Clicks5.1K

Im Wald is so staad

Misericordia
2
Bally Prell war eine gefeierte Münchner Volkssängerin mit unverkennbarer, dunkler Tenor-Stimmlage. In den 50er und 60er Jahren trat sie im Münchner Platzl auf. Nachfolgend Text: Im Wald is so staad, …More
Bally Prell war eine gefeierte Münchner Volkssängerin mit unverkennbarer, dunkler Tenor-Stimmlage. In den 50er und 60er Jahren trat sie im Münchner Platzl auf.

Nachfolgend Text: Im Wald is so staad, nach dem Weihnachtsgedicht "Heilige Nacht" von Ludwig Thoma Teil1

Urheberrechte für den Film: Bayerischer Rundfunk.

Sepp Eibl hat 1993 in liebevoller Arbeit eine sehenswerte Dokumentation über Bally Prell für den Bayerischen Rundfunk erschaffen.

Im Wald is so staad,
Alle Weg san vawaht,
Alle Weg san vaschniebn,
Is koa Steigl net bliebn.

Hörst d'as zweitest im Wald,
Wann da Schnee oba fallt,
Wann si's Astl o'biagt,
Wann a Vogel auffliagt.

Aber heunt kunnts scho sei,
Es waar nomal so fei,
Es waar nomal so staad,
Dass si gar nix rührn tat.

Kimmt die heilige Nacht,
Und da Wald is aufgwacht,
Schaugn de Has'n und Reh,
Schaugn de Hirsch übern Schnee.

Hamm sie neamad net grfagt,
Hot's eahr neamad net gsagt,
Und kennan's do bald,
D'Muatta Gottes im Wald.

Quelle: youtube
Franzi
Schea hots des gsunga. I sing des a allaweil in da Weihnachtszeit nur a bisserl mit a anderen Melodie. Vor allen Dingen erinnert mi des Zitherspialn an mein verstorbenen Mo, wenna an Drittn Mann gspialt hot. Leider fehlt mia zum Zitherspialn des Talent.
Latina
mir gefällt sie viel zu jung verstorben...jetzt sind sie im himmel