Theresia Katharina
5102

Bewiesen: Übersterblichkeit wurde von der gentechnischen Covid-19 Impfung verursacht

Bild: Tapferkeitsurkunde für Lotte

Kinder werden zum Impfen animiert und krankgespritzt, auch mit Todesfolge!
Dabei haben Kinder ein minimales Risiko an der Corona-Krankheit zu versterben.

Das Risiko an der Impfung zu versterben ist für Kinder um ein Vielfaches höher - auch für Erwachsene ist das Impfrisiko höher. Das Risiko der Impfung übersteigt den Nutzen um ein Vielfaches, zumal kein wirksamer Schutz entsteht, da man erneut erkranken kann und auch den Virus weitergeben kann. Diese Injektion verdient nicht den Namen Impfung.

Wer diese gentechnische Impfung immer noch empfiehlt, besonders bei Kindern und Schwangeren, ist ein Verbrecher.

Beginn Zitat:
So langsam kann man eine wasserdichte Erklärung für die Übersterblichkeit der letzten Jahre geben: Sie ist ein Resultat der COVID-19-Impfstoffe bzw. Gentherapien.

Wir haben für Deutschland die bislang vorhandenen Belege auf Ebene von Aggregatdaten dargestellt.
In unseren Analysen auf Basis der Daten des Statistischen Bundesamts war es bislang nicht möglich, direkt zu prüfen, ob die Häufigkeit von COVID-19-Impfung in einer lokalen Gliederung einen Zusammenhang mit der Übersterblichkeit aufweist.
In Großbritannien ist die Situation anders. Die konservative Regierung hat sich zwar entschlossen, die Veröffentlichung jeder getrennten Auszählung für Geimpfte und Ungeimpfte hinsichtlich Hospitalisierung und Tod in ihren eigenen Publikationen zu stoppen,

aber das Office for National Statistics hält eine Reihe von Daten vor, die es erlauben, das Phänomen der Übersterblichkeit und seine Beziehung zur Anzahl von Impfdosen, die in einem regionalen Gebiet verspritzt wurden, in einen Zusamenhang zu bringen.

Josh Smalley hat das getan und seine Analyse auf Metatron veröffentlicht. Sie zeigt in gut nachvollziehbarer Weise den Zusammenhang, den wir bislang nur indirekt darstellen können:


Mit der Anzahl der Impfdosen steigt die Übersterblichkeit. -Zitatende-

Eigene Anmerkungen: Die Staaten versuchen den Zusammenhang zwischen der Covid-19-Impfung und der Übersterblichkeit mit allen Mitteln zu verschleiern, aber jetzt gibt es statistische Nachweise.

Diese Impfung ist überflüssig und gefährlich und gehört sofort verboten, denn sie hat ein hohes Risiko für schwere Erkrankungen und für ein hohes Todesfall-Risiko !

Dr.med Wodarg, Ex-CEO von US-Pfizer Dr.Mike Yeadon und Prof.Dr.Bhakdi sagten von Anfang an, dass diese Impfung ein Genozid ist. Das bestätigt sich jetzt.

Das ist der alte NWO-Kaufmann Plan „Deutschland muss vernichtet werden“ – 80 Jahre Kaufman-Plan und der NWO-Kalergiplan Der Kalergi-Plan und die Abschaffung der europäischen Völker – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis. dass die Deutschen beseitigt werden sollen.

Es sind nach Deagel.com von 2019 massive Bevölkerungsrückgänge geplant. Die Bevölkerung Deutschlands soll um fast 70 Prozent zurückgehen.

Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025 Dänemark: von 5,6 Mio au…

Auszug: Prognose von Deagel 2018 zur Bevölkerungsreduktion
Deutschland: Statt 81 Mio nur noch 28 Mio= Rückgang von 65 %---also 53 Millionen Tote ! Da ca. 50 Millionen Deutsche bereits geimpft sind, hat die NWO ihr Ziel bis 2025 erreicht.

Großbritannien(GB): von 66 Mio auf 15 Mio= Rückgang 77,3 %--- also 51 Millionen Tote ! Da könnten die ausgelobten 6 Millionen Pfund schon reichen.

Dieser Genozid ist von langer Hand geplant: Schon 2021 bestellte die City of London zusätzliche Leichenlagerplätze.

Die City of London/UK schreibt 6 Millionen Pfund aus für Bereitstellun…

Sie stellen sich bereits auf die Totenlawine in den kommenden Jahren ein und mieten bereits eit 2021 zusätzliche Leichenlagerplätze an.

Warum ihr euch niemals gentechnisch impfen lassen solltet.

Warum ihr euch niemals gentechnisch impfen lassen solltet.

Zitate, Schrägdruck aus:
Quelle und weitere Infos hier: Erster direkter Beleg dafür, dass Übersterblichkeit mit der Zahl der COVID-19 Geimpften / “Impfungen” steigt

Zitate und Quellenangabe entnommen aus Christliches Forum, Felizitas Küble
Theresia Katharina
Betet mit, dass die Verblendung und Verblödung Deutschlands und auch Europas endlich aufhört.
Theresia Katharina
Betet mit, dass die Mahnungen und Warnungen auf fruchtbaren Boden fallen und niemand mehr diese Impfung nimmt, dass die Verantwortlichen für diese Impfung und für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen werden.
Prof. Dr. Bhakdi: Diese Impfung muss vor ein Tribunal !
More
Betet mit, dass die Mahnungen und Warnungen auf fruchtbaren Boden fallen und niemand mehr diese Impfung nimmt, dass die Verantwortlichen für diese Impfung und für ihre Taten zur Rechenschaft gezogen werden.

Prof. Dr. Bhakdi: Diese Impfung muss vor ein Tribunal !