Clicks5K
Franz von Sales
5
Kunst und Antikunst. Von der Diktatur des Häßlichen und dem Aufbruch des Schönen. Vortrag von Dr. Walter MarinovicMore
Kunst und Antikunst.

Von der Diktatur des Häßlichen und dem Aufbruch des Schönen.
Vortrag von Dr. Walter Marinovic
Santiago_
👍
CSc
Auch wenn Hermann Nitsch für seine "Kunst" den Großen Österreichischen Staatspreis bekam, so sagt der gesunde Menschenverstand, dass es sich dabei nicht um Kunst handelt, sondern um Zerstörung und Perversion von Kunst. Es wird deutlich, dass es sich dabei um nichts anderes handelt, als um Rebellion gegen das Wahre, Gute und Schöne, gegen Ordnung und Harmonie, um eine Diktatur des Hässlichen zu …More
Auch wenn Hermann Nitsch für seine "Kunst" den Großen Österreichischen Staatspreis bekam, so sagt der gesunde Menschenverstand, dass es sich dabei nicht um Kunst handelt, sondern um Zerstörung und Perversion von Kunst. Es wird deutlich, dass es sich dabei um nichts anderes handelt, als um Rebellion gegen das Wahre, Gute und Schöne, gegen Ordnung und Harmonie, um eine Diktatur des Hässlichen zu errichten, die Gott beleidigt und den Menschen zerstört. Das ist keine Kunst: Hermann Nitsch
CSc
Ein wahrer Künstler vereinigt in sich Können und Müssen, denn einerseits besitzt er die äußere Fähigkeit und andererseits den inneren Drang ein Kunstwerk zu schaffen. Joseph Beuys liegt also falsch, wenn er behauptet, dass alles Kunst und jeder ein Künstler sei. Denn ein Künstler ist ein von Gott mit dieser Fähigkeit und diesem Drang begnadeter Mensch.

Ein Kunstwerk verweist auf den tiefen Sinn …More
Ein wahrer Künstler vereinigt in sich Können und Müssen, denn einerseits besitzt er die äußere Fähigkeit und andererseits den inneren Drang ein Kunstwerk zu schaffen. Joseph Beuys liegt also falsch, wenn er behauptet, dass alles Kunst und jeder ein Künstler sei. Denn ein Künstler ist ein von Gott mit dieser Fähigkeit und diesem Drang begnadeter Mensch.

Ein Kunstwerk verweist auf den tiefen Sinn des Seienden, es vermittelt Werte und bindet Menschen zu einer Gemeinschaft zusammen. Das, was uns heute dagegen als Kunst vorgestellt wird, ist das Gegenteil von Kunst: Anti-Kunst. Die wahre Kunst, die uns erhebt, die uns begeistert, die uns Freude macht, wird ausgelöscht und durch eine falsche Kunst ersetzt, die uns kaputtmacht, die nichts anderes als ein Angriff auf die Würde des Menschen ist, da sie uns beständig einflüstert, dass es keinen Sinn gibt.
Sankt Michael
"Seid ruhig! Wehrt euch nicht!"
nicht gegen Antikunst
nicht gegen Multkulti
nicht gegen Gender-Ideologie
nicht gegen Abtreibung
nicht gegen staatliche Sexualisierung der Kinder
nicht gegen Verdummung
nicht gegen die Verdrängung des Schönen
nicht gegen die Verdrängung des Glaubens

Das ist die derzeitige Fahrtrichtung in der Politik, aber leider auch bei vielen in der Kirche.

Das kirchlich …More
"Seid ruhig! Wehrt euch nicht!"
nicht gegen Antikunst
nicht gegen Multkulti
nicht gegen Gender-Ideologie
nicht gegen Abtreibung
nicht gegen staatliche Sexualisierung der Kinder
nicht gegen Verdummung
nicht gegen die Verdrängung des Schönen
nicht gegen die Verdrängung des Glaubens

Das ist die derzeitige Fahrtrichtung in der Politik, aber leider auch bei vielen in der Kirche.

Das kirchlich beauftragte Kunstschaffen ist fast nur noch Antikunst, Geschmiere und Gekleckse, Gemetzel mit Hackebeil und Kettensäge, Fratzen statt Gesichter. Kleinmachen in der Welt statt Ausdruck großen Glaubens.
brit
Da kann ich nur beipflichten, denn ich bewundere auch immer wieder die Kunst skrupelloser Menschen, Dinge groß in der Öffentlichkeit darzustellen, die eine einzige Beleidigung für die Augen und Aufruhr für den Magen sind. ☕ 🤮