Sprache
ROSENKRANZMUTTI

In New York wird die Heilung von jugendlichen Homos verboten!

Wie furchtbar, Hilfsangebote zu kriminalisieren!
Wie der "KREUZKNAPPE" richtig verlinkt hat, gibt es
Homosexuelle, die gerne umkehren würden und dafür
fachliche Hilfe brauchen. Diese wird ihnen verweigert,
das ist diskriminierend und boshaft!
ROSENKRANZMUTTI

Kardinal WOELKI und Kölner Jecken beim Papst...

Da fliegt also etwa ein Dutzend Leute, statt zu arbeiten,
einfach mal so nach Rom hin und zurück, bloß um dem Papst
mit Kostümen vom närrischen Treiben in Köln zu berichten.
Eine Umweltschweinerei ist das - und eine finanzielle Schweinerei
auch, denn das hat ja sicher zum Teil das Erzbistum Köln bezahlt.
Man kann nur den Kopf schütteln.
ROSENKRANZMUTTI

Gesandter der anglikanischen Gemeinschaft beim Vatikan leugnet die Auferstehung

So langsam wundert mich sowas schon nicht mehr.
Bibiana
An die Auferstehung sollen ja auch die meisten Theologen nicht (mehr) glauben.
Was soll's - müssen wir halt um so mehr glauben und beten.
ROSENKRANZMUTTI

SPD und Gewerkschaft bieten GRATIS-FAHRTEN zur Demo gegen die AfD!

Es ist einfach beschämend, wie einseitig die deutschen Medien
geworden sind. Die jetzige Generation der wichtigsten Journalisten
ist derart links und grün, dass man von Objektivität kaum noch
reden kann. Dem "KREUZKNAPPEN" trotzdem Danke für das
überzeugende Aufdecken dieser Medien-Schweinerei!
Ich habe mir das bereits im PC gespeichert.
ROSENKRANZMUTTI

Erzbischof Schick verurteilt brutale Gewalt gegen AfD-Abgeordneten Magnitz!

Vielleicht ist es sogar besser, wenn Kardinal Marx nichts dazu sagt.
Er dreht sein Fähnchen doch oft nach dem Wind.
Am schlimmsten war das Verstecken des Brustkreuzes bei seinem
Besuch in Jerusalem. Der Mann ist in meinen Augen untragbar!
Sr.Regina
Ich befasse mich aus verständlichen Gründen nur ganz wenig
mit der deutschen Politik und den dortigen Bischöfen, aber
ich wundere mich: Soviel ich weiß, waren viele Bischöfe immer
an vorderster Front dabei, wenn es lautstark gegen die AfD ging.
Damit haben sie gewollt oder ungewollt solche üblen Burschen
ermuntert, die zur Gewalt greifen.
ROSENKRANZMUTTI

Überall Schnee: Streunerkätzchen sind jetzt hungrig!!!

Auch Milch ist nicht gut. Wir haben einen nach drei Seiten
geschlossenen Holzschuppen. Auf einen Stapel Brennholz
haben wir warme Decken gelegt und erneuern täglich
das Futter, immer nur ein bißchen.
ROSENKRANZMUTTI

Wir brauchen eine moderne Kirche

Es ist zum Verzweifeln. Dieser Papst sagt mal so und mal so,
ein einziges Durcheinander. Wie konnte man ihn bloß zum Papst
wählen? Man wusste doch, was er in seiner Zeit in Argentinien
bei den Jesuiten angerichtet hat!
ROSENKRANZMUTTI

Tausende Jugendliche singen und beten derzeit in Madrid...

Die heutige Jugend ist gar nicht so schlecht.
Das eigentliche Problem sind MANGELNDE VORBILDER
in Familie, Politik und leider erst recht in der Kirche!
Viele Pfarrer machen nur noch Dienst nach Vorschrift,
sie können niemanden mehr mitreißen,
ihre Predigten und ihr eigenes Verhalten sind ohne Saft
und Kraft. Meine Schwester ist aus der Kirche ausgetreten,
zu meinem großen Schmerz, sie sagt: … Mehr
CollarUri
Der Pfarrer ist auch nur ein Repräsentant, genau wie die Gläubigen und wie die Hierarchie. Wer sich mit der Glotze zufriedengibt und die andern Repräsentanten tadelt, möge sich ein Sprüchlein zu Gemüte führen:

Ein jeder kehr' vor seinem Tor,
da hat es Schmutz genug davor.
Katholische-Legion
@CollarUri "Der Pfarrer ist auch nur ein Repräsentant..." - NEIN! Der Pfarrer ist eine Gott geweihte Person mit ganz speziellem Auftrag und Versprechen, aber niemals ein "Repräsentant wie die Gläubigen". Der Pfarrer hat ein Vorbild für die Gläubigen zu sein in jeder Lage.
CollarUri
Er ist ein Mensch und daher nur ein Werkzeug. Ihm für Kirchenaustritte die Verantwortung anhängen, verkürzt das Problem übermässig. Entweder war der Kirchenaustritt berechtigt, dann ist gewiss nicht ein einzelner Pfarrer die Schwierigkeit, denn dann ist die Ausgetretene als gute Christin mit dem System der Staatskirche im Konflikt, z. B. weil der Staat der Staatskirche Kompromisse im Glauben … Mehr
ROSENKRANZMUTTI

Kardinal Schönborn: „Homosexuelle sind sehr glücklich, dass sie heiraten können”

Ich weiß nicht, ob Kardinal Schönborn
in seinem Inneren überhaupt noch katholisch ist.
Ich denke da z.B. an die Theateraufführung im Wiener Stephansdom
mit Herumturnen auf der Kommunionbank.
Fremdschämen ist angesagt!!!
ROSENKRANZMUTTI

Wenn deutsche Bischöfe vor Weihnachten kein wichtigeres Thema als die AfD haben!

Wenn manche deutsche Bischöfe den Beruf wechselten
und Politiker würden, wäre das erstens ehrlich und zweitens
besser für die Kirche. Ich schäme mich jedesmal, wenn ich
pauschale Verurteilung von Millionen Wählern höre!
ROSENKRANZMUTTI

Claas Relotius und der Spiegel haben uns alle belogen

Das ist wohl eher nur die Spitze des Eisberges.
Die Einseitigkeit der deutschen Presse ist bekannt und bewiesen!
ROSENKRANZMUTTI

Fühlen sich Frauen in Deutschland noch sicher?

Natürlich wird das in der links stehenden deutschen Presse
heruntergespielt. Es ist aber Tatsache, dass viele Frauen
Angst haben, abends alleine raus zu gehen.
Wenn wir um 22 Uhr vom Frauenkreis der Pfarrei zurückkommen,
gehen wir immer mindestens zu zweit und haben Pfefferspray
dabei, um uns notfalls gegen "Wildangriffe" zu schützen.
ROSENKRANZMUTTI

Typisch deutsch? - Aktion gegen Silvester-Feuerwerk!

Wieder mal die linke Meinungspolizei im Einsatz.
Erst hieß es, man solle nicht böllern mit Rücksicht auf die Flüchtlinge,
jetzt heißt es, wegen der Umwelt sollte man nicht böllern.
Diesselben Leute, die das fordern, fliegen als Luftverpester mit
Billigflieger in Urlaub und haben daheim zwei Autos in Gebrauch.
Ihr Heuchler!
ROSENKRANZMUTTI

Die Islamisierung der Toblerone

Mein verstorbener Vater nannte solche Leute verächtlich A...kriecher.
ROSENKRANZMUTTI

Ging beim "Geheimprozess" gegen Kardinal Pell alles mit rechten Dingen zu?

Sehr dubios, der Prozess, vor allem wenn man weiß,
dass einer der Hauptzeugen tot ist!
www.katholisch.de/…/mehrere-missbra…
Der Kardinal hat immer seine Unschuld betont!
twitter.com/…/991258578416742…
DAS GANZE IST OBERFAUL !!!
ROSENKRANZMUTTI

EU-Präsident Juncker und sein Umgang mit Frauen

Einfach nur peinlich,
dass solche frauenfeindlichen Leute an der Spitze in Europa stehen.
Hätte Donald Trump das gemacht, würden jetzt alle Journalisten aufschreien.
ROSENKRANZMUTTI

Französischer Bischof bei „Gelbwesten”-Protest

Unser größter und schwerster Bischof tut sich eher dadurch hervor,
dass er sein Brustkreuz versteckt, wenn er meint, muslimische Gastgeber
würden das erwarten.
ROSENKRANZMUTTI

Wer wird der nächste Papst?

Ich kann mit diesem Papst nichts anfangen. Seine seltsamen Interviews
und peinliche Ausdrücke (Katholiken sollten sich nicht vermehren wie
Karnickel usw.) sind überflüssig und ärgerlich.
Er sagt viel, wenn der Tag lang ist, mal so und mal so,
wie es ihm gerade in den Sinn kommt, ohne lange zu überlegen.
Aber ich bete, wie sich das gehört, trotzdem für ihn!
Maria Katharina
Ich nicht. Für den Falschen Propheten lohnt es nicht zu beten. Wenn immer bete ich, dass die Seelen vor ihm geschützt werden.
Sr.Regina
Man kann für den Papst beten, dass er immer auf die Lehre
der Kirche hört und sich seiner großen Verantwortung be-
wusst ist. Wir beten täglich für ihn. Wir beten aber auch
für Papst Benedikt, und manche von uns vermutlich lieber.
Magdalena C
@Maria Katharina
Natürlich sollten wir für ihn beten. Er bedarf die Gebete
ROSENKRANZMUTTI

Baseler Bischof sicher: „Ein Leben ohne Sex ist wunderbar möglich“

Ich bin nur eine einfache Frau und habe nicht studiert,
vielleicht kapiere ich deshalb die Aufregung nicht.
Ich kann an der Aussage von Bischof Gmür KEINE PEINLICHKEIT
erkennen. Für mich hat seine Aussage den Zweck, für den Zölibat
zu werben und klarzumachen, dass ein Leben ohne Sex möglich
ist und glücklich sein kann. Das haben viele Heilige so vorgelebt.
ROSENKRANZMUTTI

Papst Franziskus ist bei Priestern "strikt" gegen Homosexualität!

Ich begreife diesen Papst nicht!
Wenn ihm das ehrlich wichtig ist, warum sagt er das nur in
einem Interview, das nur wenige lesen, so deutlich?
Das müsste in einem Rundbrief an alle Bischöfe stehen!
Papst strikt gegen homosexuelle Priester!