Clicks573
Santiago74
2
Das Design der Schöpfung (2/3) Müssen sich Glaube und Naturwissenschaft ausschließen? Mit rasanter Geschwindigkeit erobert und erschließt sich die Menschheit immer komplexere technologische und …More
Das Design der Schöpfung (2/3)

Müssen sich Glaube und Naturwissenschaft ausschließen? Mit rasanter Geschwindigkeit erobert und erschließt sich die Menschheit immer komplexere technologische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Ist es anbetracht solcher Entwicklungen überhaupt möglich an einen schöpfenden Gott zu glauben? Oder ist all dies gerade ein Fingerzeig darauf, dass die Welt doch einen Baumeister hat? Und: Ist dieser Weltenbaumeister dann letztlich doch Gott? Darüber sprechen die Wissenschaftler Cornelia Faustmann (Physikerin), Univ. Prof. Dr. Dr. Johannes Huber (Endokrinologe) und em. Prof. Dr. Walter Thirring (Physiker) mit Moderator Henning Röhl in dieser 3-teiligen Reihe. Bibel TV - digital über Satellit, Kabel, DVB-T, IPTV und im Internet: bibeltv.de/home/ Besuchen Sie auch unsere Mediathek: bibeltv.de/mediathek/
Rosalia
Die heilige Bernadette von Soubirous (Lourdes-Seherin) hat vorausgesagt: «Ihre Heiligkeit, die HI. Jungfrau, sagte mir, dass mit dem Ende des 20. Jh. auch das Ende der Wissenschaften kommen wird. Ein neues Zeitalter des Glaubens wird überall auf der Welt beginnen. Letztendlich wird der Beweis dafür erbracht werden, dass es GOTT gewesen ist, der die Erde und den Menschen erschaffen hat. Das wird …More
Die heilige Bernadette von Soubirous (Lourdes-Seherin) hat vorausgesagt: «Ihre Heiligkeit, die HI. Jungfrau, sagte mir, dass mit dem Ende des 20. Jh. auch das Ende der Wissenschaften kommen wird. Ein neues Zeitalter des Glaubens wird überall auf der Welt beginnen. Letztendlich wird der Beweis dafür erbracht werden, dass es GOTT gewesen ist, der die Erde und den Menschen erschaffen hat. Das wird der Anfang vom Ende der Wissenschaften sein. Die Menschen werden aufhören, an die Wissenschaft zu glauben. Millionen werden sich wieder Christus zuwenden. Die Macht der Kirche wird so stark wachsen wie niemals zuvor. Der Grund für viele, den Wissenschaften den Rücken zu kehren, wird auch im Hochmut der Ärzte zu finden sein. Diese Doktoren werden ihr Wissen dazu benutzen, um aus der Substanz eines Menschen und der Substanz eines Tieres eine Kreatur zu schaffen, die weder Mensch noch Tier ist. Die Menschen wissen im Innersten ihres Herzens, dass das falsch ist. Sie werden aber machtlos sein, die Schaffung derartiger Wesen zu verhindern. Am Ende jagen sie die Wissenschaftler, wie man Jagd auf reissende Wölfe macht. Es wird zum endgültigen Zusammenprall der Anhänger Mohammeds mit den christlichen Nationen kommen. Eine fürchterliche Schlacht wird ausgetragen, bei der 5`650`451 Soldaten ihr Leben verlieren. Eine Bombe mit grosser Wirkung wird auf eine Stadt in Persien abgeworfen. Am Ende aber wird das Zeichen des Kreuzes siegen und alle Moslems werden sich zum christlichen Glauben bekehren. Darauf folgt ein Jahrhundert des Friedens und der Freude, denn alle Nationen legen die Waffen nieder …» (Voraussagen der Hl. Bernadette Soubirous für diese Zeit)
Erinnern wir uns?
jmjilers
es ist eine, längst von Viktor Frankl/Elisabeth Lukas korrigierte Fehlmeinung, Siegmund Freud hätte das Unbewusste entdeckt.