Sprache
Das FDK stellt i.d.R. richtige und wichtige Fragen - diese führen aber bezeichnenderweise nicht zum „kritischen“ Kern. Sobald es „ans Eingemachte“ wie „Früchte des Konzils“ oder „Liturgiereform“ geht, wird schnell das Thema gewechselt, um nur ja den allgemeinen Konsens mit den Bischöfen nicht zu gefährden. So wird der Zustand der Ruine „katholische Kirche in Deutschland“ zwar oberflächlich … Mehr
Ottaviani
Warum sollte Fasten und beten information ersetzten und bitte jetzt nicht mit irgendwelchen Privatoffenbarungen argumentieren
Da muss man nicht hin. Was sollen solche Kongresse? Besser wäre es zwei Tage zu fasten und zwei Tage rund um die Uhr zu beten.
PaulK
Macht die TFP-Sekte wieder mit?
ROSENKRANZMUTTI
War ich schon, hat mir auch gut gefallen,
aber mit Bahnanreise und Hotelübernachtung
Essen sowie Tagungsgebühren hat mich das damals
fast 250 Euro gekostet. Das ist ein Viertel meiner
monatlichen Rente.
Ich fahre deshalb nicht mehr hin. Schade eigentlich.
Nicolaus
Dieser Kongress hat an Qualität und Quantität viel verloren; das Totenglöckchen hat für ihn schon geläutet.