borromeus
borromeus

Gloria Global am 24. März 2015

Tradition und Kontinuität
"Der Satz an sich ist allerdings durchaus schlüssig, und es ist ein großes Mysterium, warum Gott diese Lösung nicht gewählt hat. Tatsache ist aber, dass die Schrift es anders lehrt."

-Wenn Gott diese Lösung gewählt hätte würden noch viel mehr Seelen sich in's Verderben stürzen. Die Aussicht auf eine ewige Strafe hält wenigstens Einige dafon ab.
-Gott ist unnendlich gerr…More
Tradition und Kontinuität
"Der Satz an sich ist allerdings durchaus schlüssig, und es ist ein großes Mysterium, warum Gott diese Lösung nicht gewählt hat. Tatsache ist aber, dass die Schrift es anders lehrt."

-Wenn Gott diese Lösung gewählt hätte würden noch viel mehr Seelen sich in's Verderben stürzen. Die Aussicht auf eine ewige Strafe hält wenigstens Einige dafon ab.
-Gott ist unnendlich gerrecht, würde es keine ewige Bestrafung geben, warum gäbe es dann für Andere eine ewige Belohnung? Würden die Seelen der Verdammten ausgelöscht, so könnte dass für die Geretteten ja auch der Fall sein, aber Gott hat nun mal die Seelen unsterblich erschaffen mit einem freien Willen. Und das ist der Punkt:
-Gott tastet unseren freien Willen niemals an, wir dürfen uns freiwillig für Ihn entscheiden oder gegen Ihn.
Die Hölle, so schwer das auch zu fassen ist, ist ein Ort der Barmherzigkeit Gottes.
Die Seelen derjenigen die sich von Gott abgewendet haben, können und wollen nicht in Seiner Nähe verweilen, sie stürzen sich weit von Ihm in die Finsternis, weit von Seinem göttlichen Licht und Seiner Liebe. Es wäre für sie noch viel unerträglicher in der Nähe dessen verweilen zu müssen, den Sie abgrundtief nicht lieben wollen, den sie zurückweisen, und dem sie sich nicht unterordnen wollen.
Die Hölle ist ein Ort des Schreckens und der unsagbaren Pein, aber der Himmel wäre für diese Seelen noch viel schrecklicher.
borromeus

Papst gegen Mehrkind-Familien: „Nicht wie die Karnickel vermehren“

@achior
Erzählen Sie keinen solchen Stuss!
Heute vor 57 Jahren, am 20. Januar 1958, erinnerte Pius XII. an die herrlichen Güter und Werte des Lebens der Großfamilie. Diese Güter und Werte erhalten nach den Worten des Papstes „noch mehr innere Kraft und Fruchtbarkeit, wenn die kinderreiche Familie als Grundlage und Lebensgesetz den übernatürlichen Geist des Evangeliums übernimmt, der alles über …More
@achior
Erzählen Sie keinen solchen Stuss!
Heute vor 57 Jahren, am 20. Januar 1958, erinnerte Pius XII. an die herrlichen Güter und Werte des Lebens der Großfamilie. Diese Güter und Werte erhalten nach den Worten des Papstes „noch mehr innere Kraft und Fruchtbarkeit, wenn die kinderreiche Familie als Grundlage und Lebensgesetz den übernatürlichen Geist des Evangeliums übernimmt, der alles über das bloß Menschliche hinaushebt und ihm den Charakter des Ewigen verleiht.
Mehr als einmal und nicht zu Unrecht, hob man das Vorrecht der kinderreichen Familie als Wiege der Heiligen hervor.
borromeus

Dominikanie i parafianie - Jarmark św. Dominika 2013

Arme Leutchen !!!
Wenn der Hl.Dominikus noch auf dieser Welt wäre, so würde er diese Clowns mit Fusstritten aus seinem Orden befördern.
Diese lächerliche Herumhüpferei ist eine Schande für den gesamten Orden!!
borromeus

Dominikanie i parafianie - Jarmark św. Dominika 2013

Le ridicul ne tue pas...la preuve!
St.Dominique, s'il serait encore de ce monde les chasserait ces clowns à coup de pied de sa congrégation.
C'est une honte pour tout l'ordre dominicain!
borromeus

WdW - Witz der Woche

Liebe MonikaH.
dieser Witz ist weder lustig noch gescheit........er macht sich über die Muttergottes lustig und lässt Einige mal wieder schämisch schmunzeln was die Tugend der Rheinheit der Priester angeht...echt beschämend und geschmaklos.
borromeus

SOS Tout-Petits embarqué

Non mais c'est la honte !!!
La police n'a donc rien, mais vraiment rien d'autre à faire que d'embarquer un petit groupe de personnes complétements innoffensif ???!!!!
Cela montre bien: ce n'est pas tant les individus qui sont jugés dangereux (la petite mamie au foulard, le prêtre en soutane etc... ) , mais le message de la verité dont ils témoignent dans ce monde qui ne veut plus voir ni savoir.
More
Non mais c'est la honte !!!
La police n'a donc rien, mais vraiment rien d'autre à faire que d'embarquer un petit groupe de personnes complétements innoffensif ???!!!!
Cela montre bien: ce n'est pas tant les individus qui sont jugés dangereux (la petite mamie au foulard, le prêtre en soutane etc... ) , mais le message de la verité dont ils témoignent dans ce monde qui ne veut plus voir ni savoir.
On musele ceux qui dérangent.
J'admire toutes les personnes qui se sont fait embarquer par la police parcequ'ils défendent la bonne cause !!! Courage !! Continuez! Le Bon Dieu recompensera vos peines !!
borromeus

31jähriger Kaplan geht – wegen Frau

Ja ein geweihter Priester bleibt Priester auf ewig, genauso wie ein Getaufter auf ewig ein Getaufter bleibt, auch wenn er den Glauben verliert, auch wenn er sich verdammt...das sind nun mal Fakten, auch wenn es einigen hier nicht so passt.
borromeus

31jähriger Kaplan geht – wegen Frau

Galahad:

borromeus

31jähriger Kaplan geht – wegen Frau

ArturPe:
borromeus

31jähriger Kaplan geht – wegen Frau

Crimson King + tutor
Was soll der Quatsch ??? Der Mann ist immerhin 31 Jahre alt !!! Wir reden hier nicht von einem knapp 20 Jährigen, sondern von einem reifen Mann der wissent und willentlich ein Versprechen (das der Keuschheit) abgelegt hat.
Nicht Jeder ist berufen, ok.aber derjenige der sich berufen fühlt und in's Seminar eintritt,hat ein paar Jahre Zeit um sich der Echtheit seiner Berufung …More
Crimson King + tutor
Was soll der Quatsch ??? Der Mann ist immerhin 31 Jahre alt !!! Wir reden hier nicht von einem knapp 20 Jährigen, sondern von einem reifen Mann der wissent und willentlich ein Versprechen (das der Keuschheit) abgelegt hat.
Nicht Jeder ist berufen, ok.aber derjenige der sich berufen fühlt und in's Seminar eintritt,hat ein paar Jahre Zeit um sich der Echtheit seiner Berufung bewusst zu werden, unter anderem auch ob er imstande ist zöllibatär zu leben.
Jetzt ist es für ihn zu spät: er ist Priester auf EWIG. Da giebt es kein:"achjeh, die Bürde die ich mir selbst auflegte wird mir zu schwer...aber alle Welt wird dafür ja Verständnis haben..."Darum geht es gar nicht !! Niemand soll diesen armen Priester verurteilen, seinen Seelenzustand kennt nur Gott allein, aber er ist und bleibt Priester, und Niemand kann ihn von seinem Versprechen entbinden welches er freiwillig ablegte.
Unter uns gesagt: wenn er jetzt heiratet giebt er wieder ein Versprechen ab: nämlich seiner Frau treu zu bleiben bis das der Tod sie scheidet...welche Glaubwürdigkeit kann man einem zweiten Versprechen geben wenn ein erstes nicht eingehalten wurde?
Die Priester sollen ihr Brevier wieder beten, dadurch bekommen sie von Gott die Gnade in der Keuschheit zu bestehen, oder kann man wirklich glauben das Gott von einigen Menschen die Keuschheit verlangt, und ihnen dann Seine Gnade verweigert um in dieser Keuschheit treu zu verharren?
borromeus

Mgr Lefebvre face à la démolition de l'Eglise

Là c'est clair non ?????
Qui a des yeux pour voir voie, qui a des oreilles pour entendre, entende, et je rajouterai: celui qui possède une intelligence et du bon sens, eh bien qu'il en fasse usage.
Cet évêque a vu juste. Il n'a pas été le seul (on l'espère) a y voir clair, mais bien le seul à se dresser et a dénoncer ce qui se passe dans cette église post-conciliaire.
borromeus

D'Erlösig isch üseri Erfindig! Aus dem Einsiedler Welttheater 2013

Beter:
lieb von Ihnen mich aufzuklären glauben zu müssen...ob die Mönche echt sind oder nur Schauspieler ist nicht die Frage, ich rede vom allgemeinen Verfall der Kirche,von einer lächerlich gemacht werdenden katholischen Religion, von Zweifeln an der Echtheit des Glaubens... welches im Welttheater zum Ausdruck gebracht wird, und das wird im Vorhof eines katholischen Klosters gutgeheissen ,…More
Beter:
lieb von Ihnen mich aufzuklären glauben zu müssen...ob die Mönche echt sind oder nur Schauspieler ist nicht die Frage, ich rede vom allgemeinen Verfall der Kirche,von einer lächerlich gemacht werdenden katholischen Religion, von Zweifeln an der Echtheit des Glaubens... welches im Welttheater zum Ausdruck gebracht wird, und das wird im Vorhof eines katholischen Klosters gutgeheissen ,gebilligt und unterstützt.
Da drehen sich doch alle Martyrer im Grabe um.
borromeus

D'Erlösig isch üseri Erfindig! Aus dem Einsiedler Welttheater 2013

Armes Kloster Einsiedeln...ja die Risse in der Fassade sind nicht nur bildlich zu nehmen, sie zeigen in erschreckender Weise wie es um den Glauben in der Welt steht.Und wenn selbst die Mönche nicht mehr zu ihrem katholischen Glauben stehen, dann kann man wirklich sagen "wenn das Salz fade wird, ist es nicht mehr zu gebrauchen...es wird auf den Weg geworfen wo die Vögel des Himmels es aufpicken...…More
Armes Kloster Einsiedeln...ja die Risse in der Fassade sind nicht nur bildlich zu nehmen, sie zeigen in erschreckender Weise wie es um den Glauben in der Welt steht.Und wenn selbst die Mönche nicht mehr zu ihrem katholischen Glauben stehen, dann kann man wirklich sagen "wenn das Salz fade wird, ist es nicht mehr zu gebrauchen...es wird auf den Weg geworfen wo die Vögel des Himmels es aufpicken..."
borromeus

Sister Act- I Will Follow Him

Liebe Graziella Raneri,
ich verstehe Ihre Ansicht.
Wie schon gesagt geht es mir hier nicht um das Lied sondern um die gesamte Darstellung.
Sie beklagen (zu Recht) , das heutzutage Priester une Ordensleute sich so unwürdig vor dem Altar benehmen, und das Orchster nicht mehr für die Ehre Gottes in der Kirche spielen, sondern nur die Accoustik suchen...
Eben darum stört mich diese Szene aus Sister …More
Liebe Graziella Raneri,
ich verstehe Ihre Ansicht.
Wie schon gesagt geht es mir hier nicht um das Lied sondern um die gesamte Darstellung.
Sie beklagen (zu Recht) , das heutzutage Priester une Ordensleute sich so unwürdig vor dem Altar benehmen, und das Orchster nicht mehr für die Ehre Gottes in der Kirche spielen, sondern nur die Accoustik suchen...
Eben darum stört mich diese Szene aus Sister Akt:es giebt genügend Vorfälle dieser Art im alltäglichen Leben, da braucht man nicht noch Filmszenen die über das gleiche Thema handeln.
Die Gefahr dabei ist das dies schnell zu einer intellektuellen Überschwemmung führt.Wir gewöhnen uns so an Dinge die nicht korrekt sind, und schlussendlich finden wir das alles halb so schlimm.Des Menschen Gemüt hat sich abgehärtet, man reagiert nicht mehr !
borromeus

Sister Act- I Will Follow Him

Man kann das Lied gerne haben oder nicht, das bleibt persönliche Geschmaksache, aber eins ist ganz sicher: in eine Kirche, vor den Hochaltar gehört es nicht! Genausowenig wie es sich ziemt für Nonnen, so herumzuschaukeln, und für die Würdenträger der katholischen Kirche zu soetwas zu applaudieren.
O.k Sister Akt ist eine Satire, aber was macht Sister Akt in Gloria TV ?? Nur weil ein Video über …More
Man kann das Lied gerne haben oder nicht, das bleibt persönliche Geschmaksache, aber eins ist ganz sicher: in eine Kirche, vor den Hochaltar gehört es nicht! Genausowenig wie es sich ziemt für Nonnen, so herumzuschaukeln, und für die Würdenträger der katholischen Kirche zu soetwas zu applaudieren.
O.k Sister Akt ist eine Satire, aber was macht Sister Akt in Gloria TV ?? Nur weil ein Video über Religion handelt, muss es nicht gleich gepostet werden.
borromeus

Prêtre et maire (Elie Geffray) il est prêt à célébrer des mariages homosexuels

Non mais c'est pas vrai ça !!! Comment peut-il se dire catholique !!
Vue comment répondent ses paroissiens à la question posée, il les a déjà bien endoctriné de ses erreurs. C'est une honte !
borromeus

La révolte ne fait que commencer ! Continuons le combat !

"Selon les ministère de l'intérieur ils appartiendrait à des mouvements d'extrême droite"...et comme le ministère de l'intérier ne sait pas compter et donne volontairement des chiffres de participants des deux grandes manifestations" anti-mariage pour tous" à la baisse, et comme le ministère de l'intérieur n'hésite pas à recourir à des moyens honteux de trucage de photos où l'on efface une …More
"Selon les ministère de l'intérieur ils appartiendrait à des mouvements d'extrême droite"...et comme le ministère de l'intérier ne sait pas compter et donne volontairement des chiffres de participants des deux grandes manifestations" anti-mariage pour tous" à la baisse, et comme le ministère de l'intérieur n'hésite pas à recourir à des moyens honteux de trucage de photos où l'on efface une partie des manifestants pour prouver un nombre diminué et détériorant à tel point les photos officiels que le comptage de personnes présents devient tout simplement impossible, et comme le ministère de l'intérieur laisse et fait gazer des enfants , des vieillards, tous azimut....et la liste est longue de faits à lui reprocher...il est donc très probable qu'une fois de plus le ministère de l'intérieur nous raconte des salades!
Ca s'appelle tout simplement de la manipulation des consciences!!! Il faut une fois de plus et à tout prix, mettre tout acte de violence sur le compte d'extrémistes, de gens d'extrême droite, des catholiques...
Pourquoi les médias n'ont pas parlé de ce religieux qui s'est fait tabasser par les CRS pour avoir tout simplement voulu défendre un mineur? Pourquoi on ne parle pas de ce jeune homme qui s'est fait poignarder en raison de son appartenance au mouvement "anti-marriage pour tous", et de toutes les personnes agresées en pleine rue par des contre manifestants?
La soi-disant neutralité des médias et des journalistes est un leurre depuis très longtemps, mais tant que par ce moyen qui marche encore si bien sur la majorité de la population, on peut encore faire passer une idéologie bien précise, pourquoi s'en passer?
borromeus

Socialistes assassins

Certains mots sont insupportables ??Mais la réalité, la dure réalité, celle-ci est tout à fait supportable pour ces messieurs de la gauche, du moment qu'elle se passe en catimini, sous couvert, emballé par des belles paroles.
Qu'ils ayent au moins de la franchise et qu'ils arrêtent leur hypocrisie qui est à .
C'est une honte !!
borromeus

GENDER : OBLIGATION POUR LES GARCONS D'URINER ASSIS

Un peu plus lois dans cette vidéo une phrase excellente d'Ann Helena Rudberg (féministe et qui s'assume...):..."le résutat c'est que nous avons les femmes d'un côté et les hommes de l'autre"... Nooon? Vraiment ? Combien d'années d'étude déjà pour arriver à une conclusion aussi stupéfiante?
Non mais entre-nous soit dit elle n'a pas l'air très... comment dire?...fut, fut!!
Et elle s'enfonce encore …More
Un peu plus lois dans cette vidéo une phrase excellente d'Ann Helena Rudberg (féministe et qui s'assume...):..."le résutat c'est que nous avons les femmes d'un côté et les hommes de l'autre"... Nooon? Vraiment ? Combien d'années d'étude déjà pour arriver à une conclusion aussi stupéfiante?
Non mais entre-nous soit dit elle n'a pas l'air très... comment dire?...fut, fut!!
Et elle s'enfonce encore d'avantage dans sa bêtise: "et ce n'est pas bon , ni pour les enfants ni pour personne ! " Ah bon? La complémentarité de l'homme et de la femme c'est quelque chose de nocif maintenant? Si ses propos avaient quelque chose de vrai, alors cela ferait des milliers d'années que les humains ayent été dans l'ignorance et l'erreur la plus totale.Mais c'est tout simplement terrible! Effrayant !! Heureusement qu'enfin on nous éclaire !!
Ici je reviens aux animaux (eh oui...): à quand des âmes charitables qui leur font comprendre , à eux aussi, qu'ils ne peuvent désormais plus être satisfait(pour ne pas dire:heureux) de leur sort, car ils ont eux aussi jusqu'à maintenant, vecus cette désastreuse complémentarité entre mâles et femelles.Pauvres animaux jusqu'à présent si malheureux qui s'ignorent!
Ann Helena R. devrait commencer son boulot de reformatage dans un Zoo,par pitié pour les enfants qui jusqu'à présent étaient heureux mais qui désormais vont connaître le malheur de la désorientation à l'échelle planétaire. Le vrai service à rendre à l'humanité serait d'enfermer dare dare tous ces malades de l'idéologie du gender, avant qu'ils ne contaminent les sujets sains et mettent en application leurs idées dangereuses et malsaines.
borromeus

GENDER : OBLIGATION POUR LES GARCONS D'URINER ASSIS

Oh le sujet de ouf !!!!!
Mais c'est très très passionnant effectivement, oui, oui !!! Non vraiment !!
Ben quoi? Tout le monde ne peut pas avoir des centres d'interêt spirituels, ou phylosophiques, ou banals comme tout le monde quoi. Non, non, il y a une partie du genre humain qui croit très très important de réflechir, débattre, palabrer sur certains sujets qui sont sans aucun intêret...
Ceci …More
Oh le sujet de ouf !!!!!
Mais c'est très très passionnant effectivement, oui, oui !!! Non vraiment !!
Ben quoi? Tout le monde ne peut pas avoir des centres d'interêt spirituels, ou phylosophiques, ou banals comme tout le monde quoi. Non, non, il y a une partie du genre humain qui croit très très important de réflechir, débattre, palabrer sur certains sujets qui sont sans aucun intêret...
Ceci dit je me suis régalée d'observer les mimiques de Viggo Hansen: Si on coupe le son à la traductrice, on croirait qu'il nous parle d'un truc vraiment serieux, d'un événement grave, le concernant et avec lui l'humanité toute entière, mais remettez le son et soyez étonnés: il s'agit just du fait si son pt'i gars doit s'assoir sur la cuvette ou rester debout ...Non mais arrêtez ! C'est vrai quoi ! Ca se trouve que le gamin a été traumatisé à vie par cette simple question:assis ou debout?!!En fait c'est le père qui a l'air d'être traumatisé par ça ou autre chose.Ce qui est vraiment grave c'est qu'il s'agit d'un politicien.Au secours, planquez-vous, ils ont lâchés des malades !!!