Sprache
Svizero

McCarrick übergab den vatikanischen Prälaten Kuverts mit Geld

Jeder Kardinal trägt rot, weil er bereit ist, für seinen Papst und seine Kirche das Leben hinzugeben. Also ran, liebe Kardinäle, heraus aus der Anonymität. Warum nicht zum Märtyrer werden, wenn an den ganzen "Fake News" vielleicht nicht doch etwas dran sein sollte.
Klaus Elmar Müller gefällt das. 
Svizero

McCarrick übergab den vatikanischen Prälaten Kuverts mit Geld

Super: ein "anonymer Kardinal". Wer soll das denn noch ernst nehmen? So wird das nichts!
Svizero

Gloria Global am 13. September 2018

Wenn bei den Bischöfen Mixa und Tebartz von "Fake News" gesprochen wird: vielleicht sind es ja jetzt bei Kardinal McCarrick auch alles "Fake News". Ist ja doch alles komisch, wenn jetzt z.B. hier auch ein "anonymer Kardinal" zitiert wird. Das passt alles nicht zusammen. Ich bin nahezu überzeugt, das sich das ganze Dossier von Vigano, wozu es jetzt bereits eine Reihe Trittbrettfahrer gibt, als … Mehr