Clicks2.1K

Mutter der immerwährenden Hilfe

Anneliese
13
Jungfrau, Mutter Gottes mein, Laß mich ganz Dein eigen sein; Dein im Leben, Dein im Tod, Dein im Unglück, Angst und Not, Dein in Kreuz und bittrem Leid, Dein für Zeit und Ewigkeit! Jungfrau, Mutter …More
Jungfrau, Mutter Gottes mein,

Laß mich ganz Dein eigen sein;
Dein im Leben, Dein im Tod,
Dein im Unglück, Angst und Not,
Dein in Kreuz und bittrem Leid,
Dein für Zeit und Ewigkeit!
Jungfrau, Mutter Gottes mein,
Laß mich ganz Dein eigen sein!
Mutter, auf Dich hoff und baue ich;
Mutter, zu Dir ruf und seufze ich
Mutter, Du gütigste, steh mir bei;
Mutter, Du mächtigste, Schutz mit leih;
o Mutter, so komm, hilf beten mir,
o Mutter, so komm, hilf streiten mir,
o Mutter, so komm, hilf leiden mir,
o Mutter, so komm, und bleib bei mir.
Du kannst mir ja helfen, o Mächtigste;
Du willst mir ja helfen, o Gütigste,
Du mußt mir nun helfen, o Treueste,
Du wirst mir auch helfen, Barmherzigste;
o Mutter der Gnade, der Christen Hort,
Du Zuflucht der Sünder, des Heiles Port,
Du Hoffnung der Erde, des Himmels Zier,
Du Trost der Betrübten, ihr Schutzpanier!
Wer hat je umsonst Deine Hilf angefleht?
Wann hast Du vergessen ein kindlich Gebet?
Drum ruf ich beharrlich in Kreuz und in Leid:
Maria hilft immer, sie hilft jederzeit! Ich ruf' voll Vertrauen in Leiden und Tod:
Maria hilft immer - in jeglicher Not!

So glaub' ich - und lebe und sterbe darauf.
Maria hilft mir in den Himmel hinauf.
Hermann Josef
👍 👏 🙏 🙏
Anneliese
lanternedslenoir
😇 🤗 👍 👏
Latina
an Erdian und Anneliese einen lieben gruß 😁
Anneliese
@Latina und Erdian
😇
Erdian
Latina
...und dich lieb ich auch!
Gruss Maria
Latina
👏 👏 👏 Maria Dich lieben ist allzeit mein Sinn
Anneliese
@marthe2010
Vergelt's Gott für Dein Kommentar! 🤗
marthe2010
"Herr Jesus Christus,
du hast deine Mutter Maria
auch uns zur Mutter gegeben,
bei der wir stets Hilfe finden.
Lass uns beharrlich um ihre mütterliche Fürbitte anhalten
und so die Fülle deiner Erlösung empfangen.
Darum bitten wir dich,
der du in der Einheit des Heiligen Geistes
mit Gott dem Vater lebst und herrschest
in alle Ewigkeit."
Anneliese
@a.t.m

Vergelt's Gott für Dein Kommentar und das schöne Gebet, das mir sehr gut gefällt! 🤗
a.t.m
Anneliese: Vergelt's Gott für dieses schöne Bild und das schöne Gebet
.
Mir gefällt dieses Gebet zu allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärein auch sehr, und es passt genau zum obigen Bild.

Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria

Gedenke, gütigste Jungfrau Maria, man hat es noch niemals gehört, daß jemand, der zu dir seine Zuflucht nahm, deine Hilfe anrief, um deine Fürsprache flehte, …More
Anneliese: Vergelt's Gott für dieses schöne Bild und das schöne Gebet
.
Mir gefällt dieses Gebet zu allerseligsten Jungfrau und Gottesgebärein auch sehr, und es passt genau zum obigen Bild.

Allerseligste Jungfrau und Gottesgebärerin Maria

Gedenke, gütigste Jungfrau Maria, man hat es noch niemals gehört, daß jemand, der zu dir seine Zuflucht nahm, deine Hilfe anrief, um deine Fürsprache flehte, von dir verlassen worden sei. Von solchem Vertrauen beseelt, nehme ich meine Zuflucht zu dir, Mutter, Jungfrau der Jungfrauen. Zu dir komme ich, vor die stehe ich seufzend als Sünder. Mutter des ewigen Wortes, verschmähe nicht meine Worte, sondern höre mich gnädig an und erhöre mich. Amen.

Gott zum Gruße
Anneliese
@cyprianus

Vergelt's Gott für Dein Kommentar! 🤗
cyprian
Vergelt's Gott für das schöne Bild. Es wurde ja durch die Redemptoristen sehr stark verbreitet und die Verehrung der Gottesmutter unter diesem Titel gefördert. Und das wunderbare Gebet hat die Zeiten überdauert. Nichts daran wurde revidiert und "entschärft" - bis jetzt! (In gewissen Kreisen wird es höchstens links liegen gelassen als "vorkonziliar" und nicht mehr einer "zeitgemässen Pastoral …More
Vergelt's Gott für das schöne Bild. Es wurde ja durch die Redemptoristen sehr stark verbreitet und die Verehrung der Gottesmutter unter diesem Titel gefördert. Und das wunderbare Gebet hat die Zeiten überdauert. Nichts daran wurde revidiert und "entschärft" - bis jetzt! (In gewissen Kreisen wird es höchstens links liegen gelassen als "vorkonziliar" und nicht mehr einer "zeitgemässen Pastoral entsprechend".)