Clicks212

4. Beitrag zu: Beweise gegen die Existenz einer Corona-Epidemie (Von Carsten Leimert)

(3.4): Theoretische Kritik am konstanten Corona-Genmuster u. damit am PCR-Test

Auszug:
Jede Erkältungskrankheit basiert wohl nicht auf einem einzigen Erreger, sondern auf unzähligen Erregern.
Denn wenn ein Mensch mit Erreger A einen anderen Menschen mit Erreger B ansteckt, dann haben später beide wohl jeweils beide Erreger, wenn sie sich gegenseitig anstecken.
(Denn wenn ein Mensch 2 Erreger hat, wieso sollte er einen anderen Menschen nur mit einem davon anstecken?!)
Zumal man bei Grippen ein erhöhtes Aufkommen verschiedener Erreger, sogar verschiedener Erreger-Arten (wie Bakterien UND Viren) festgestellt hat (Stichwort: Sekundärinfektion).
Da nun Erkältungskrankheiten von Mensch zu Mensch wandern, sammeln sie daher wohl im Laufe der Zeit immer wieder neue Er-reger an, während andere Erreger wegfallen, zumal…

WEITER bitte HIER auf die Überschrift klicken:
Theoretische Kritik am konstanten Corona-Genmuster u. damit am PCR-Test