen helfen!!! Das Medikament (Denkovidal?) sollte man sich merken!