Sprache
Paulo

Heilige Messe, gemäß dem Missale Romanum, erklärt und gezeigt für Priester

Es ist, wie deutlich zu lesen ist, jenes Missale, welches der sel. Papst Johannes XXIII. herausgegeben hat und welches vom Motuproprio Summorum pontificum zur Verwendung in der außerordentlichen Form des röm. Ritus erlaubt worden ist.
Paulo

Gloria Global am 18. Oktober

Liturgisch gesehen ist ein Antwortpsalm nicht die 2. Lesung.
Paulo

Gloria Global am 14. Oktober

Ich kann hier Landpfarrer nur zustimmen.
Paulo

Gloria Global am 14. Oktober

Da stimme ich Ihnen zu. Nur die Piusbrüder wollen ja dieses Lehramt der genannten Päpste in wesentlichen Punkten nicht annehmen(Liturgie, Ökumene, Religionsfreiheit, etc.), sondern meinen ja, und das machen, so glaube ich, die genannten Aussagen, wie sie unten zitiert werden, deutlich, dass nur sie den wahren Glauben weitertragen, ihn leben und man nur mit ihnen rechnen kann, wenn die übrige … Mehr
Paulo

Gloria Global am 14. Oktober

@pio molaioni
Solange Sie das Lehramt einschließen, welches neben allen anderen auch die Päpste vom sel. Johannes XXIII. über Paul VI., Johannes Paul I. den sel. Johannes Paul II. bis zu Benedikt XVI. ausgeübt haben und ausüben, kann ich Ihnen zustimmen.
Paulo

Gloria Global am 14. Oktober

Ich würde es vielleicht nicht direkt Lüge nennen, aber manipulative Berichterstattung seitens der Piusbrüder. Aber was für mich schwerwiegender ist die indirekte Aussage, dass nur sie katholisch sind und alle anderen quasi eher weniger, wenn gesagt wird "Es git eine Krise in der Kirche. Wir sind katholisch. Wenn ihr unsern Dienst... an dieser Rückkehr zur Tradition wie wir sagen...dass wir so … Mehr
Paulo

Bischof Müller zu Kritik der Piusbruderschaft: Liturgiereform habe nur Form verändert

Wr das erste Hochgebet verwendet (und das tue ich immer wieder mal) spricht auch diese Worte aus: "...nahm das Brot in seine heiligen und ehrwürdigen Hände, erhob die Augen zum Himmel...". Das andere Zitat aus einem Hochgebet wird auch immer wieder ausgesprochen, wenn der Priester(und ich bin davon überzeugt, dass dies mindestens 3/4 der Priester unserer Weltkirche tun) gemäß dem Wortlaut des … Mehr
Paulo

Cardinal Schönborn celebrates Youth Mass

Ich frage mich, 1. wieso man ein fast drei Jahre altes Video jetz wieder hervorkramt, vermute allerdings, dass es deshalb geschieht, um mal wieder auf unseren Hochwürdigsten Herrn Erzbischof, Christiph Kard. Schönborn herumhacken zu können, der in diesen Tagen sein 20 jähriges Bischofsjubiläum feiert, und 2. wie intellego1 auf den absurden Gedanken kommt, dass hier keine Hl. Messe gefeiert wurde,… Mehr
Paulo

Kardinal Koch über die Ökumene, Assisi und die Alte Messe

Ich danke dem Kardinal für seine klaren Worte zum Konzil und für seinen Apell, endlich damit aufzuhören, die beiden Formen des einen röm. Ritus gegeneinander auszuspielen, was ja in so manchen Kommentaren bei gloria tv gerne getan wird.
Paulo

Rede im Konzertsaal

@jacobus
Dem ersten Teil Ihrer Aussage stimme ich zu. Was Ihre Frage angeht, wird niemand auf Erden sie wirklich beantworten können, da es, was Erscheinungen angeht, die Sache Gottes ist, wann und wie oft er jemanden wie z. B. unsere himmlische Mutter zu uns sendet. Somit müsste Ihre Frage an ihn gerichtet werden. Aber ich bin der Meinung, dass so unterschiedlich wie wir beide sind, so … Mehr
Paulo

Rede im Konzertsaal

Ich stimme evt zu und danke ihr für das Posten der jüngsten Botschaft. Diese als Schwätzphenomen zu bezeichnen zeugt, so denke ich, von einer Voreingenommenheit. Egal, wie das endgültige Urteil der Kirche über die Ereignisse in Medugorje ausfallen wird, welches ja noch aussteht, würde es mich interessieren, was an dieser hier veröffentlichten Botschaft auzusetzen ist.
Paulo

Weltjugendtag 2011 | Videoblog von Hubert Liebherr - 2

"Wer singt, betet doppelt" lautet ein wahrer Spruch. Daher kann man auch beim Beten klatschen!
Paulo

Weltjugendtag 2011 | Videoblog von Hubert Liebherr - 2

Ich finden nichts Anstößiges an diesem Video. Warum soll man das Lob Gottes nicht auch mit dem Körper (Klatschen) ausdrücken dürfen im Hause Gottes? Dagegen gibt es nichts zu sagen, solange dies in einem Rahmen geschieht, wie hier.
Paulo

Gloria Global am 12. August

Ich stehe voll hinter unserem Erzbischof Christoph Kardinal Schönborn. Das Gespräch muss doch so verlaufen sein, dass Schüller mehr sagte, als gloria.tv weitergibt: Schüller: „Der Kardinal hat uns zu verstehen gegeben, dass er handeln muss, wenn wir uns dem Lehramt nicht unterwerfen“. Schüller droht daher die Amtsenthebung. Schüller meint in der "Presse" dann noch wörtlich: „Auffallend war auch, … Mehr
Paulo

Kardinal Meisner verteidigt die Handkommunion

Den Worten des Hochwürdigsten Herrn Kardinals ist nicht hinzuzufügen. Ich bin ganz auf seiner Seite
Paulo

Gloria Global am 28. Juli

Mich würde es interessieren, wie der Herr Weihbischof seine Aussage, dass die Handkommunion eine Erfindung der Protestanten ist, z. B. mit den Mystagogischen Kathechesen des hl. Kirchenlehrers Cyrill von Jerusalem in Einklang bringt, wo dieser die Handkommunion auf sehr schöne und würdige Weise darstellt.
Paulo

Handkommunion verweigt/ Handkommunion gespendet

Ich stimme Ihnen, lingualpfeife, voll und ganz zu, zumal auch die Möglichkeit, die Hl. Kommunion in der Weise zu empfangen, wie sie schon der hl. Cyrill von Jerusalem beschrieben hat, auf dem Petersplatz gleichberechtigt praktiziert wird.