3
4
1
2
Clicks226
Tesa
2
Kardinal Marx tritt zurück. Mit Erlaubnis von Franziskus veröffentlichte Marx heute seinen Brief (21. Mai) an den Papst, warum er zurücktritt.
Tree
"Ein Wendepunkt aus dieser Krise kann aus meiner Sicht nur ein „synodaler Weg“ sein"
B-A-S
Fällt Ihnen zu dieser Nachricht nichts besser ein, als das Werk von Kardinal fortzusetzen, die Katholische Kirche mit seinen Häresien - z. Leugnung der Hölle - weiter abzubrechen.
Mutter Theresa wurde einmal gefragt, was in der Katholischen Kirche geändert werden müsse. Sie antwortete: Wir müssen uns ändern!