Clicks41
Undset
Weihwasser als Desinfektionsmittel - keine Angst vor dem Corona-Virus.

@Vered Lavan hat hier dankenswerterweise schon vor 2 Jahren das Segensgebet für das Weihwasser im Überlieferten Ritus hochgeladen. Im Segensgebet wird u.A. für Folgendes gebetet:
[…] So sollst du ein reines und geheiligtes Wasser sein zum Heile der Gläubigen, sowohl ein Heilmittel für Geist, Seele und Leib als auch ein Schutz gegen alle Angriffe böser Geister und böser Menschen. […]
[…] Nimm gnädig unser Gebet an und segne+ und heilige+ und weihe+ dieses Geschöpf Wasser, wo immer es mit dem Salz zur Weihe bereitgestellt worden ist, damit es durch deine göttliche Segens- und Heilkraft alles Böse und Dämonische vertreibe, die Krankheiten fernhalte, die Gesundheit verleihe, das Gemüt tröste […]
[…] Allmächtiger und barmherziger Gott, durch deine göttliche Allmacht und Kraft, die im geweihten Wasser wirkt, bitten wir dich:
P: Wo immer und wo überall dieses geheiligte Wasser ausgesprengt und gebraucht wird, bringe es die geistige, die seelische und die körperliche Gesundheit. […]
P: Wir bitten dich, behüte und beschütze alle, die sich mit diesem geheiligten Wasser bekreuzigen, vor allem Bösen sowie auch vor allen Gefahren, vor jedem Unheil und Unglück. […]

Ich habe seit Jahren immer eine kleine Sprühflasche mit - natürlich im überlieferten Ritus geweihtem - Weihwasser bei mir.
Weihwasser ist das Infektionsmittel für Katholiken.